begehbare_achterbahn_duisburg_tiger_turtle

 

Duisburg: Die besten Insider Tipps

Ich wohne mit meiner Familie nun schon seit über 10 Jahren im Duisburg – Huckingen und möchte euch heute mal zeigen, warum wir uns hier so wohl fühlen und welche Orte ihr euch in Duisburg unbedingt anschauen solltet. Außerdem erfahrt ihr, wo ihr z.B. die größte Pizza der Stadt, die Kneipe mit der größten Bierauswahl Deutschlands oder auch das größte Zoogeschäft der Welt  findet.

 

6-seen-platte-duisburg-tipp
Ein Blick über die Duisburger 6-Seen Platte

 

Über Duisburg

Die Stadt Duisburg liegt am Rande des Ruhrgebiets (Metropolregion Rhein-Ruhr) und zählt mit knapp einer halbe Million Einwohner zur fünftgrößten Stadt Nordrhein-Westfalens. Woher der Name Duisburg stammt, ist nicht eindeutig geklärt. Die Silbe „Duis“ könnte vom althochdeutschen Wort „Duis“ = Hügel abgeleitet worden sein, könnte aber auch auf das germanische Wort „dheus“ zurückgehen, welches so viel wie „Überschwemmungsgebiet“ bedeutet.  Duisburg war lange ein wichtiger Stahlstandort und ist noch immer für den größten Binnenhafen Europas bekannt.

 

Werbung




 

Die Anreise:

Eine Anreise ist sowohl mit dem Auto, als auch mit dem Zug oder Flugzeug möglich. Mit der Bahn benötigt man nämlich nur ca. 20  Minuten, um vom Flughafen Düsseldorf zum Duisburger HBF zu gelangen.

 

Empfehlenswerte Hotels: Übernachten in Duisburg

 

  • Wenn ihr möglichst zentral in der Innenstadt übernachten möchtet, würde ich euch das Intercity Hotel Duisburg empfehlen, das nur 300 m vom Bahnhof entfernt liegt und ab ca. 106 € pro Doppelzimmer kostet. 
  • Falls ihr lieber im Grünen übernachten möchtet, würde ich euch das Hotel Landhaus Milser empfehlen. Es liegt zwischen der Duisburger und Düsseldorfer Innenstadt an einem kleinen See, die Straßenbahn hält neben dem Hotel und ein  Doppelzimmer gibt es im Angebot ab ca. 109 €. Funfact: In diesem Hotel übernachten nicht nur viele Fußball-Bundesliga Mannnschaften, wenn sie im Ruhrgebiet spielen – hier hat auch die Italienische Nationalmanschaft während der WM in Deutschland gewohnt und hier ihren WM Titel gefeiert!
  • Eine günstige Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe der S-Bahn (800 m) bzw. 6 Seen-Platte ist das Hotel Ramor Garni für 70 € im Doppelzimmer. Hier gibt es auch günstige Familienzimmer (ab 119 € für 4 Personen)
  • Wenn ihr alleine unterwegs seid und möglichst günstig übernachten möchtet, könnte ein Einzelbett im Schlafsaal der modernen Jugendherberge am Sportpark Wedau für 39 € inkl. Frühstück interessant sein. Diese liegt direkt neben dem MSV-Stadion und in unmittelbarer Nähe zur Regattabahn.
  • Eine weitere Möglichkeit, um gut und günstig zu übernachten, sind Airbnb Angebote. Wie das genau funktioniert und wie ihr euch
    einen Rabattgutschein sichert, erfahrt ihr in meinem Beitrag -> hier auf meinem Blog.

-> hier könnt ihr die Hotels günstig buchen! *Booking.com Affiliate Link

 

Wohnmobile / Campingplätze:

Einen Campingplatz gibt es z.B. am Entenfang. Ansonsten ist der Womo-Stellplatz am Kalkweg zw. dem Wambach und Masurensee relativ beliebt. Hier gibt zwar keinen Strom etc., dafür liegt der Stellplatz aber direkt an der 6 Seen Platte und ist kostenlos. Eine Bushaltestelle befindet sich in in unmittelbarer Nähe. Einen weiteren Stellplatz gibt es am Landschaftpark Duisburg Nord.

 



Booking.com

10 Dinge, die ihr unbedingt machen solltet, wenn ihr in Duisburg seid

 

1. Die begehbare Achterbahn Tiger & Turtle – Magic Mountain besuchen. Das Kunstwerk, das im  Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 entwickelt wurde, ist inzwischen weltbekannt. Die Aussicht von oben ist nicht besonders spektakulär, der Anblick der auch auf Instagram ziemlich beliebten Skulptur aber schon. Adresse: Ehinger Str. 117, 47249 Duisburg. Parken kann man auf der Ehinger Straße (ab Hermann-Rinne-Straße) sowie auf der Kaiserswerther Staße. Der Eintritt ist kostenlos.

 

2. Strandfeeling im  Rheinpark Hochfeld erleben. In der Parkanlage an der Rhein-Uferpromenade gibt es einen Sandstrand mit Liegestühlen, Skate-Park und Gastronomie („Ziegenpeter“). Adresse: Liebigstr., 47053 Duisburg. Parken könnt ihr vor allem am Wochenende auf dem Parkplatz an der Wanheimer Str. 231 A. Der Beschilderung bis zum Eventschloss Pulp folgen und dann zum Parkplatz rechts unter der Hauptstraße abbiegen.

In Duisburg gibt es jede Menge Wasser: Den Rhein, die Ruhr und etliche Seen!

 

3. Den größten Binnenhafen Europas vom Schiff aus entdecken. Die Rundfahrten starten und enden am Schwanentor, 47059 Duisburg (->kostenlos mit der Ruhrtopcard). Vom Schwanentor aus könnt ihr am Hafenbecken entlang in ca. 20 Minuten bis zum Innenhafen bummeln. Dort gibt es diverse Restaurants mit Blick auf´s Wasser. Unterwegs kommt ihr an einem Spielplatz, am WDR Studio Duisburg sowie der Marina Duisburg vorbei.


4. Die Sicht vom Aussichtsturm an der 6-Seen Platte genießen!
Im Sommer könnt ihr den Ausflug mit einem Stopp am Strandbad Wolfsee verbinden oder z.B. mit einem Tretboot über den Wambachsee fahren. Außerdem liegt der große Waldspielplatz nur ca. 10 Minuten vom Parkplatz am Kalkweg entfernt. Adresse: Kalkweg 262, 47279 Duisburg

 

Duisburg_bootsverleih-wedau
Summer in the City – der Bootsverleih am Wambachsee

 


5. Die Elefanten im Duisburger Zoo sehen!
Ein Highlight für Kinder: Der Zoo Duisburg (inkl. Delfinarium & Streichelzoo)!

 

 

 

 

6. Die Industriekultur im Landschaftspark Duisburg Nord  erleben. Das stillgelegte Stahlwerk kann kostenlos besichtigt werden, neben einer Aussichtsplattform auf einem ehemaligen Hochofen gibt es dort Spielplätze und Kletter-Möglichkeiten. Eine Übersicht über Führungen findet ihr -> hier. Adresse: Emscherstraße 71, 47137 Duisburg

 

Landschaftspark_duisburg_nord
Industriekultur im Landschaftspark Nord

 

7. Mit dem Paternoster Aufzug im Rathaus fahren. Dies ist besonders für Kinder interessant, die allerdings von einem Erwachsenen begleitet werden müssen. Adresse: Burgplatz 19

 

8. Durch´s Shoppingcenter Forum bummeln. Ihr findet es, wenn ihr der goldenen Leiter folgt. Adresse: Königstr. 48 (ca. 10 Gehminuten vom HBF).

 

9. Die Horst Schimanski Gasse besuchen. Diese kleine Gasse im Hafenstadteil Ruhrort ist zwar nicht besonders spektakulär, für Fans des Kult-Kommissars gehört sie aber schon wegen ihres Namens zum Pflichtprogramm. Außerdem diente sie als Drehort der beliebten Tatort Fernsehreihe. Weitere Drehorte findet ihr -> hier. Adresse:  Horst-Schimanski-Gasse, 47119 Duisburg

 

10. Ein Spiel des MSV Duisburg besuchen oder alternativ die Schauinsland Reisen Arena besichtigen. Die Führungen finden 1 x pro Monat statt und kosten 4,50 € für Kinder und 7,50 € für Erwachsene. Dauer: Ca. 1 Stunde. Weitere Infos gibt es -> hier.

 

 

 

Was ihr in Duisburg sonst noch machen könnt?

 

  • Das umsatzstärkste Casino Deutschlands im City Palais besuchen.
  • Über die (überwiegend türkische) Hochzeitskleider-Meile auf der Weseler Straße Ecke Kaiser Wilhelm Straße in Marxloh bummeln und die pompösen Prinzessinnen-Kleider bestaunen. Anschließend in einem der zahlreichen  türkischen Restaurants / Imbisse essen. Achtung: Abends ist ein Besuch des Viertels nicht zu empfehlen.
  • Den original Elvis Burger im Finkenkrug, Sternbuschweg 71 essen – und dazu eine der 270 Biersorten (= größtes Bierangebot Deutschlands) probieren.
  • Den Lebensretter Brunnen (aka: Lifesaver) von Niki de Saint Phalle sehen.
  • Bei einer Werksbesichtigung hinter die Kulissen von Thyssenkrupp Steel bzw. die  Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) schauen
  • Durch Zoo Zajac, das größte Zoogeschäft der Welt (12.000 qm) bummeln. Es gilt aufgrund der vielen (teils ausgefallenen Tiere) auch als kostenlose Alternative zum Zoobesuch, ist aber bei Tierschützern umstritten. Adresse: Konrad-Adenauer-Ring 6, 47167 Duisburg
  • Ein „Köpi“ trinken – Das König Pilsener Bier wird nämlich in Duisburg gebraut! Die Brauerrei kann für 12 €p.P. besichtigt werden. Nähere Info´s gibt es -> hier
  • Die DITIB-Merkez-Moschee in Marxloh besichtigen, Warbruckstraße 51, Duisburg

 

duisburg_lebensretter_brunnen
Der Lebensretter Brunnen auf der Königsstraße

 

Essen & Trinken in Duisburg

 

Frühstücken in Duisburg

  • Im Ziegenpeter kann man in ruhiger Atmosphäre mit Blick auf den Rhein frühstücken. Die Kinder können dort im Sand spielen (Sandspielzeug ist vorhanden). Vom Parkplatz aus läuft man allerdings knapp 10 Minuten bis zum Cafe.
  • Wer lieber etwas einfacher, dafür aber mit Blick auf die Stadt frühstücken möchte, kann dies im Café Panorma im ehemaligen Wasserturm in Hochfeld tun. Das türkische Frühstücksbuffet ist zwar überschaubar, der Blick über die Stadt aber empfehlenswert. Preis: 7,50 € inkl. Kaffee und Tee. Eine Reservierung ist am Wochenende ratsam, da wird es schon mal ziemlich voll: 0203-6693850 Adresse: Paul-Esch-Straße 54, 47053 Duisburg.
  • Meine Geheimtipps: Das Café Inizio auf der Münchener Str. in Buchholz, hier gibt es super leckeres Frühstück und typisch italienische Spezialitäten. Gut und günstige ist das Café Mocca auf der Großenbaumer Allee 130. Hier gibt es für nur 5 € einen Frühstücksteller nach Wahl – inkl. Kaffee und Tee.

 

 

ziegenpeter_fruehstueck_duisburg
Mein Tipp: Kaffee & Kuchen im Ziegenpeter!

Restaurants & Imbisse in Duisburg:

 

  • Das beste Steak der Stadt gibt es in meinen Augen im Haus Rösgen aka Pesas AllSteaks in Neudorf. Hier gibt es qualitativ gute Steaks vom 800 Grad heißen Spezialgrill. Adresse: Sternbuschweg 296, 47057 Duisburg
  • Das beste Fischrestaurant in Duisburg gibt es vermutlich in Walsum. Im Walsumer Hof, Rheinstr. 16, 47179 Duisburg müsst ihr unbedingt einen Tisch vorbestellen!
  • Die größte Pizza der Stadt gibt es in der  L´Osteria am Innenhafen. Die Pizza ist so groß, dass man vom Kellner bei der Bestellung darauf hingewiesen wird. Es ist durchaus üblich, das sich 2 Erwachsene eine Pizza teilen. Weil der Teig sehr dünn ist, ist auch eine ganze Pizza kein Problem. Adresse: Schifferstraße 190, 47059 Duisburg
  • Leckere Pizza mit knuspirgem, dünnem Boden gibt es auch bei Da Roberto,am Dellplatz 13
  • Meinen Lieblingsdöner gibt es beim Schlemmer Kebap im Forum Duisburg. Da geht es wohl nicht nur mir so, denn der kleine Imbiss  Forums ist immer sehr gut besucht. Adresse: Im UG des Forums, Königstraße 48, 47051 Duisburg
  • Den besten Burger habe ich bei den „Burger Nerds“ gegessen. Ein cooler, kleiner Burgerladen mit nettem Personal. Evtl. Wartezeit einplanen. Adresse: Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße 429, 47179 Duisburg
  • Einen Thai-Imbiss mit Kultstatus gibt es am Dellplatz 6: Nuh´s Thai Restaurant
  • Vegetarisch könnt ihr z.B. bei LoLu auf der Claubergstr. 12 essen.
  • Die besten Pommes (inkl. Currywurst vom Metzger) gibt es im City Grill auf der Untermauerstr. 1 in der Innenstadt.
  • Mosel-Feeling und sehr guten Wein gibt es im Restaurant Riesling an der Düsseldorfer Str. 566 in 47055 Duisburg. Auch hier solltet ihr einen Tisch vorbestellen.

 

duisburg_pizza_innenhafen
Pizza essen in der L`Osteria in Duisburg

 

Duisburg mit Kindern entdecken:

 

Die schönsten Spielplätze in Duisburg:

 

  • Der große Spielplatz an der 6 Seen Platte ist unser All-Time Favourit! Auf dem großen Parkplatz (z.B. Kalkweg 262 in 47279 Duisburg ins Navi eingeben) parken, in Richtung „gelbe Brücke“ laufen, aber dann vorher rechts am Freibad Wolfsee vorbei gehen und dem Weg folgen. Fußweg: Ca. 10 Min.
  • Der Wasserspielplatz an der Regatta Bahn in Duisburg-Wedau. Wasserwelt Wedau, Bertaallee 10, 47055 Duisburg

 

Orte & Aktivitäten für Kinder & Jugendliche

 

  • Skatepark im Rheinpark Liebigstraße, 47053 Duisburg (kostenlos)
  • Wasserski Wedau Friedrich-Alfred-Straße 10, 47055 Duisburg(-> 1 x kostenlos mit der Ruhrtopcard!)
  • Kletterpark Wedau Tree2Tree, Kalkweg, 47055 Duisburg

 

duisburg_skatepark_rheinpark
Der Skatepark im Rheinpark

 

 

Was kann man bei schlechtem Wetter mit Kindern in Duisburg machen?

 

  • Das Kindermuseum Explorado am Innenhafen ist empfehlenswert – allerdings an verregneten Wochenenden ziemlich überfüllt! Tipp: Mit der Ruhrtopcard ist der Eintritt 1 x kostenlos!
  • Superfly – Trampolinpark: Sternbuschweg 360, 47057 Duisburg. Meinen Erfahrungsbericht findet ihr hier.
  • Neben dem großen UCI Kino am Hauptbahnhof gibt es für Kinder von Oktober – Mai jeden Sonntag das Kinderkino im Filmforum. Hier wird jeweils ein Kinderfilm inkl. Begleitprogramm zum familienfreundlichen Preis von 4 € p.P. gezeigt.
  • Bowling und Moonlight Minigolf (Rabatt mit der Ruhrtopcard) gibt es im  XXL im Duisburger Süden . Adresse: Am Neuen Angerbach 28, 47259 Duisburg
  • Das Pippolino an der Masuren-Allee ist sehr groß und am Wochenende oft überfüllt, unter der Woche können sich Kinder hier ab 14 Uhr relativ entspannt austoben. Adresse: Masurenallee 21-23, 47055 Duisburg
  • Wer ins Hallenbad möchte, kann z.B. die  Niederrhein Therme inkl. Wellenbad (Kostenlos mit der Ruhrtopcard) oder das Rhein- Ruhr Bad (inkl. Wasserrutsche) in Duisburg – Hamborn besuchen.

 

 

Antworten auf sonstige Fragen:

 

Wo gibt das leckerste Eis in Duisburg? Im Eiscafé Käsemann in Duisburg-Großenbaum (in der Nähe der 6 Seen Platte). Der Nutella-Becher ist ein Traum! Adresse: Walderbenweg 14, 47269 Duisburg

Wo kann man in Duisburg gut Kuchen essen?  Z.B. im Bauernhofcafé Ellerhof liegt in Mündelheim ganz in der Nähe des Rheins. Hier gibt es leckere Kuchen & Torten!  Praktisch: Für Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz. Adresse: Rheinfeldsweg 18, 47259 Duisburg oder im Café Kurz in Ruhrort. Hier kann man u.a. Motivtorten für besondere Anlässe (Geburt, Taufe, Einschulung, Geburtstag, Kommunion, etc.) bestellen, die dann ganz individuell nach Wunsch gebacken, dekoriert und beschriftet werden. Himbeer-Sahne und Schoko-Sahne sind besonders zu empfehlen! 🙂 Die Torten schmecken sehr gut und der Preis ist unschlagbar: 33 € für eine individuell gestaltet 14 Personen Sahne-Torte mit Marzipan! Adresse: Fabrikstraße 50, 47119 Duisburg

Wo kann man gut Blumen kaufen? Im Blumenladen Flores auf der Mülheimer Str. 147

Wo kann man in Duisburg angeln? An der Ruhr, am Ruhrorter Hafen, am Rhein oder an der 6-Seen-Platte (ein Tagesschein kostet ca. 10 €). Neben dem Tagesschein braut ihr auch noch einen Fischereischein. Wie ihr den bekommt und was ihr für die Prüfung lernen müsst, habe ich euch in meinem -> Erfahrungsbericht hier zusammengefasst. Ich habe die Prüfung nämlich im November bestanden.

Wo kann man gut joggen? Zum Beispiel an der 6- Seen Platte und an der Regatta-Bahn (diese 5 km lange Strecke ist nachts beleuchtet).

 

 

Weitere Freizeitmöglichkeiten für Familien in der Umgebung von Duisburg:

 

  • Das Irrland in der Nähe von Kevelaer – ein riesiges Areal mit Hüpfkissen, kostenl. Grillplätzen, Wasserspielplätzen, Gokarts, Tieren, Riesenrutschen, Spielplätzen, etc.. Ein Paradies für Familien, zu fairen Preisen!
  • Movie Park Germany in Bottrop, 50 % Rabatt mit der Ruhrtopcard)
  • Schloss Beck (günstiger, kleiner Freizeitpark für Familien mit kleineren Kindern – > neben dem Movie Park)
  • Centro (Größtes Shoppingcenter Europas in Oberhausen)
  • Legoland Discovery Center Oberhausen (am Centro, Rabatt mit der Ruhrtopcard!)
  • Sea Life Oberhausen (am Centro, Rabatt mit der Ruhrtopcard!)
  • Aquapark Oberhausen (kostenlos mit der Ruhrtopcard!)
  • Kaisergarten Oberhausen, kostenloser Tierpark in der Nähe des Centros
  • Indoor Skihalle + Sommerrodelbahn Bottrop  (Rabatt mit der Ruhrtopcard!)
  • Die Aussichtsplattform des Düsseldorfer Flughafens bzw. der Rheinturm

 

SPARTIPP: Wer in Duisburg lebt und oder in Duisburg bzw. dem Ruhrgebiet zu Besuch ist und viel unternehmen / erleben möchte, sollte unbedingt über den Kauf der Ruhrtopcard! nachdenken. Diese lohnt sich besonders für Familien, denn sie beinhaltet einen kostenlosen Eintritt zu diversen Freizeit-Aktivitäten.

 

Noch ein wichtiger Hinweis: Die Empfehlungen entsprechen ausschließlich meiner persönlichen Meinung!

 

Habe ich etwas vergessen? Schreibt mir eure Tipps für besonders empfehlenswerte Orte / Sehenswürdigkeiten / Freizeitmöglichkeiten Restaurants in Duisburg! Ich freue  mich über Kommentare. 🙂

 

Liebe Grüße,

patricia

 

PS: Weitere Tipps findet ihr auch -> hier bei meiner Bloggerkollegin Anja




 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

21 comments on “Duisburg: Die besten Insider-Tipps (+ 10 Dinge, die ihr unbedingt machen solltet!)”

  1. Hallo Patricia,

    ein tolles sportliches Ausflugsziel ist bei gutem oder schlechtem Wetter der Monkeyspot in Duisburg Wanheim auf der Neuenhofstraße 91. Hier trifft sich Jung und Alt zum gemeinsamen Bouldern, Kaffee trinken und Austauschen. Wer einfach nur zuschauen will, zahlt keinen Eintritt und wer klettern will, braucht keine Anmeldung oder Vorkenntnisse. Nur Sportsachen und Hallenturnschuhe. Einfach mal ausprobieren!

    LG
    Jeanne

  2. Duisburg hat (wahrscheinlich) von allen Ruhrgebietsstädten den schlechtesten Ruf. Verstehen kann ich das allerdings nicht so ganz. Die Stadt hat genauso viele tolle Ecken wie die anderen Ruhrpott-Städte und mit Sicherheit eine wunderbare Auswahl an Parks und Sightseeing-Mögkichkeiten. Besonders was Industriekultur angeht, ist Duisburg ein Must See im Ruhrpott.

    Viele liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  3. Puh, da hast du echt fast alles abgedeckt und aufgelistet! Respekt! Vor allem Die 6 Seen Platte inkl. Aussichtsturm ist super wenn ihr Mal auf der durchreise seid 🙂 Kamera mitnehmen!

    LG
    Maik

  4. hallo, ich fahre am Montag bis Freitag nach duisburg mit meinem freund. Wir sind am verzweifeln, denn wir finden keine günstigsten Tickets/ karten um die ganze Woche von Duisburg nach Düsseldorf, Oberhausen, und Essen zu kommen. Kannst du uns da helfen ?

    • Hallo Johanna, ich denke das 7 Tage Ticket Preisstufe B für 40 € p.P. ab Duisburg ist die günstigste Möglichkeit. Das Ticket gibt es nur online, du findest es hier: http://www.vrr.de/de/tickets/vielfahrer/7tage/ Ich habe mal die Preise verglichen: 5 x Tagesticket Preisstufe B für 2 Personen: 88 € = 44 € , 1 x 10er Ticket Preisstufe B:44 € .. das rechnet sich alles nicht. Liebe Grüße und viel Spaß!

      • Dankeschön, also kann man mit preisstufe B von Duisburg nach Düsseldorf, Dortmund, essen und Oberhausen fahren und wieder zurück ?

        • Hi, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Oberhausen sind kein Problem mit der Preisstufe B (also soweit ich informiert bin) – Dortmund ist weiter entfernt also Preisstufe C oder D… das müsstest du dich noch mal bei der VRR erkundigen. Liebe Grüße!

    • Hallo Axel, im Duisburger Süden kann man sehr gut wohnen. Ich kann Großenbaum, Rahm und Huckingen empfehlen. Es gibt viele Seen und die Anbindung an div. Autobahnen ist super. Außerdem ist man mit der Bahn schnell am HBF (wahlweise in Duisburg oder Düsseldorf) bzw. am Düsseldorfer Flughafen. Viele Grüße, Patricia

  5. Hi Patricia,thanks for your nice overview on Duisburg.We just moved in to Duisburg from Frankfurt..Don’t know much about the city..could you please let me know some ‚gardening‘ options in Duisburg…Like some good plant/orchid nurseries or shop from where I can buy some good green dose for me..Lol..Yeah I’m an orchid enthusiast..Can’t stay without plants basically!Would wait for your reply!
    Love,
    Puja

    • Hi Puja,
      Thanks for your email. In which part of Duisburg do you live? For Flowers, I can recommend „Schley´s Blumenparadies“. You can find it here: Kölner Strasse 81, 40885 Ratingen-Breitscheid.
      Best Wishes,
      Patricia

  6. Wundert mich das Duisburg in diesem Ranking so schlecht abschneidet, habe eigentlich nur gutes Über die Stadt gehört. Aber so wie du davon Erzählst Patricia muss es eine sehr schöne Stadt sein:)

  7. Los Zebras!!!
    ich rate allen Leute die gerne mal einen schönen Tag im Pott verbringen wollen, Duisburg zu besuchen.
    Duisburg ist leider immer in schlechtes Licht geraten, dass aber nicht im geringsten die Realität wiederspiegelt. Menschen und Stadt liefern ein sehr freundliches Bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.