Follow my blog with Bloglovin

Meine 30 Lieblings-Apps….

Die besten Apps für Mütter



Um bei der Vielzahl von Apps den Überblick zu behalten, stelle ich hier kurz meine Lieblings-Apps vor. Ich empfehle hier nur Apps, die ich selbst regelmäßig verwende und auf meinem iPhone installiert habe.

 


Kommunikation:

WhatsApp

Kostenlose Alternative zum Versand von Textnachrichten, Bildern, Sprachnachrichten. Zum Senden/ Empfangen von Nachrichten wird allerdings eine Internetverbindung benötigt (entweder zu Hause über das WLAN Netz oder unterwegs z.B. mit einer Datenflat). Vorteil: Kostenlos, sehr weit verbreitet (selbst in der Schulklasse der Kinder und im Sportverein gibt es mittlerweile „Gruppenchats“ über die alle wichtigen Informationen ausgetauscht werden.

Hier geht´s direkt zum Appstore (Affiliate-Link):

 

Wetter

Wetter.com

Ich habe schon viele Wetterapps getestet und die perfekte war noch nicht dabei. Momentan nutze ich die Wetter.com App (Pro). Man kann verschieden Orte speichern (z.B. zusätzlich den Lieblings-Urlaubsort etc.). Es gibt sowohl einen aktuellen Wetterbericht als auch eine Wettervorhersage. Gute finde ich die Info über die Niederschlagsmenge – denn bei 90 % Regenwahrscheinlichkeit macht es doch einen großen Unterschied ob 0,2 mm oder 7 mm Regen fallen.

 

Lehrreich (nicht nur für Kinder)



Stellarium -> Sterne bestimmen

Bisher kannte ich nur den Großen Wagen, aber  mit dieser faszinierenden App, kann man die Sterne am Himmel wirklich gut bestimmen. Öffnet man die App so erscheint auf dem Bildschirm des Handys ein „Horizont“. Nun kann man das Handy auf den Himmel richten und sieht sowohl die Sterne als auch deren Namen. Durch einen Klick auf den entsprechenden Menüpunkt lassen sich z.B. auch die Sternbilder sowie Tierkreiszeichen darstellen.  Unsere Kinder sind begeistert von der App! Momentan kostet die App 1,99 €

 

Identify Tree -> App zum Bäume bestimmen

Endlich kann ich den Kindern erklären, wie der Baum heißt, auf den sie da gerade klettern ;-). Mit Identify Tree kann man Bäume nämlich ganz leicht anhand der Blattform, Anordnung, etc. bestimmen. Die App ist leicht verständlich – man wählt einfach aus einer Anzahl von Vorschlägen die entsprechenden Kriterien aus und erhält am Ende das passende Ergebnis.


Vogelstimmen ID  -> App zum Vogelstimmen bestimmen

Shazam für Vogelstimmen 😉 Einfach die App starten und den Vogelgesang aufnehmen -> die App analysiert den Gesang und erkennt, welcher Vogel da gerade gesungen hat.
Kosten: 4,99 €

 

Flight radar -> App um Flugzeuge am Himmel zu bestimmen!

Hast du dich schon immer gefragt, wo das Flugzeug wohl gerade hinfliegt, was du da am Himmel siehst? Flight Radar zeigt (zumindest in der Vollversion) die Flugnummer, Start- und Zielflughafen an, wenn man das Smartphone auf ein vorbei fliegendes Flugzeug richtet.

 

Kalender

Ich nutze den iPhone Kalender und habe diesen mit meinem Googlemail-Konto sowie dem iPhone meines Mannes verknüpft. Das hat den Vorteil, dass Termine die ich eingebe direkt auf dem Smartphone meines Mannes erscheinen. Umgekehrt ist es genauso. Wenn mein Mann Abends einen Termin hat, trägt er ihn ins Iphone ein und ich kann dann direkt nach einem Alternativtermin schauen, wenn meine Freundinnen fragen, ob ich an diesem Abend mit ins Kino kommen möchte.

 

Spiele



Zu den Spielen kann man gar nicht so viel erklären – also: Einfach ausprobieren…

 

Doodle Jump

Ein kleines Männchen, dass von Stufe zu Stufe springt.


Cut the rope

Schneide das Seil durch, um das Monster zu füttern


Fruit ninja

Schneide das Obst so schnell du kannst.


Threes

Spiel, bei dem man Zahlen verschieben muss – klingt langweilig, macht aber süchtig.



Rules

Befolge die Regel



Subway surfer (spielen die Kinder gerne)




Geometry Dash Lite
(haben mir die Kinder empfohlen)



Nachrichten / Klatsch & Tratsch



n-tv

Nachrichten aus aller Welt. Inklusive „Nachrichten-Ticker“, der „Breaking-News“ als Sofortnachricht auf´s Smartphone schickt.

Bunte

Klatschzeitschriften lese ich eigentlich nur beim Arzt oder Frisör – die Bunte.de App ist eine kostenlose Alternative um morgens mal schnell das wichtigste aus der Welt der Stars und Sternchen zu lesen.

 

Sonstiges



Power nap – Mittagsschlaf App

Die Power nap App hilft dabei, einen maximal erholsamen Mittagsschlaf zu machen. Denn wenn man zu lange schläft und in die Tiefschlafphase kommt, ist man nach dem Mittagsschlaf müder als vorher. Also steckt man das Handy zum Schlafen in die Hosentasche wird kurz vor der Tiefschlafphase automatisch geweckt. Das funktioniert durch den sehr sensiblen, integrierten Bewegungssensor.

 

Shazam – Endlich wissen wer das Lied singt, das man da gerade mitsingt.

Mittlerweile rufen die Kinder schon „Mama, schnell! Shazam!“ wenn ein Lied läuft, dass sie gut finden, dessen Titel sie aber nicht kennen. Denn schon nach wenigen Sekunden erkennt diese App fast jedes Lied, dass gerade im Radio läuft und nennt Titel, Interpret etc.


Geocaching

Kostenlose GeoCaching App – eine gute Möglichkeit, um Kinder zu längeren Spaziergängen zu motivieren (Wir verkaufen den Kindern das immer als „Schatzsuche“). Einen ausführlichen Bericht zum Thema Geocaching mit Kindern gibt es hier:

 

Bahn-App
Wir haben die VRR-App und können so schnell und einfach sehen, wann welche Bahn fährt.

 

TV Spielfilm App – ersetzt die Fernsehzeitung!

Mit dieser App braucht man keine Fernsehzeitung mehr, denn man sieht auf einen Blick, was gerade läuft. Um den Überblick zu optimieren, kann man auch nur die Lieblingssender anzeigen lassen.

 

Watchever – Lieblingsserien zu Hause und unterwegs gucken! 

Mit der Watchever- App kann man auf dem Smartphone, Tablet, Computer oder TV viele aktuelle  Serien und Filme gucken. Praktisch ist auch der Offline-Modus, bei dem man sich Sendungen auf das jeweilige Gerät laden kann und diese dann unterwegs (ohne Internetverbindung) anschauen kann. Wir haben das schon öfter benutzt, um die Kinder auf  Flügen oder langen Autofahrten zu bespaßen 😉 Watchever kostet ca. 10 € pro Monat, das Angebot an Kinderserien ist aber auch ziemlich groß und allein durch die „Was ist Was“ Staffeln hat es sich bei uns schon gerechnet.


Shopkick – Punkte für das Betreten von Geschäften sammeln

Mit der Shopkick App kann man nicht nur beim Betreten von Geschäften Punkte sammeln – es gibt auch Punkte für das Scannen von Produkten. Einen ausführlichen Bericht gibt es hier.

 

Payback App – Endlich keine Coupons mehr vergessen

Die Payback App ist eine gute Alternative zu den Papier-Coupons.

Schneller lesen

Eine super App um die Lesegeschwindigkeit in kurzer Zeit extrem zu steigern.

Pinterest

Eine rieeesige Pinnwand im Internet – hier pinnen User alles, was ihnen beim Stöbern im Internet gefällt- schönen Landschaftsbilder, ausgefallene Gerichte, kreative Torten, Info-Grafiken, D.I.Y. Ideen, etc.  Hier vergeht die Zeit wie im Flug. Die Pinnwände sind nach Themen geordnet – natürlich kann man auch selbst Pinnwände anlegen.

Sport



Runtastic – Lauf-App

Ich nutze die App um meine Laufstrecken aufzuzeichnen. Nach dem Joggen sieht man nicht nur, wie weit man gelaufen ist: Man erhält auch Info´s zur Durchschnittsgeschwindigkeit, Kalorienverbrauch, etc.
Es gibt außerdem die Möglichkeit, seinen Läufe mit anderen Nutzern zu teilen. Diese nutze ich aber nicht.


Pushup – Liegestütze App

Wer nicht viel Zeit hat und trotzdem etwas Sport machen möchte, für den könnte die Push-Up App interessant sein – denn Push-Ups (aka Liegestütze) sind super effektiv! Das Smartphone wird dabei auf den Boden gelegt und die App sagt, wann man mit den Liegestützen anfangen soll. Wenn man die Übung richtig ausführt, berührt man mit der Nase das Iphone und die App zählt so die Anzahl der Liegestütze, was das Schummeln erschwert 😉

 

Kochen



SteakMaster App

Endlich muss man für das perfekte Steak nicht mehr ins Steakhaus gehen – denn mit dieser App (und einer gusseisernen Pfanne) gelingt es kinderleicht!


Eieruhr App

Das perfekte Frühstücksei – mit dieser App wird es immer genau so, wie man es am liebsten mag, denn die App berechnet die ideale Garzeit aus: Ei-Durchmesser, Ausgangstemperatur, Höhenmeter, etc.

 

 

 

 

 
Habe ich eine App vergessen? Dann schreib´ mir doch bitte einen Kommentar – ich werde die App dann testen und wenn sie mir gefällt ergänzen! 🙂
 

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 Kommentare auf Meine 30 Lieblings-Apps….

  1. Anja
    31. Oktober 2016 at 18:09 (4 Monaten ago)

    Deutschland card hat auch eine app. Die ist richtig gut ähnlich wie payback

    Antworten
  2. Irina
    8. April 2016 at 22:42 (11 Monaten ago)

    Ich finde im Bereich Sport die App Seven super, täglich ein kurzes Training und als Anreiz werden bei regelmäßigem Training weitere Trainingsprogramme freigeschaltet.

    Zum Einkaufen finde ich die App Bring klasse. Man kann sie mit anderen synchronisieren, so kann jeder egal von wo am Einkaufszettel mitschreiben oder man kann schnell den Einkaufszettel ergänzen während ein anderer einkaufen ist. Die Ergänzungen werden einem auch als neu angezeigt, so dass man sie nicht übersehen kann.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Die Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Kommentar *