*Werbung

Coupons bequem zu Hause ausdrucken!

Seid ihr auch im „Couponing – Fieber“? Auf der Suche nach Schnäppchen schaue ich jeden Samstag die Werbeblätter durch, die bei uns im Briefkasten landen, schneide interessante Coupons aus und sammle sie. Oft handelt es sich bei den Angeboten aber um Produkte, die ich zur Zeit gar nicht brauche und so lege ich die Gutscheine für „später“ zur Seite und schmeiße die abgelaufenen Coupons dann nach ein paar Wochen ins Altpapier. Nun wurde ich von der Seite Couponplatz.de gefragt, ob ich mir vorstellen könnte, ihr Angebot zu testen und von meinen Erfahrungen zu berichten und habe zugesagt. Das Konzept hat mich nämlich überzeugt.


Die Vorgeschichte

Ich mache  1 x wöchentlich einen Großeinkauf beim Discounter (-> hier geht´s zum kostenlosen Wochenspeiseplan – Vordruck) , einige Produkte, die wir regelmäßig benutzen, gibt es aber nur in der Drogerie bzw. im „normalen“ Supermarkt (z.B.  spezielle Möbelreinigungsmittel, Shampoo etc.). Um diese Produkte zu einem günstigeren Preis zu bekommen, nutze ich gerne Coupons. Bisher fand ich es aber immer etwas umständlich, die jeweils passenden Coupons zum richtigen Zeitpunkt dabei zu haben bzw. zu finden.

Im Internet gibt es zwar mittlerweile diverse Anbieter von Coupons, einige Seiten sind aber sehr unübersichtlich, andere verlinken nur auf bereits abgelaufene Coupons, manche Firmen haben auch eigene Coupon-Seiten (z.B. P & G), so dass man wiederum mehrere Seiten nach passenden Coupons durchsuchen muss. Hier liegt für mich der Vorteil von couponplatz: Man findet Coupons verschiedener Anbieter übersichtlich präsentiert an einem Platz.

 

Mein couponplatz.de Erfahrungsbericht 

Auf couponplatz.de können Coupons für Produkte unterschiedlicher Hersteller und Marken (z.B. Zewa, Philadelphia, granini, Pronto, Studio Line) mit wenigen Clicks zusammengestellt und ausgedruckt werden.

 

couponplatz3

 

 

Auf der Startseite sieht man auf den 1. Blick eine Übersicht der aktuellen Coupons und kann diese durch einen Klick auf das Plus zur Druckübersicht hinzufügen. Die Anzahl der ausgewählten Coupons wird anschließend oben in dem orangen Kästchen „Coupons drucken“ angezeigt. Pro Einkauf können dann später auch mehrere Coupons eingelöst werden – allerdings muss es sich um unterschiedliche Produkte handeln.

 

 

 

couponplatz7

 

Wenn man sich die benötigten Coupons zusammengestellt hat, kann man sich die Coupon-Auswahl anschauen.

 

 

couponplatz6

 

 

Ich habe mir die Coupon-Übersicht auf dem Smartphone zusammen gestellt, weil wir einen WLAN Drucker haben und ich so auch vom iPhone aus drucken kann. Alternativ kann man das natürlich auch am PC machen.

 

couponplatz2

 

 

Die Gutscheine kann man nun ausdrucken und ausschneiden.

 

 

couponplatz5




 

Tipps:

  • Falls ihr mehrere Coupons für ein bestimmtes Produkt einlösen möchte, könnt ihr die Produkte auch einfach separat bezahlen (-> wenn man das nicht macht, nimmt das System den Gutschein nämlich nicht an). Ob das klappt, hängt zwar auch immer ein wenig von der Kassiererin ab, ich hatte da bisher aber immer Glück!
  • Die Coupons gelten übrigens auch für bereits reduzierte Produkte!! So kann man doppelt sparen! (-> sie sind allerdings nicht mit anderen Coupons kombinierbar)
  • Um Tinte zu sparen, könnt ihr die Gutscheine natürlich auch in schwarz/weiß ausdrucken! 

 

Mein Fazit:

Ich finde die Umsetzung gut und habe bei meinem letzten Einkauf fast 5 € gespart. 🙂 Besonders gut hat mir die übersichtliche Website gefallen, die große Anzahl an teilnehmenden Händlern sowie die einfache Druckfunktion. Auch dass keine Registrierung erforderlich ist, finde ich gut. Nur dass die Coupons zwingend ausgedruckt werden müssen, finde ich verbesserungswürdig. Mir wäre es noch lieber, wenn ich die Coupons einfach auf dem Smartphone an der Kasse vorzeigen könnte, wie dies z.B. bei Payback Angeboten möglich ist.

 

Nutzt ihr Coupons oder habt noch andere interessante Tipps für mich? Ich freue mich über Kommentare.

 

patricia

*Ich wurde von der Fima Couponplatz gebeten, das Angebot zu testen. Den Beitrag habe ich selbst geschrieben, meine Meinung wurde durch die Kooperation nicht beeinflusst. Weitere Infos zum Thema Kooperation findet ihr hier.

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

3 comments on “Erfahrungsbericht: Coupons einfach selbst zusammenstellen und drucken!”

  1. Mittlerweile kann man sich die Coupons auch mit der Post schicken lassen, was ich sehr gerne mache. Bei Sky konnte ich auch mehrere Coupons für das gleiche Produkt nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.