Neues Esprit Lager in Ratingen

Lohnt sich die Fahrt zum Esprit Outlet in Ratingen?

 

Wer Markenkleidung günstig kaufen möchte, hat die Wahl: Entweder man durchforstet das Internet auf der Suche nach dem perfekten Schnäppchen oder man fährt in ein Factory Outlet Center in der Nähe und begibt sich dort auf Schnäppchenjagd.



Ich war früher mindestens 2 x pro Jahr im Esprit Outlet in Ratingen-Tiefenbroich, aber irgendwie wurde es in den letzten Jahren immer chaotischer und voller und schon die Parkplatzsuche war eine einzige Katastrophe (von den Kabinen mal ganz abgesehen – kein Wunder, dass sich die meisten Kunden einfach mitten im Laden umgezogen haben) 😉

 

Die Entscheidung von Esprit, einen neuen Standort für den Lagerverkauf zu suchen, machte also durchaus Sinn und Ende 2012 wurde der neue Outletstore in Ratingen Schwarzbach (ca. 10 Autominuten vom alten Standort entfernt) eröffnet. Nun habe ich es endlich geschafft, mir ein eigenes Bild vom mittlerweile nicht mehr wirklich „neuen“ Esprit Lagerverkauf zu machen.

 

Mein Erfahrungsbericht über den Esprit Outletstore in Ratingen

 

Die Anreise

Die Anreise gestaltete sich als unkompliziert: Adresse ins Naiv eingeben  und nach ca. 20 Minuten Fahrtzeit (wir wohnen im Duisburger Süden) hatte ich mein Ziel erreicht!

 

Esprit Outlet Ratingen
Voisweg 10

40878 Ratingen

Alternativ ist hier eine kurze Wegbeschreibung zum Esprit Lager:

A3 -> Köln, dann auf die A44 Richtung Düsseldorf/Mönchengladbach bis zur Ausfahrt „Ratingen-Scharzbach“. Dort: nach der Ausfahrt ->rechts abbiegen waren. Nun ist man schon fast am Ziel: Im 1. Verteilerkreis die 3. Ausfahrt und im 2. Verteilerkreis die 1. Ausfahrt nehmen.

 

Neues Esprit Lager in Ratingen

 

Parkplätze

Kein Vergleich zum alten Standort: Es gibt ausreichend Parkplätze!

 

Die Räumlichkeiten

Die neue Halle  ist riesig – ca. 3-4 Mal so groß wie das alte Lager. Direkt am Eingang hat man die Wahl: Rechts geht es zum „Sale“ Bereich, Links in´s „normale“ Lager. Ich bin erst mal rechts abgebogen und war begeistert: Die Atmosphäre ist viel schöner und modernen als im alten Lager, es gibt mehr Kabinen und die Auswahl ist riesig!!!

 

Die Artikelauswahl

Wie schon in Tiefenbroich schwankt die Artikelauswahl ziemlich stark: Mal hat man Glück und findet richtig viel, es kann aber auch passieren, dass man kaum etwas entdeckt, was gefällt (und passt!). Wer groß und sehr schlank ist, dürfte bei den Hosen eigentlich immer etwas finden. Ansonsten gibt es eigentlich alles: Vom Shirt bis zum Regenschirm! Nur Kindersachen habe ich im Sale Bereich dieses Mal gar nicht gefunden, dafür aber jede Menge T-Shirts, Sweatshirts, Pullis, ein Kleid und einen Schal 🙂

 

Esprit-Rabatt

 

Sparpotential / Rabatte

Besonders im Sale Bereich kann man richtig gute Schnäppchen machen: 70 % Rabatt sind nicht selten. Man darf sich nur nicht dazu verleiten lassen, Dinge zu kaufen, die man gar nicht braucht nur weil sie so unglaublich günstig sind 😉 Es kann also Sinn machen, sich vor dem Besuch selbst ein persönliches Limit zu setzen. Ich hatte mir ein Limit von 150 € gesetzt und habe tatsächlich nur 66 € ausgegeben (statt: der auf den Preisschildern ausgezeichneten 315 €!!!) Ich habe mich aber auch auf echte Schnäppchen beschränkt und keine aktuelle Saisonware gekauft.

 


 

Worauf man unbedingt achten sollte (!)

Da es sich bei vielen Artikeln um B-Ware handelt, ist es wichtig ganz genau auf Fehler/Löcher/Flecken zu achten. Die B-Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen und ich habe schon einige Teile schweren Herzens wieder weglegen müssen, weil ich beim genauen Hinschauen Löcher oder Flecken entdeckte habe.

 





Auswahl für Kinder

Die Auswahl für Kinder hat mir im alten Lager tatsächlich besser gefallen – es kann aber auch ein Zufall gewesen sein, dass gerade keine Kinderkleidung im Sale-Bereich angeboten wurde.

 

 

Der Kassenbereich

Der Kassenbereich ist riesig (unter der Woche ist es vormittags perfekt, da lohnt es sich, mal einen Urlaubstag zu „opfern“) – am Wochenende sind lange Schlangen einfach nicht zu vermeiden.

 

 

Esprit Lager Kassen

 

 

Essen & Trinken

Im Ausgangsbereich gibt es ein kleines Bistro mit einer Sonnenterrasse – hier gibt es Café Spezialitäten und Snacks – genaue das richtige nach einer anstrengenden Schnäppchenjagd! 😉

 

 

Esprit Café

 

 

Fazit

Wer im Umkreis von ca. 50 km  wohnt oder z.B. gerade einen Kurzurlaub in Düsseldorf verbringt, für den lohnt sich ein Shopping-Trip ins Esprit Outlet auf jeden Fall! Ich werde jedenfalls wieder kommen! 😉

Liebe Grüße,

patricia

 

P.S. Welche Erfahrung habt ihr im Esprit-Outlet gemacht? Ich freue mich über Kommentare! 😉

 

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 comments on “Kann man im Esprit Outlet in Ratingen wirklich Geld sparen?”

  1. Seid 1992 bin Ich dabei super alles, habe zwei Kinder groß gezogen wegen diese süpper Preise empfehle jedem die Fahrt lohnt sich auf jeden fall bin fast alle zwei Wochen dort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.