blockhaus_harz_mieten_luxus_sauna_kamin

 

 

 

*enthält Werbung

 

 

Alles, was ihr über einen Familienurlaub im Harz wissen müsst!

 

Heute möchte ich euch eine Urlaubsregion mitten in Deutschland vorstellen, die sich sowohl für einen spontanen Kurzurlaub, als auch für einen aktiven Familien-Jahresurlaub eignet: Den Harz!

Da mein letzter Besuch schon etwas länger zurückliegt, habe ich mir für diesen Beitrag Unterstützung geholt und sowohl meine -> Follower auf Instagram  nach ihren besten Geheimtipps für den Harz gefragt, als auch einen echten Experten um Rat gebeten, der vor 5 Jahren ein ziemlich geniales Ferienhaus Konzept in einem kleinen Bergdorf unterhalb des Brockens umgesetzt hat. Weitere Infos zu diesem Projekt habe ich für euch am Ende des Beitrags zusammengefasst.  Nun geht es aber erstmal um folgende Punkte:

 

  • Allgemeine Infos über den Harz
  • Beliebte Urlaubsorte im Harz
  • Ausflugstipps für Familien
  • Mein Übernachtungstipp für den Harz

 

 

Allgemeine Infos über den Harz

Der Harz ist ein Mittelgebirge im Norden Deutschlands und besonders für seine unberührte Natur bekannt, die Besucher z.B. im Nationalpark Harz oder in einem der drei Naturparks hautnah erleben können. Neben artenreiche Wälder, tiefen Täler und wilden Flussläufe, gibt es inzwischen auch zahlreiche Freizeit-Aktivitäten für Familien mit Kindern jeden Alters, wie z.B. die  Hängebrücke TITAN RT oder die Mega Zipline Harzdrenalin, diverse Bikeparks, Spielplätze und Schwimmbäder.

Zu den Top- Highlights der Region zählen  der 1.141 Metern hohe Brocken sowie die zahlreichen UNESCO-Weltkulturerbestätten in  Goslar, Quedlinburg, Rammelsberg und der Lutherstadt Eisleben. Diese gemütlichen Städtchen lassen sich perfekt mit actionreichen Programmpunkten kombinieren, so dass auch wirklich die komplette Familie auf ihre Kosten kommt. Die Fahrtzeit zwischen den einzelnen Ausflugszielen ist dabei überschaubar: Die Entfernung vom Nordharz (Bad Harzburg)  in den Südharz (Nordhausen) beträgt mit dem Auto eine Stunde.

 

 

harz_familienurlaub_deutschland
Quelle: Bergwald Lodges

 

 

Die Anreise in den Harz

Ihr könnt sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn oder dem Bus in den Harz reisen. Für eine Anreise mit dem Auto spricht aus meiner Sicht die relative gute Erreichbarkeit aus allen Teilen Deutschlands. Bad Harzburg liegt z.B. ca. 1,5 Stunden von Hannover, 2,5 Std. von Hamburg, 3,5 Std. vom Ruhrgebiet, und 5,5 Stunden von Stuttgart und München entfernt.

Für eine Anreise mit der Bahn spricht die Option, sich vor Ort als Übernachtungsgast im Landkreis Harz  >  kostenfrei mit allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien fortzubewegen.  Fahrten mit der Harzer Schmalspurbahn HSB sind nicht im Angebot enthalten. Größere Bahnhöfe gibt es in: Goslar, Bad Harzburg, Wernigerode, Herzberg und Walkenried.

Eine weitere Option ist die Anreise per Flixbus. Dieser fährt zum Beispiel  ab München (ab 15,99 €), Nürnberg, Leipzig, Halle, Berlin, Hannover, Magdeburg, Hamburg, Dortmund, Düsseldorf (ab 9,99 €) oder dem Ruhrgebiet zu günstigen Preisen nach Wernigerode.

Eine Anreise mit dem Flugzeug ist etwas umständlicher. Flughäfen gibt es z.B. in Braunschweig, Hannover und Leipzig. Hier könnt ihr dann wahlweise einen Shuttleservice buchen oder einen Mietwagen nehmen.

 

 

5 beliebte Urlaubsorte im Harz

Falls ihr euch nun fragt, wo man denn im Harz ganz konkret Urlaub machen kann, möchte ich euch mal 5 Städte nennen, die in Frage kommen könnten:

 

  1. Wernigerode: Bunte Studentenstadt im Harz mit diversen Restaurants, Cafés, Hotels & Fachwerkhäusern. Den Ortsteil Schierke (die letzte Ortschaft unterhalb des Brockengipfels) stelle ich euch weiter unten in diesem Beitrag etwas näher vor.
  2. Goslar: Schöne Altstadt mit gemütlichen Gassen und einer Kaiserpfalz.
  3. Sankt Andreasberg: 600 – 900 m hoch gelegen, bunte Holzhäuser, im Winter bei Skifahrern beliebt.
  4. Bad Harzburg: Auch ohne Auto gut zu erreichen, Geschäfte, Restaurants, Therme, Baumwipfelpfad
  5. Quedlinburg: Schönes Städtchen! Startpunkt des 75 Kilometer langen Selketal-Stieg.

 

 

Urlaub_deutschland_familie_harz
Quelle: Bergwald Lodges
Brockenbahn_harz_tipps
Quelle: Bergwald Lodges

 

 

 

Ausflugstipps für euren nächsten Familienurlaub im Harz

Das Freizeitangebot im Harz hat sich in den letzten Jahren so rasant entwickelt, dass es mir gar nicht leicht fiel, mich auf 10 Highlights zu beschränken. Ein weiterer, ausführlicher Beitrag zu Freizeittipps für die Region Harz folgt daher in den nächsten Wochen.

 

Top 10 Ausflugstipps für Familien im Harz

 

  1. Über die riesige Hängebrücke Titan RT an der Rappbodetalsperre laufen!
  2. Mit der Seilbahn auf den Wumberg  fahren und die Aussicht bei einem Kaffee genießen, während die Kinder auf dem beliebten Spielplatz spielen.
  3. Den ursprünglichen Erlebnis-Wanderweg Liebesbankweg entlang wandern, auf der 2-er Schaukel schaukeln und zwischendurch einen Stopp am Wasserspielplatz einlegen
  4. Einen Tag in der Thale Erlebniswelt verbringen! Hier gibt es: Seilbahnen (Sessellift & Kabinenbahn), einen Bikepark, einen Funpark mit 10 Spaßattraktionen, die Rodelbahn Harzbob und das kostenlose Spielhaus TOLLHAUS.
  5. Mit Mountaincarts / Bocksbergcarts den Bocksberg hinunterdüsen und zwischendurch die Angebote auf dem Erlebnisberg Bocksberg nutzen (Kabinenbahn, Sessellift, Spaßpark inkl. Spielplatz,  Trampolinen & Bikepark) ,
  6. Mit der größten Doppelseilrutsche / Zipline Europas Harzdrenalin in 120 Metern über den Abgrund fliegen!
  7. Über den Baumwipfelpfad in Bad Harzburg laufen!
  8. Die Tropfsteinhöhlen Rübeland besichtigen. Für Kinder gibt es Taschenlampen oder Familie Feuerstein Führungen. In den Ferien ist ein Besuch am Morgen besonders zu empfehlen, wenn ihr lange Wartezeiten vermeiden möchtet.
  9. In der Glasmanufaktur Harzkristall Glas blasen (Für Kinder ab 5 Jahre)
  10. Mit der Bimmelbahn durch die historische Kaiserstadt Goslar fahren! (Von April bis Oktober)

 

 

Außerdem gehört für viele Gäste natürlich der Besuch des Brockens zu einem Urlaub im Harz dazu.  Eine Fahrt mit der Brockenbahn ist allerdings ziemlich teuer: Der Preis von 45 € für Erwachsene (bzw. 39 € im Nachmittagstarif) und 27 € für Kinder von 6-14 Jahren lässt sich vermeiden, wenn ihr auf den Brocken wandert. Die unterschiedlichen Wanderweg-Optionen zum Brocken findet ihr hier.

Tipp: Wenn es euch nur um die Fahrt mit der Dampflock (= Schmalspurbahn) geht, könnt ihr euch z.B auch von Wernigerode bis Drei Annen Hohe fahren und anschließend mit dem Bus zurück nach Wernigerode fahren.

 

Die perfekte Ferienwohnung: Mein Übernachtungstipp für den Harz

Falls ihr nun total begeistert von den Freizeitangeboten im Harz seid, euch aber noch die perfekte Unterkunft fehlt, habe ich den ultimativen Tipp für euch: Die Bergwald Lodges Einklang & Blickfang in Schierke. Der Luftkurort Schierke gehört zu Wernigerode und  ist die letzte Ortschaft unterhalb des Brockengipfels.

 

 

winterurlaub_harz_ferienhaus_ferienwohnung_8_personen
Die Bergwald Lodges Blickfang und Einklang im Winter Quelle: Bergwald Lodges

 

 

Bergwald Lodges: Traumhaft schöne Blockhäuser in Hanglage inkl. 5-Sterne-Klassifizierung durch den Deutschen Tourismusverband e.V.

Die modernen 5-Sterne Blockhäuser liegen am Hang und bieten nicht nur einen traumhaften Bergblick, sondern auch ein fantastisches Ambiente…

  • 3 Schlafzimmer
  • 2 Bäder
  • große finnische Sauna
  • Kaminofen
  • Inselküche
  • Fußbodenheizung
  • 60m² Panoramaterrasse

 

…sowie eine außergewöhnlich gute Ausstattung, die sich auf 2 Etagen verteilt. So gibt es z.B:

 

  • Geschirrspüler
  • TV-Geräte in jedem Schlafzimmer
  • Nespresso-Kaffeemaschine
  • BluRay-Player
  • SONOS Playbar
  • 16 mBit Internet / WLan kostenlos
  • Tresor

 

Sieht das nicht toll aus?

 

ferienhaus_harz_sauna_kamin
Quelle: Bergwald Lodges
Luxus_ferienhaus_harz_mieten
Quelle: Bergwald Lodges

 

 

 

Bergwald Lodges Einklang & Blickfang : Familienfreundliche Unterkünfte im Harz

Die Häuser sind  absolut familienfreundlich eingerichtet und verfügen sowohl über einen Kinderhochstuhl, also auch über ein Kinder-Reisebett (+ Rausfallschutz für´s Elternbett, falls ihr ein Familienbett bevorzugt) und Treppengitter. Im Hauswirtschaftsraum stehen eine Waschmaschine und ein Trockner zur Verfügung und auch in der Küche wurde an jedes noch so kleine Detail gedacht: Egal ob 4-Scheiben Toaster, Saftpresse oder Smoothie Maker – es gibt quasi nichts, was es nicht gibt. Hier könnt ihr euch die Lodge Einklang Zur Unterkunft und die Lodge Blickfang Zur Unterkunft mal näher anschauen.

 

schlafzimmer_bergwald_lodge_harz
Quelle: Bergwald Lodges
Ferienhaus_harz_brocken_6_personen
Quelle: Bergwald Lodges

 

 

Auf der Website findet ihr dann auch eine Übersicht über Preise, die euch möglicherweise auf den 1. Blick abschrecken könnten. Mit durchschnittlich 160 – 200 € pro Nacht sind die Häuser nämlich sicher keine Schnäppchen. Der Preis steht allerdings aufgrund der Größe der Häuser und der außergewöhnlichen Ausstatung aus meiner Sicht  dennoch in einer guten Relation zur Leistung. Qualität hat nunmal ihren Preis.

Spartipp: Alternativ kann man das Haus natürlich auch mit einer befreundeten Familie bzw. gemeinsam mit den Großeltern anmieten und sich den Mietpreis teilen.

 

 

 -> Hier könnt ihr gleich nachschauen, ob die Lodges zu eurem Wunschtermin noch verfügbar sind. Alternative könnt ihr dieses -> Buchungsformular nutzen, um eure Buchungsanfrage zu übermitteln.

 

Geheim-Tipp: Schaut euch unbedingt auch mal die Bergwaldsuites an, die im März 2020 neu eröffent werden. Diese 9 Ferienwohungen sind ca. 50-60 qm groß, bieten Platz für 2+2 Personen und liegen in unmittelbarer Nähe zur Vin Osteria Montevino, in der Gäste sowohl ein hochwertiges Frühstücksbuffet einnehmen, als auch Pasta, Pizza und guten Wein genießen können.

 

 

 

 

Die Freizeitangebote in Schierke:

 

Nun möchte ich euch noch kurz einige Freizeitangebote in der unmittelbaren Umgebung der Bergwald Lodges in Schierke vorstellen:

  • Brockencoaster: Beliebte Ganzjahresbobbahn durch die Natur
  • Schierker Feuerstein Arena: Imposantes Eisstadion, dass im Winter Eislauffans lockt und im Sommer als Inliner-Bahn inkl. Boulderwand für Kinder dient.
  • Wanderwege auf den Wurmberg und Brocken (Hexen- und Teufelsstieg).
  • Letzter Bahnhof der Dampflok vor dem Brocken.
  • Diverse Mountainbike-Strecken

 

Tipp: Die Walpurgiszeit in Schierke ist ein besonders beliebtes Event. Zwischen dem 30.04. und 02.05. verwandelt sich das kleine Bergdorf in einen mittelalterlichen Erlebnismarkt mit zahlreichen Gauklern, Tän­zern, Wikingern, Rittern und Tavernen sowie mehreren Bühnen. Am 30. April startet um 19.00 Uhr der große Hexenumzug durch Schierke, der von zahlreichen örtlichen Vereinen und Musikern begleitet wird. Mit Einbruch der Dunkelheit wird dann das Walpurgisfeuer entzündet. Die Walpurgisnacht beginnt.

 

 

Heiermann for Future

Zum Schluss möchte ich euch noch vom Projekt #heiermann4future erzählen, das die Vermieter der Bergwald Lodges auf die Beine gestellt haben. Für jede Nacht, die in den Harz Plus Unterkünften gebucht wird, werden 5 € zweckgebunden für den Erwerb und die Anpflanzung von Laubbäumen im Harzer Bergwald verwendet. Die Anzahl der so gepflanzten Bäume könnt ihr euch hier auf der Baumzähler Website anschauen. Aktuell sind so schon 2490 Bäume zustande gekommen. Die erste Pflanzaktion ist für den 01. Mai geplant. Helfer und Zuschauer sind hierzu herzlich eingeladen. 🙂

 

 

Terrasse_Grill_sommerurlaub_harz
Quelle: Bergwald Lodges

 

 

So, das war mein 1. Harz-Beitrag. Ich hoffe, er hat euch gefallen und freue mich wie immer über euer Feedback & eure Tipps!

Liebe Grüße,

 

 

PS: Einen persönlichen Erfahrungsbericht über die Bergwald Lodges inkl. weiterer Blider findet ihr auch auf den Blogs von meinen Blogger-Kolleginnen Nic aka Luziapimpinella bzw. Tanja -> Zuckersüße Äpfel

 

 

Für eure Pinterest Pinnwand:

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.