Offenes Treppenhaus? Mit dieser Lösung spart ihr in nur 5 Min. Heizkosten!

Offenes Treppenhaus? Mit dieser Lösung spart ihr in nur 5 Min. Heizkosten!

 

 

Wir haben im letzten Jahr eine schnelle und einfache Lösung gefunden, um zu verhindern, dass kalte Luft aus dem Keller über unser offenes Treppenhaus ins Wohnzimmer gelangt bzw. warme Luft aus dem Wohnbereich über das Treppenhaus verloren geht. Die Idee, auf die ich über unseren Siedlungschat gekommen bin, möchte ich nun wie immer mit euch teilen. Ich würde mich freuen, wenn ich euch so dabei helfen kann, eure Heizkosten zu senken und dabei nicht nur Geld zu sparen, sondern auch den Verbrauch von Ressourcen zu reduzieren und so die Umwelt zu schonen.

 

 

Anleitung: So spart ihr Heizkosten, indem ihr Thermovorhänge mit einer Duschstange kombiniert

 

Benötigtes Zubehör, um euer offenes Treppenhaus zu isolieren:

 

Für diesen super einfachen Tipp benötigt ihr nur 2 Dinge:

 

PONY DANCE Thermovorhang Kälteschutz Winter Graue Vorhänge Blickdicht Ösenvorhang 2er Set H 245 x B 140 cm Verdunkelnde Gardinen Wohnzimmer Verdunkelungsvorhang Ösen
PONY DANCE Thermovorhang Kälteschutz Winter Graue Vorhänge Blickdicht Ösenvorhang 2er Set H 245 x B 140 cm Verdunkelnde Gardinen Wohnzimmer Verdunkelungsvorhang Ösen
Unverb. Preisempf.: 32,49 €
25,99 €
Sie sparen 6,50 € (20%)

 

 

Die Umsetzung:

 

Um zu verhindern, dass warme Luft über das Treppenhaus verloren geht….

 

offenes_treppenhaus_tipp_isolierung_vorhang

 

… haben wir einfach eine solche Klemm-Duschstange montiert. Diese hat den Vorteil, dass wir kein Werkzeug benötigten und die Stange im Frühjahr wieder spurlos entfernen können.

 

 

duschstange_vorhang_treppenhaus

 

Anschließend haben wir die Thermovorhänge aufgehängt – und schon waren wir fertig.

 

offenes_treppenhaus-einfach_heizkosten_senken

 

Sieht doch super aus, oder?

 

heizkosten_reduzieren_vorhang_treppenhaus

 

 

Kosten für die Montage von Thermovorhängen im Treppenhaus:

Gesamtkosten für dieses Projekt: 47 €
Montagedauer: 5 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach

 

Fazit:

Für uns sind die Thermovorhänge die optimale Low-Budget Lösung, um den Wärmeverlust am Treppenaufgang zu verhindern. Der Effekt ist deutlich spürbar. Wir sind begeistert.

 

Nun hoffe ich, dass euch der Beitrag gefallen hat und freue mich wie immer  über euer Feedback.

 

Liebe Grüße,

 

 

Weitere DIY-Ideen und Lifehacks findet ihr auch hier auf meinem Blog:

 

 

 

 

Hier findet ihr eine passende Vorlage für eure Pinterest Pinnwand – bzw. um diesen Tipp per Whatsapp mit Freunden zu teilen:

 

heizkosten_sparen_einfach

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 533 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

5 Kommentare

  1. Das ist wirklich super, wir haben seit 2 Jahren Thermovorhänge vor die Eingangstür und an den Fenstern im Winter. In den warmen Monaten nehme ich diese ab.
    Wer aber ein Südfenster hat, kann damit auch tagsüber die Sonneneinstrahlung draußen lassen.

    LG
    Heike

  2. Danke, mega Idee. ich suche schon lange nach einer Lösung, weil wir Mieter sind und das offene Treppenhaus auch sehr laut ist. Probiere ich auf jeden Fall!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*