Die 10 Lieblingswitze meiner Kinder (Antiwitze & Scherzfragen inklusive!)

 

Heute Morgen bin ich über diesen Blogpost von Berlin Mitte Mom zum Thema Kinderwitze gestolpert. Was meine Bloggerkollegin Anna da schrieb, konnte ich nur zu gut nachvollziehen, schließlich befinden wir uns ebenfalls seit Jahren in einer „Witze-Endlosschleife“.

 

Ok, ich möchte mich gar nicht beschweren: Inzwischen sind sogar manchmal richtig lustige Witze dabei und die elend langen, selbst ausgedachten Witze ohne Pointe haben nachgelassen. Das Lustigste an den meisten Witzen bleibt für mich sowieso das Lachen der Kinder über ihre eigenen Witze. So herrlich laut und aus tiefster Seele –  so doll,  dass sie sich manchmal kaum noch auf den Beinen halten können und ihnen dicke Tränen über die Wangen kullern. Zu schön!

 

Abgesehen davon finde ich es auch irgendwie lustig, dass sich manche Witze offensichtlich schon seit über 30 Jahren halten. Sei es der Fritzchen-Witz, bei dem Fritzchen seiner Oma nicht aufhelfen darf, weil sie ihm zuvor noch erklärt hat, dass man nichts vom Boden aufhebt oder der Witz mit dem Deutschen, dem Spanier und dem Italiener, bei dem einer der 3 vor dem Sprung vom Sprungbrett auf einer Bananenschale ausrutscht….  Oder auch Witze wie diese:

 

„Kommt ein Cowboy vom Friseur. Ist sein Pony weg.“.

 

Bzw:

 

„Warum stehen 17 Blondinen vor dem Kino?“ „Der Film ist erst ab 18“.

 

Gut, das ist zumindest lustiger als diese „Anti-Witze„, die ich schon als Kind nie verstanden habe, und mir neuerdings regelmäßig anhören darf, wie:

 

„Ein Mann tritt auf einen Keks. Findest du das lustig? Nein Der Keks auch nicht.

 

 

 




Lustige Sprüche & Wortspiele

 

Aktuell stehen Scherzfragen und Wortspiele sowieso sehr hoch im Kurs bei meinen Kindern. Solche wie:

 

„Ich habe ein Brötchen angerufen, aber es war belegt“.

 

Oder auch:

 

„Als das Teleklingel phonte, treppe ich die rannte herunter und türte gegen die Bums.“

 

Bzw:

 

Mama, sag mal ganz schnell:  „Hirsch heiße ich“…. HAHAHAHA!

 

Falls ihr den Spieß also heute mal umdrehen wollt und eure Kinder zum Lachen bringen möchtet: Vielleicht ist ja der ein oder andere Witz dabei, den sie noch nicht kennen! Alternativ findet ihr in diesem Kinder-Witze-Buch (-> Amazon Affiliate Link) eine große Auswahl.

 

Die 10 Lieblingswitze meiner Kinder

 

  1. Was ist grün und fliegt über die Wiese? Die Birne Maja!
  2. Was sagt der große Stift zum kleinen Stift? Wachs-mal-Stift!
  3. Was ist grün, glücklich und hüpft über´s Gras? Eine Freuschrecke!
  4. Fritzchen fragt seinen Lehrer: „Kann man für etwas bestraft werden, was man nicht gemacht hat?“ „Nein, natürlich nicht“ “ Gut, ich habe nämlich meine Hausaufgaben nicht gemacht!“
  5. Was liegt am Strand und ist schlecht zu verstehen? Eine Nuschel.
  6. 2 Zahnstocher gehen im Wald spazieren. Plötzlich kommt ein Igel vorbei. Sagt ein Zahnstocher zum anderen: „Ich wusste gar nicht, dass hier ein Bus fährt“.
  7. Wo wohnen Katzen? Im Miezhaus!
  8. Sagt die eine Unterhose zur anderen: Sag mal, warst du im Urlaub? Du bist so braun.
  9. Wie nennt man einen Bären, der laut „KUGEL“ schreit? Kugel-schrei-bär!
  10. Warum summen Bienen? Weil sie den Text nicht kennen.

 

 

Dann gibt es natürlich auch noch Witze, die ich lustiger finde als die Kinder, wie z.B.:

 

„In welcher Einheit messen Hunde die Temperatur: In Belgrad!“

 

Bzw.

 

Was spricht man in der Sauna? Schwitzerdeutsch!

 

Ich sehe aber schon die nächste Witz-Lawine auf mich zurollen: Mein Sohn hat mir nämlich kürzlich von einem seeehr lustigen Menschen namens „Otto“ erzählt und war ganz erstaunt, dass ich ihn kannte…

In diesem Sinne: Good bye! – Guten Einkauf!

 

 

 

P.S.: Wenn ihr Lust habt könnt ihr gerne den aktuellen Lieblingswitz eurer Kinder (oder euren eigenen, falls er denn jugendfrei ist) unter diesem Beitrag verlinken. Oder gleich euren ganzen Blogpost –  falls ihr ebenfalls mal über das Thema Kinderwitze geschrieben habt.

 

 

Bildquelle: Canva

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

3 comments on “Hilfe! Das sind die aktuellen Lieblingswitze meiner Kinder! ;-)”

  1. Bei uns ist das Hype Thema Einhorn angekommen. Passend dazu ein aktueller Spruch/Witz:

    „Ich wünsche mir ein Einhorn zu Weihnachten“
    „Sei realistisch!“
    „Okay, dann die wahre Liebe.“
    „Welche Farbe soll das Einhorn haben?“

  2. Guten Abend,
    klasse:) Ich glaube den Sauna-Witz werde ich die Woche,nachdem Sport mal erzählen!
    Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute.
    lg
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.