Send a Smile: So einfach könnt ihr hochwertige Einladungskarten & Danksagungen selbst gestalten

          *Werbung

Send a Smile: So einfach könnt ihr hochwertige Einladungskarten & Danksagungen selbst gestalten

 

Wollt ihr bald heiraten und sucht nach einer einfachen, bezahlbaren Möglichkeit, um hochwertige Einladungskarten für eure Hochzeit drucken zu lassen? Wollt ihr die Freude über die Geburt eures Kindes mit der Familie, Freunden, Arbeitskollegen und Nachbarn teilen? Oder feiert bald einen runden Geburtstag? Dann habe ich heute einen Tipp für euch:

Auf Send a Smile könnt ihr nämlich nicht nur Danksagungskarten und Grußkarten, sondern auch qualitativ hochwertige Einladungen gestalten. In diesem Beitrag verrate ich euch an diesem Beispiel, wie das genau funktioniert.

 

einladung_hochzeit_selber-drucken

Einladung_hochzeit_edel_guenstig

 

Außerdem findet ihr in diesem Beitrag:

  • FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Hochzeits-Einladungen
  • Weitere konkrete Beispiele für Karten, die ihr über sendasmile.de bestellen könnt:
  • Persönliches Fazit

 

Hochwertige Einladungskarten zur Hochzeit selber drucken? So funktioniert es!

Schritt #1: Ruft die Seite Send a Smile auf, klickt auf Karten entdecken und wählt aus dem Menü links die passende Kategorie aus, in diesem Fall also Hochzeitskarten. Klickt nun auf Hochzeitskarten entdecken.  Es werden euch unterschiedlichste Themenbereiche angezeigt – von der klassischen Einladungskarte über Save-the-Date Karten, Menükarten, Kirchenhefte bis zu Danksagungskarten.

 

einladung_drucken_send_a_smile
Screenshot: Send a Smile

 

Schritt #2: Wählt ein passendes Design aus und legt fest, ob ihr z.B. eine klassische Postkarte, eine Doppelkarte oder eine quadratische Karte verwenden möchtet. Mein persönlicher Favorit für eine Hochzeitskarte wäre eine Doppelkarte im quadratischen Format mit einem Foliendruck in edlem gold. Einziger Nachteil: Karten mit Foliendruck können wegen des zusätzlichen Verarbeitungsschrittes nicht direkt an die Empfänger geschickt werden, sondern werden euch als Paket nach Hause geliefert.

 

material_karten_hochzeit

 

Schritt #3: Im nächsten Schritt könnt ihr die Texte, Design-Elemente und Fotos der Karte anpassen. Dies gelingt, indem ihr einen Bereich auf der linken Seite anklickt und diesen dann mithilfe der Optionen rechts nach euren Wünschen gestaltet.

 

send_a_smile_qualitaet

 

Schritt #4: Wenn alles passt, wählt ihr im nächsten Schritt die passende Größe aus – also z.B. 10 x 10 oder 14 x 14 cm. Mein Favorit für eine Einladung zur Hochzeit wäre das Format 14 x 14 cm. Aber Achtung: Quadratische Karten im Format 14 x 14 cm gelten bei der Deutschen Post als Großbrief“. Das Porto ist also teurer.

Jetzt könnt ihr bis zu 3 gratis Probedrucke eurer Karte inkl. Musterset von Papiersorten und Umschlägen anfordern. Diese Option solltet ihr unbedingt nutzen, um sicherzugehen, dass die Karte euren Ansprüchen entspricht.  Euer Entwurf wird übrigens in eurem Kundenkonto gespeichert. Zur Erstellung des Kontos könnt ihr wahlweise eure Mailadresse, euer Google Konto oder eure Apple ID verwenden.

 

 

karte_drucken_online-hochwertig

 

Schritt #5: Wenn ihr mit dem Probedruck zufrieden seid, könnt ihr jetzt eure Karten bestellen.

 

Karten bestellen Hochzeit

 

 

Der gesamte Prozess – von der Bestellung bis zur Lieferung – dauert bei einer Bestellung von „normalen“ Karten 1-4 Werktage. Entscheidet ihr euch für einen Foliendruck, solltet ihr 2-5 Werktage einplanen. Zahlen könnt ihr per Paypal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

 

Tipp: Ihr könnt eure Karten wahlweise zu euch nach Hause liefern lassen oder die Adressen der Empfänger hinterlegen, sodass diese ihre Karten direkt zugeschickt bekommen. Hierfür ladet ihr euch diese Excel Datei herunter, füllt die Liste aus, speichert die Datei und ladet sie hoch, wenn ihr im Bestellprozess danach gefragt werdet.

 

FAQ: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Versenden von Hochzeits-Einladungen

 

Was kostet es, Einladungskarten drucken zu lassen? Das hängt von euren Ansprüchen und der Anzahl der Einladungen ab. Den konkreten Preis könnt ihr hier berechnen. Grob gesagt kosten 20 Karten im Format 10 x 15 cm Karte 33,80 €, 20 Doppelkarten im Format 10 x 15 kosten 47,80 €

Wie viele Monate vor der Hochzeit sollten die Einladungen verschickt werden? 4 – 6 Monate vor der Hochzeit.

Bis wann sollten die Rückmeldungen der Gäste vorliegen? Spätestens 8 Wochen vor eurer Hochzeit.

Welchen Dresscode gibt es? Und wie formuliert man diesen in der Einladung?

Ein Hinweis wie: „Um festliche Kleidung wird gebeten“ oder: „Dresscode: Festlich & schick“ hilft euren Gästen dabei, eine passende Garderobe für eure Feier auszuwählen. Beispiele lauten:

  • Dresscode: Formal (Herren: Smoking oder dunkler Anzug mit Krawatte oder Fliege, Damen: Lange Abendkleider oder elegante Cocktailkleider).
  • Dresscode: Casual (Herren: Nicht zu schick, lockerer Anzug oder Kombination aus Hose und Hemd, Damen: Sommerkleid oder eine Kombination aus einer eleganten Hose + Bluse).
  • Dresscode: Cocktail (Herren: Elegante Hose, z.B. Chino, weißes Hemd, Krawatte, Damen: Cocktailkleid, Kostüm oder Jumpsuit)

 

 

Weitere Beispiele für Karten, die ihr über Send a Smile bestellen könnt:

 

Danksagungskarten für Glückwünsche zur Kommunion oder Konfirmation:

 

Individuelle Einladungen zu einem Kindergeburtstag bzw. Fußballgeburtstag:

Die besten Tipps für einen gelungenen Fußballgeburtstag habe ich übrigens hier auf dem Blog für euch zusammengestellt.

 

Danksagungen für Glückwünsche zur Geburt eines Kindes:

geburt_baby_karte-drucken

 

Persönliches Fazit

Ich habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Angebot von Send a Smile befasst und kann das Angebot definitiv weiterempfehlen. Die Website ist übersichtlich gestaltet, die Design-Auswahl ist groß und Zahlungsarten sowie Lieferzeiten passen auch.

Besonders überzeugt hat mich die Einladungskarte zur Hochzeit, denn diese macht durch die goldene Schrift und die samtige Haptik einen sehr hochwertigen, professionellen Eindruck. Kein Wunder, dass es inzwischen über 1,4 Millionen zufriedenen Kunden und fast ausschließlich gute Bewertungen im Netz gibt. Aufgrund der Geld-zurück-Garantie geht ihr bei eurer Bestellung aber sowieso kein Risiko ein.

So, nun hoffe ich, dass euch dieser Beitrag gefallen hat und bin wie immer sehr gespannt auf euer Feedback.

 

Viele Grüße,

 

mamablog ruhrgebiet

 

Weitere lesenswerte Beiträge findet ihr hier auf meinem Blog:

 

Die passende Vorlage für eure Pinterest Pinnwand findet ihr hier:

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 554 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

1 Kommentar

  1. dein Beitrag über Send a Smile und die Möglichkeiten, hochwertige Einladungskarten zu gestalten, hat mich wirklich inspiriert! Es ist großartig zu sehen, wie einfach es ist, persönliche Designs für Hochzeiten, Geburten oder besondere Anlässe zu erstellen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Gestaltung der Karten ist sehr hilfreich und zeigt, dass Send a Smile eine benutzerfreundliche Plattform ist. Besonders beeindruckend finde ich die Option, bis zu drei Probedrucke kostenlos anzufordern, um sicherzustellen, dass alles perfekt ist.

    Die Vielzahl an Designoptionen und die Möglichkeit, Texte und Fotos anzupassen, machen Send a Smile wirklich zu einer großartigen Wahl für individuelle Karten. Danke für die detaillierten Informationen und die nützlichen Tipps!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*