weihnachtsschokolade_rezept

 

DIY – Geschenkidee: Bruchschokolade vom Blech

 

Sucht ihr noch nach einer kleinen selbstgemachten Geschenkidee für Großeltern, Tanten, Onkel, Freunde Nachbarn, Lieferboten etc. bzw. einem kleinen Mitbringsel ? Dann habe ich nun eine Idee für euch: Diese bunte Weihnachts – Bruchschokolade ist nämlich schnell gemacht und richtig lecker. Außerdem eignet sie sich perfekt, um die restliche Plätzchen-Deko zu verwerten.

 

Zutaten: Das braucht ihr für eure selbstgemachte Weihnachtsschokolade

 

  • 6 – 9 Tafeln Schokolade pro Blech (weiß, braun und zartbitter nach Wahl)
  • bunte Streusel (+ Alternativ: Smarties, Salzbrezel, Cornflakes, etc.)
  • eine Gabel
  • pro 1,5 Tafeln eine kleine Tüte + Geschenkband + Tannenzweig

 

Anleitung: So einfach könnt ihr selbstgemachte Weihnachtsschokolade herstellen

 

Legt die Schokoladentafeln auf ein Backblech…

 

weihnachtsschokolade_anleitung_einfach

 

… und erhitzt sie für 15 Minuten bei 50 Grad Umluft im Ofen:

 

 

Wenn die Schokolade weich ist, könnt ihr die Tafeln mit einer Gabel vorsichtig miteinander vermischen:

 

weihnachtsschokolade

 

 

Anschließend könnt ihr eure Schokolade mit Zuckerstreuseln nach Wunsch dekorieren:

 

 

schokoladen_reste_verwerten

 

Nach ca. 15 min. im Kühlschrank ist die Weihnachtsschokolade fertig.

 

bunte_weihnachtsschokolade_anleitung_blog

 

Die einzelnen Stücke könnt ihr nun in Weihnachtstüten Amazon Affiliate Link packen und mit einem kleinen Tannenzweig verzieren. Fertig ist eure persönliche Geschenkidee:

 

last_minute_geschenkidee_weihnachten

 

So, nun wünsche ich euch viel Spaß beim Ausprobieren des Rezepts und freue mich wie immer sehr über euer Feedback.

 

Liebe Grüße,

 

 

PS: Weitere weihnachtliche Bastel- und Snackideen findet ihr z.B. hier:

 

 

Die Vorlage für eure Pinterest Pinnwand bzw. zum Verschicken per Whatsapp:

 

 

 

Hier könnt ihr euch das Rezept ausdrucken:

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Einfache, bunte Weihnachtsschokolade

Zutaten

  • 6 - 9 Tafeln Schokolade pro Blech weiß, braun und zartbitter nach Wahl
  • bunte Streusel
  • 1 Gabel

Anleitungen

  1. Legt die Schokoladentafeln auf ein Backblech und erhitzt sie für 15 Minuten bei 50 Grad Umluft im Ofen.

  2. Wenn die Schokolade weich ist, könnt ihr die Tafeln mit einer Gabel vorsichtig miteinander vermischen.

  3. Anschließend könnt ihr eure Schokolade mit Zuckerstreuseln nach Wunsch dekorieren.

  4. Nach ca. 15 min. im Kühlschrank ist die Weihnachtsschokolade fertig.

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung