Als ich zum ersten Mal davon hörte, dass es eine Website gibt, auf der man Baby- und Kindersachen mieten kann, war ich SEHR skeptisch… mir schossen direkt Fragen durch den Kopf wie:

 

 

KINDERKLEIDUNG MIETEN???

 

  • Ist das denn nicht unhygienisch?
  • In welchem Zustand befinden sich wohl die Kleidungsstücke, die man geschickt bekommt?
  • Was mache ich, wenn ein Kleidungsstück beim Tragen kaputt geht oder ein Fleck entsteht?

 

 

Ein Blick auf die Homepage von Kilenda machte mich neugierig:

 

Mein erster Eindruck: Die Seite ist übersichtlich und ansprechend gestaltet – die Kleidungsstücke auf der Startseite sehen modern und individuell aus:

 

 

kilenda_erfahrung4

 

 

 

kilenda_erfahrung8

 

 

 

Nachdem ich mir den  Punkt:  „So funktioniert´s“ sowie die F.A.Q´s durchgelesen habe, möchte ich das Konzept von Kilenda hier kurz vorstellen:

 

Wie funktioniert das Kilenda-Prinzip?

 

Die Kilenda-Idee in einem Satz formuliert lautet: Kinderkleidung mieten statt kaufen!

 

 

kilenda_erfahrung9

 

 

 

Was macht diese Idee für mich interessant?

 

Kinder wachsen bekanntlich schnell und so sammeln sich innerhalb kürzester Zeit Massen an Kleidungsstücken an, aus denen die Kinder bereits herausgewachsen sind. Manche davon haben die Kinder nur 1 – 2 Mal getragen…

 

Und wenn man nicht gerade jemanden hat, der einem die Babykleidung abnimmt, stapeln sich die Kartons  im Keller bis man die Zeit findet, diese für 1 € (inkl. Verhandlung per Mail und anschließender Reklamation weil die Farben nicht dem Bild entsprechen) bei Ebay zu verkaufen oder sich an einem Samstag für Stunden auf einer Babykleider-Börse aufzuhalten um am Ende vermutlich die Hälfte der Sachen durchwühlt wieder mit nach Hause zu nehmen (ich spreche da aus Erfahrung).

 

Da finde ich die Idee, Kleidung einfach für ein paar Monate zu mieten und dann wieder zurückzuschicken eigentlich ziemlich reizvoll…

 

 

 

kilenda_erfahrung10

 

 

 

So funktioniert der „Kauf“ (bzw. die Miete) der Sachen:

 

Zunächst stöbert man auf der Kilenda-Website wie in einem normalen Online-Shop und sucht sich interessante Kleidungsstücke raus. Es ist dabei möglich nach den unterschiedlichsten Kriterien zu suchen: Größe, Kategorie, Farbe, Marke, Anlass, etc.

Unter dem Stichwort BIO-MODE kann man sich z.B. auch nur Ergebnisse anzeigen lassen, die den Bio-Standards entsprechen, also keine Schadstoffe oder giftigen Farben enthalten, was ja gerade bei Kindern sehr wichtig ist.

 

 

 

 

kilenda_erfahrung5

 

 

 

Hat mein ein Teil gefunden, so kann man sich auf der Produktseite die detaillierten Informationen zu dem jeweiligen Kleidungsstück ansehen:

 

 

kilenda_erfahrung3

 

 

 

Hier stehen nicht nur der Preis (pro Monat ), Zustand (bei meinen Stichproben immer: NEU!)  und die Größe sondern auch Material, Waschanweisung (Trockner?) und besondere Eigenschaften (z.B. GOTS Zertifiziert oder Organic Cotton)

 

 

Der Preis bezieht sich, wie oben erwähnt, immer auf einen Mietmonat. Die Höhe des Monatspreises hängt vom Wert des Kleidungsstückes ab. T-Shirts gibt es z.B. schon ab 2 € pro Monat während ein Fleece Overall auch schon mal 10,49 € p.M. kosten kann.

 

 

 

kilenda_erfahrung7

 

 

 

Wenn man ein Kleidungsstück gefunden hat, bei dem alles passt, legt man es einfach in den Warenkorb. Die Lieferung ist ab 15 € portofrei – es macht also durchaus Sinn, diesen Betrag zu erreichen (ansonsten betragen die Kosten für Porto & Verpackung 4,99 €). Zahlen kann man per Lastschrift, Paypal, Vorkasse, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

 

Hier habe ich die Vorteile noch mal zusammengefasst:

 

  • hochwertige und moderne Kleidung
  • einfach online bestellen
  • kein Risiko: Falls mal Flecken oder Löcher entstehen, ist dies bereits einkalkuliert (es entstehen keine Zusatzkosten!)
  • keine Kleiderberge mehr im Keller
  • keine Ebay & Kleidertrödel Verkäufe
  • Besonders bei teuren Marken ist es viel günstiger das Kleidungsstück zu mieten als es nach wenigen Monaten zu einem Bruchteil des Kaufpreises zu verkaufen.
  • aktiver Umweltschutz -> die Kleidungsstücke werden insgesamt länger getragen! Es werden Ressourcen eingespart, die für die Herstellung und den Transport von Neuware benötigt werden.
  • es gibt auch Biokleidung, Kleidung für Kinder mit sensibler Haut (GOTS-zertifizierte Kinderkleidung bei Neurodermitis)
  • super Alternative für festliche Anlässe (Taufe, etc.)  oder den jährlichen Skiurlaub – die Kleidung wird oft ohnehin nur 1 x getragen, weil sie beim nächsten Anlass längst zu klein geworden ist.
  • kostenlose Rücksendung

 

 

kilenda_erfahrung11

 

 

 

 

Woher bezieht Kilenda die Kleidung?

Direkt von den jeweiligen Herstellern – deshalb sind die Kleidungsstücke bei der ersten Vermietung auch original verpackt und ungetragen. Der Hinweis ob es sich um einen neuen Artikel handelt, steht bei den Produktinfos.

 

Kann ich gemietete Kleidung auch kaufen?

Ja – der Preis berechnet sich aus dem Herstellerpreis – der aktuellen Mietgebühr. Wenn du ein Kleidungsstück also schon 5 Monate für 3 € gemietet hast, und dieses normalerweise 21 € kostet, kannst du es für 6 € kaufen.

Tipp: Nach 7 Monaten ist das Kleidungsstück bezahlt und gehört dir! Du kannst es also behalten und brauchst keine Miete mehr zu zahlen.

 

 

Wie teuer ist die Rücksendung?

Jeder Lieferung ist ein kostenloser Rücksendeschein beigefügt! Zusätzliche Rücksendescheine kannst du für 3,50 € bestellen.

Tipp: Du bekommst einen kostenlosen Rücksendeschein, wenn Du Kilenda bei Facebook teilst.

 

 

Gibt es Rabattcoupons bzw. Gutscheine für Kilenda?

Auf der Website gibt es einen 5 € Gutschein für Newsletter Abonnenten

 

 

Welche Marken werden bei Kilenda angeboten?

 

Es gibt viele namenhafte Marken wie z.B. Steiff, Marc O´Polo, bellybutton, LEGO wear, Levis, Pampolina, SCHIESSER, oder Vaude aber auch Marken, die sich speziell auf Bio-Kleidung spezialisiert haben, wie: Bubble Kid Berlin oder Sense Organic (Alle Stoffe werden ohne schwermetallhaltige Farbstoffe gefärbt oder mit reinem Sauerstoff gebleicht. Die Drucke entstehen auf Wasserbasis – perfekt für Kinder mit sensibler Haut).

 

 

kilenda_erfahrung1

 

 

 

Welche Größen gibt es bei Kilenda?

Das Angebot reicht zur Zeit von Gr. 50 – 128.

 

Gibt es eine Mindest-Mietdauer?

 

Nein, nach dem ersten Monat kann man  jeden Tag aufs Neue entscheiden, ob man die Kleidungsstücke Weitermieten oder zurückschicken möchte und zahlt dann auch nur anteilig für die Tage, in denen man es zu Hause hatte.

P.S.: Die Mietdauer beginnt erst mit dem Tag, an dem das Paket in Empfang genommen wurde!

 

 

Gibt es eine Höchst-Mietdauer?

 

Sobald du das Kleidungsstück mit deiner Mietgebühr abbezahlt hast, endet die Mietdauer und das Kleidungsstück gehört dir.

 

 

 

Ist es nicht unhygienisch, bereits getragene Kleidung zu tragen?

 

Nein, denn zum einen ist die gebrauchte Kleidung fast neuwertig und hat keinerlei Flecken oder Beschädigungen. Außerdem wird die Kleidung vor jedem Versand professionell gereinigt und erst dann frisch und hygienisch verschickt.

Wie lange dauert es, bis ich die Waren erhalte?

 

Normalerweise wird die Ware spätestens am Tag nach dem Bestelleingang verschickt. Falls ein Kleidungsstück gerade nicht vorrätig ist, kann es aber auch schon mal länger dauern.

 

 

Wie kann ich bezahlen?

Per Lastschrifteinzug, Paypal, Vorkasse, Sofortüberweisung

 

 

Mein Fazit:

 

Das Angebot klingt für mich sehr überzeugend! Ich würde meine Kinder zwar nicht komplett mit  Kilenda Kleidung ausstatten  (die „Basics“ kann man ja weiterhin bei H&M etc. kaufe), aber ein paar schöne Highlights würde ich auf jeden Fall mieten wollen! Besonders bei teueren Marken ist die Differenz zwischen dem Neupreis und dem Verkaufspreis auf einem Trödel vermutlich viel höher als das, was man für die Miete zahlt. Und der Verkaufsstress entfällt! 🙂

 

Ich hätte das Angebot also liebend gerne selbst getestet, doch leider sind meine Kinder gerade aus der größten verfügbaren Größe herausgewachsen (sie tragen zur Zeit beide 134…) 🙁

 

 

Tester gesucht:  <- Das Gewinnspiel ist leider schon vorbei!


Aus diesem Grund suche ich nun 3 Tester/innen, die Interesse hätten, das Angebot 1 Monat lang kostenlos auf Herz und Nieren zu testen!

 

Wenn ihr bereits Erfahrung mit Kilenda gemacht habt, würde mich das natürlich auch sehr interessieren!

 

P.S.: Der Beitrag wurde von mir geschrieben und entspricht meiner persönlichen Meinung – das Gewinnspiel wurde in Kooperation mit Kilenda angeboten.



Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

8 comments on “Eine super Idee: Kinderkleidung MIETEN statt kaufen!”

  1. Mein Kompliment den Gründern. Noch cleverer und hübscher kann man Ratenzahlung nun wirklich nicht verkaufen. 🙂 Ein Konzept mit Erfolgsgarantie bis es auch der letzte durchschaut hat.

  2. Hallo aus Köln!
    Supergern würd ich die Klamotten auf ihre Kindergartentauglichkeit testen (das große Mädel ist fast fünf und trägt 110/116). Und ein Baby hab ich auch am Start, das kleine Mädchen trägt grad 62. Wir sind viel draußen und seeehr gespannt, ob das Mieten was für uns wäre.
    Liebe Grüße!

  3. Also,ich werde bekommen ein Mädchen in Dezember und jetzt habe ich alles was Mann braucht gekauft,inkl.wickelkommode,maxi cosi Autositz,kinderbett…Jetzt bin ich auf der suche zum Klamotten,aber nah ja,alles ist so teuer.Und wenn sie konnen bis Dezember natürlich warten dass ich kilenda ausprobieren kann,es wird mich sehr freuen.Ich finde die Idee ist super von Kilenda 🙂 Liebe grüße 🙂

  4. Was für ein tolles Konzept. Ich wäre super gerne Testerin – werde mich aber außerhalb dieser tollen Aktion dort schon mal umschauen. Richtig klasse und die Vorteile sind super von Dir beschrieben und absolut nachvollziehbar. Danke für den Tipp und vielleicht darf ich ja eine glückliche Testetin sein.

  5. Hallo, ich würde wahnsinnig gern als Kilenda Produkttester einen Monat lang Kleidung mieten.
    Wir haben hier zwei Mädchen mit Größe 116 und 128 rum hüpfen und einen kleinen Frosch mit 98/104.
    Sonnige Grüße von ni

  6. Guten Tag,
    Da ich 3 Kinder habe und sich dementsprechend Kleidung bei uns inzwischen Stapelt, finde ich die Idee mit dem Mieten des Kleidungsstückes genial und würde sie gerne testen 🙂
    Meine Kinder tragen die Größe 104 Mädchen, 98 Mädchen und Junge 62/68.
    MFG
    Lilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.