dc_super_hero_girls_batgirl
*Anzeige

Kennt ihr schon die DC Super Hero Girls von Warner Bros. ?

Nicht? Ganz ehrlich: Ich kannte sie vor der Kooperationsanfrage von Warner Bros. auch nicht. Meine Tochter allerdings schon – sie gehört mir ihren 13 Jahren aber auch so eben noch zur Zielgruppe der heldenhaften Schülerinnen. Ich möchte euch die DC Superheldinnen heute kurz vorstellen und euch erzählen, was sie von anderen Zeichentrickserien unterscheidet. Am Ende des Beitrags darf ich dann ein Fanpaket unter meinen Lesern verlosen.

 

Worum geht es bei den DC Super Hero Girls?

Bei den DC Super Hero Girls geht es um eine Gruppe junger Mädchen mit besonderen Fähigkeiten bzw. Talenten und ihren Alltag an der DC Super Hero High, einer Schule für zukünftige Superhelden. Neben dem Entdecken des eigenen Superheldenpotentials spielt das Thema Freundschaft in den Geschichten über Batgirl, Wonder Woman, Supergirl und Co. eine entscheidende Rolle. Die Mädchen haben nämlich alle ganz unterschiedliche Charktereigenschaften und somit auch ganz unterschiedliche Stärken und Schwächen. Batgirl ist z.B. ein regelrechtes Genie, kennt sich super mit Computern aus und hat ein wahnsinnig gutes Gedächtnis, ihr Freundin Supergirl hingegen ist zwar extrem stark, freundlich und fürsorglich, dabei aber auch ziemlich ungeschickt. Das komplette Gegenteil ist wiederum Wonder Woman, die echte Führungsqualiäten besitzt. Nur durch die Kombination ihrer Fähigkeiten, ihren Teamgeist und ihren Zusammenhalt gelingt es den Freundinnen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Hier könnt ihr euch ein erstes Bild der DC Superheldinnen machen oder euch auch gleich zu den YouTube Epsioden durchklicken (diese „Webisodes“ stehen natürlich kostenlos zur Verfügung)!

 

 

Was die DC Super Hero Girls von anderen Serien unterscheidet

Die Mädchen werden in dieser Serie nicht von starken Jungs beschützt oder gerettet, sondern sind selbst die Superheldinnen! Das finde ich gut, denn ich finde man kann Mädchen gar nicht früh bzw. oft genug vermitteln, dass sie stark sind, keine Beschützer brauchen und wirklich alles schaffen können, was sie sich in den Kopf setzen. Echte #girlpower also! Eine Fernsehserie kann dazu natürlich nur einen kleinen Beitrag leisten, hier sind in erster Linie die „realen“ Vorbilder, also: Mutter, Tante, Oma, etc. gefragt – aber wie heißt es so schön: Steter Tropfen höhlt den Stein! 😉

 

dc_superheros_maedchen_buecher

 

DC Super Heros Fanartikel

Damit die Kinder die Abenteuer ihrer Superheldinnen Idole zu Hause nachspielen und vertiefen können, gibt es natürlich die zur Serie passenden Figuren von Mattel, sowie  Kostüme, mit denen die Mädchen selbst zur Wonder Woman werden. Für Kinder ab ca. 9 Jahren gibt es dann zusätzlich die DC Super Hero Girls Bücher von cbj.

 

Das DC Super Hero Girls Buch „Batgirl auf der Super Hero High“

Meine Tochter hat das Buch „Batgirl auf der Super Hero High“ innerhalb eines Tages durchgelesen. Ihr Fazit: Die Geschichte um das Mädchen Barbara Gordon (aka Batgirl), die es auch ohne Superkräfte aber mit viel Geschick und Willenskraft schafft, auf der Super Hero High angenommen zu werden, gefällt ihr gut. Das Buch der amerikanischen Autorin Lisa Yee ist übrigens für Kinder ab ca. 9 Jahren geeignet.

 

Gewinnspiel

Wie oben bereits angekündigt, darf ich nun dieses Fanpaket der DC Super Hero Girls unter meinen Lesern verlosen! Es enthält: Das Buch „Batgirl auf der Super Hero High“, Die DVD „Heldin des Jahres“, einen DC Super Hero Girls PEZ Spender sowie eine Promo DVD mit der ersten Staffel der Webisodes. Um zu gewinnen, müsst ihr mir einfach in einem Kommentar verraten, wie der echte Name von Batgirl lautet. Das Gewinnspiel endet am 07.03.2018, der Gewinner/ die Gewinnerin wird am 08.03.2018 hier auf diesem Blog bekannt gegeben. Teilnahme ab 18, Versand nur innerhalb Deutschlands. Der Gewinn wird euch nach dem Ende des Gewinnspiels zugeschickt. Gewonnen hat: Renate B. Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Sonstige Hinweise: Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

Nun interessiert mich wie immer eure Meinung. Kennt ihr DC Super Heros bereits? Und falls ja: Wie gefallen sie euch? 

 

Liebe Grüße,

*Zur Transparenz: Dieser Beitrag ist im Rahmen einer Kooperation entstanden, wurde von mir selbst verfasst und entspricht meiner persönlichen Meinung.

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

25 comments on “Echte Girlpower: Die DC Super Hero Girls von Warner Bros. *inkl. Gewinnspiel”

  1. Die Lösung lautet : Barbara Gordon

    Mit 22 Jahren auf Comics und Batgirl abzufahren mag zwar ungewöhnlich klingen aber ich stehe aber dazu 🙂

  2. Hallo,

    toller Bericht. Solche Berichte helfen mir als Mami sehr. Ich finde es toll, dass es jetzt auch mal Superheldinnen gibt. Genau das Richtige für meine Tochter 🙂

    Die Lösung ist übrigens Barbara Gordon.

    Viele liebe Grüße

  3. Ja das müsste Barbara Gordon sein.Meine Tochter liebt die DC Super Heros Girls ..zum Fasching ist sie als Harley Quinn gegangen .Ich glaube sie würde sich wahnsinnig freuen !!!

  4. Barbara Gordon heißt Batgirl
    Da würde sich meine Tochter riesig freuen! Der große Bruder gibt nämlich mit seinen Marvel Helden ganz schön an

  5. Der echte Name von Batgirl ist:Barbara Gordon. Ich kannte die Batgirls schon flüchtig, durch meine beiden Töchter, die 2 sind große Fans, lustigerweise war die Kleine letztes Jahr an Karneval sogar Supergirl und die Große Batgirl. Letztere ist gerade 9 geworden und liebt Bücher, würde sich also unglaublich freuen wenn wir gewinnen!

  6. Liebe Patricia,

    toller Bericht der Lust auf das Buch macht. Endlich mal geht es um weibliche Hauptrollen, das finde ich wirklich Klasse!
    Der Name von Batgirl lautet Barbara Gordon. Meine große Leseratte würde sich wahnsinnig über dieses tolle Paket freuen.

    Liebe Grüße

    Melanie

  7. Barbara Gordon. Meine Große würde sich da auf jeden Fall drüber freuen! Wir kennen die Super-Heldinnen bisher nicht, aber es klingt so, als wäre es genau das Richtige für meine Tochter!

  8. Hallo Patricia,
    ich gestehe: ich habe bislang noch nie etwas von den weiblichen Superheldinnen gehört, finde die Idee aber spitze! Endlich mal Heldinnen! Meine kleine Superheldin hier freut sich immer über neues Lesefutter und „Glotzmöglichkeiten“. Der PEZ Spender wäre aber im Gewinnfal für mich, Super Hero GIRL trifft zwar nicht mehr ganz so zu, aber da pfeifft man ja als Super Hero Mom drauf (-;
    Die Lösung lautet Barbara Gordon (musste die freundliche Suchmaschine zu Hilfe nehmen).

    Viele Grüße,
    Andrea

  9. Das müsste Barbara Gordon sein! Meine Tochter fährt total auf den Super Heros Kram ab, und ich würde zu gerne für sie gewinnen. Ostern wäre gerettet 😉
    LG Anni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.