*enthält Werbung

7 Lieblings-Haushaltsprodukte

 

Ich habe in den letzten Jahren ziemlich viele Haushaltsprodukte getestet, und zwar sowohl privat, als auch beruflich. Ich würde sagen: Ich bin relativ anfällig für innovative Ideen, die das Leben einfacher machen könnten. Nur wenige Produkte konnten mich am Ende so überzeugen, dass ich sie behalten habe bzw. nochmal kaufen würde. Genau diese Produkte möchte ich euch nun vorstellen! Ach ja: Die Auswahl ist natürlich nicht objektiv, sondern entspricht meiner persönlichen Meinung! 😉

 

Der Kärcher Fenstersauger

Ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, dass so ein Fenstersauger tatsächlich funktioniert – aber die richtig guten Amazon Bewertungen haben mich dann doch neugierig gemacht. Nun nutzen wir ihn schon seit Jahren und sind so zufrieden, dass ich sogar einen Testbericht im Rahmen einer Kooperation geschrieben habe. Diesen könnt ihr -> hier lesen.

Vorteil: Spart Zeit beim Fensterputzen.
Preis: ca. 56 € -> Hier könnt ihr ihn bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


 

Die Pizzaschere

Warum wir unsere Pizza mit einer Schere schneiden? Weil man die Pizza so schnell und einfach schneiden kann, ohne den Belag zu zerquetschen oder den Karton mit durchzuschneiden. Alternativ zur Pizzaschere kann man natürlich auch eine scharfe(!)  Küchenschere verwenden.

Vorteil: Perfekt zum Pizza Schneiden!
Preis: ca. 10 € -> Hier könnt ihr die Pizzaschere bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


Trolley Bags – Einkaufswagen Taschen!

Eine Idee, mit der ich Zeit beim Einkaufen spare: Statt die Waren vom Band in den Wagen zu packen und dann wiederum in Taschen zu verstauen, geht es mit diesen Trolley Bags super einfach. Leider sind sie relativ teuer – falls ihr eine günstige Alternative findet: Sagt mir gerne Bescheid! (Bisher war ich mit den Alternativen nicht zufrieden, weil sie beim Einpacken immer vom Wagen gerutscht sind).

Vorteil: Spart Zeit beim Einkaufen.
Preis: ca. 29 € -> Hier könnt ihr die Taschen bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


 

Die Kochblume 

Einfach statt eines Deckels auf den Topf geben und nichts kocht mehr über! Klappt erstaunlich gut! Alternativ könnt ihr allerdings auch einfach einen Kochlöffel aus Holz auf den offenen Topf legen! #momhack

 

 

Vorteil: Wasser kocht nicht mehr über!
Preis: ca. 20 € -> Hier könnt ihr die Kochblume bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


Der Joghurt Maker

Wir haben einen sehr hohen Joghurt Verbrauch (4 Personen -> jeder isst mind. 1 Becher Joghurt p.T. = mind. 28 Becher Joghurt pro Woche. Vom Einkauf dieser Menge mal abgesehen störte mich auch die große Menge an Müll, die so jede Woche anfiel. Und gesund sind die Fruchtjoghurts aus dem Supermarkt ja ohnehin nicht (sie enthalten ja eigentlich gar kein Obst). Also sind wir vor einiger Zeit auf diesen stromlosen Joghurtmaker umgestiegen. Meinen ausführlichen Bericht gibt es hier.


Vorteil: Der Joghurt ist günstiger, schmeckt besser und es wird weniger Müll produziert.
Preis: ca. 27 € -> Hier könnt ihr den Joghurtmaker bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


Der Dressing-Shaker

Einfach Zutaten (wie Senf, Öl, Ketchup) bis zur Markierung in die Flasche geben und schütteln – fertig ist das frische Dressing!


Vorteil: Schnell & einfach frisches Salatdressing mixen!
Preis: ca. 10 € -> Hier könnt ihr den Dressingshaker bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


 

Der Pizzastein

Pizza mit dünnem, knusprigen Boden die schmeckt wie beim Italiener? Das klappt mit diesem Pizza-Stein!


Vorteil: Super leckere, günstige Pizza zu Hause machen!
Preis: ca. 25 € -> Hier könnt ihr den Pizzastein bestellen (Amazon Affiliate Link)

 


 



 

So, das waren meine Empfehlungen. Falls euch noch ein Produkt einfällt, von dem ihr total überzeugt seid, lasst es mich gerne wissen. Ach so: Ich werde den Beitrag gelegentlich aktualisieren – schaut doch zwischendurch mal vorbei!

Liebe Grüße,

 

 

Weitere Produktempfehlungen findet ihr übrigens -> hier auf meinem Blog!

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

3 comments on “7 Haushaltsprodukte, die ich immer wieder kaufen würde!”

  1. Hallo Patricia,

    was seit ein paar Monaten unser Lieblingsgerät ist: der Tefal Tischgrill (unbezahlte Werbung ). Ich liebe dieses Gerät einfach! Steaks gelingen darin auf den Punkt – und das, ohne dass ich die Küche anschließend grundreinigen muss. Paninis machen wir sehr oft in dem Grill oder auch Würstchen oder Falafel. Auch gegrilltes Gemüse gelingt prima! Oder Fisch… Die Grillplatten kann man im Geschirrspüler reinigen.
    Übrigens finde ich deinen Blog total klasse – eine super Mischung mit Themen, die mich, gerade als Teeniemutter – ganz oft ansprechen. Du kommst einfach total sympathisch und authentisch rüber – und ich bewundere dich, für deinen Mut, einfach mal zu “machen“ und so viel auf Reisen zu gehen, alleine und mit Familie.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    LG Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.