Hocker_autoreifen_einfache_diy_idee_twercs

 

 

Upcycling: Stylishe Hocker aus alten Autoreifen basteln! *inkl. Twercs Gewinnspiel!

*enthält Werbung

 

Heute möchte ich euch zeigen, wie ich unsere alten Autoreifen ganz einfach in coole Sitz- Hocker verwandelt habe. Passend zu  meinem immer noch aktuellen Minimalismus-Projekt habe ich dabei versucht, möglichst wenig Geld für Material auszugeben und nach Möglichkeit Dinge zu verwenden, die wir ohnehin Zuhause hatten (-> Winterreifen, alte Babymatratzen, Sprühlack). Da ich selbst kaum Vorkenntnisse im Bereich „Heimwerken“ habe, ist dieses Projekt ausdrücklich auch für Anfänger geeignet. Vorab solltet ihr noch wissen, dass es in meinen Augen gar nicht darum geht, dass das Ergebnis am Ende perfekt und absolut makellos aussieht – mir geht es darum, kreativ zu sein, Neues  auszuprobieren und einfach mal zu MACHEN! 🙂

PS: Als besonderes Highlight darf ich am Ende des Beitrags einen Twercs Koffer im Wert von 649 € unter meinen Lesern verlosen!!

 

 

 

 

 

Die Vorgeschichte

Als ich vor einigen Wochen von der Firma Vorwerk gefragt wurde, ob ich Interesse hätte, den Twercs Werkzeugkoffer zu testen, sagte ich spontan zu – und das, obwohl (oder gerade weil) ich bisher nicht wirklich viele Vorkenntnisse im Bereich „Heimwerken“ hatte. Ich habe zwar schon vor längerer Zeit damit angefangen, gelegentlich kleinere DIY-Projekte umzusetzen, dennoch würde ich mich als DIYAnfängerin bezeichnen. Das heißt: Wann immer ich mir etwas vornehme, muss ich zunächst Anleitungen lesen und youtube Videos anschauen, um zu lernen, was man z.B. beim Benutzen einer Bohrmaschine beachten sollte, welche Bohrergröße man benötigt und welcher Dübel zum jeweiligen Projekt passt. Einige Werkzeuge (wie z.B. eine elektronische Stichsäge) habe ich noch nie zuvor benutzt. Ich kann also nicht wirklich einschätzen, wie gut die Werkzeuge im Vergleich zu „Profi-Werkzeugen“ abschneiden. Dieser Bericht richtet sich deshalb auch nicht an „Heimwerker-Profis“, sondern an die Leser und Leserinnen, die einfach Lust darauf haben, mal etwas Neues auszuprobieren.

 




Anleitung: DIY – Sitzhocker aus Autoreifen

 

Benötigtes Material (pro Hocker):

  • 1  Autoreifen (z.B. ein alter Winterreifen)
  • 1 Holzplatte mit einer Größe von 60 x 60 cm (für 2 Hocker habe ich eine OSB Platte der Größe 1200 x 600 x 12 mm verwendet, diese habe ich für 9 € im Baumarkt gekauft).
  • Sprühlack + Plastikfolie oder Karton als Schutz für den Untergrund
  • Schaumstoff mit einer Größe von 60 x 60 cm (Stärke: ca. 5 cm – je dicker, desto bequemer wird der Hocker -> ich hatte noch eine alte Babymatratze, die ich zugeschnitten habe)
  • Stoff mit einer Größe von ca. 70 x 70 cm (ich habe für 2 Hocker 1 x 1,50 m Stoff benötigt, günstigen Stoff gibt es z.B. bei ebay oder ikea).
  • Stichsäge (z.B. von Twercs)
  • Klemme bzw. Zwinge (wie -> diese *Amazon Affiliate Link)  zum Fixieren des Holzes
  • Tacker (z.B. von Twercs, siehe unten)
  • Cuttermesser für den Schaumstoff

 

Und so werden die Sitzhocker aus Autoreifen gebastelt:

 

Schritt 1: Reifen lackieren

Falls die Reifen sehr schmutzig sind, solltet ihr sie zunächst abwaschen. In meinem Fall hat es ausgereicht, diese mit einer Bürste von grobem Schmutz zu befreien. Dann habe ich sie auf eine Folie gelegt und mit Sprühlack lackiert:

 

Alte_Autoreifen_upcyclen_hocker

 

Schritt 2: Holz zusägen

Als Nächstes habe ich einen 60 cm großen Kreis auf meine Holzplatte gezeichnet und die Platte mit der Akku-Stichsäge ausgesägt. Tipp: Ihr könnt einen Stift an ein 30 cm langes Stück Schnur binden und diese Konstruktion als Zirkel verwenden!

 

vorwerk_säge_twercs_erfahrung

 

Um die Platte zu fixieren, habe ich unseren Gartentisch kurzerhand mit dieser Zwinge in eine Werkbank umfunktioniert:

 

Stichsäge_twercs_diy_projekt

 

Schritt 3: Schaumstoff zuschneiden

Anschließend habe ich den Schaumstoff mit einem scharfen Teppichmesser zugeschnitten. Tipp: Wenn man das Messer zwischendurch in normales Haushaltsöl tunkt, kann man den Schaumstoff einfacher schneiden.

 

Sitzhocker_Reifen_selber-Bauen

 

Schritt 4: Sitzfläche des Hockers beziehen

Zum Schluss habe ich den Stoff auf dem Boden ausgebreitet und den Schaumstoff sowie die Holzscheibe darauf gelegt. Dann habe ich den Rand des Stoffes umgeschlagen und diesen  mit dem elektronischen Tacker am Holz befestigt:

 

 

tacker_twercs_erfahrung_diy_projekt

 

Fertig! 🙂 Sieht doch klasse aus, oder was meint ihr?

 

 

diy_gartenmoebel_hocker_twercs_vorwerk

 

 

 

Der Twercs 4 in 1  „Do it yourself“ Koffer

 

Nun möchte ich euch noch kurz den Twercs Koffer vorstellen. Dieser Koffer ist zugleich der Aufbewahrungsort UND die Ladestation für die 4 elektronischen Twercs Werkeuge. An der Seite des Koffers befindet sich ein Kabel, dass ihr bei Bedarf mit der Steckdose verbinden könnt. So sind die Werkzeuge jederzeit einsatzbereit und nehmen dennoch nicht viel Platz weg. Praktisch!

 

 

twercs_koffer

 

Der Twercs Koffer beinhaltet:

  • Den TWERCS AKKU-BOHRSCHRAUBER
  • DIE TWERCS AKKU-HEISSKLEBEPISTOLE
  • Den TWERCS AKKU-TACKER
  • Die TWERCS AKKU-STICHSÄGE

 

Außerdem gibt es eine kleine Mappe, in der sich das Zubehör wie z.B. die Patronen für die Heißklebepistole, diverse Sägeblätter bzw. unterschiedliche Bohrer befindet.

 

 

Zubehör Twercs Koffer

 

 

Sowie eine Anleitung, in der die einzelnen Teile leicht verständlich erklärt werden:

 

sägeblatt_twercs_zubehör

 

 

Passend zum Twercs Koffer gibt es von Vorwerk DIY-Sets. Diese Sets beinhalten alle benötigten Materialien sowie eine ausführliche Anleitung für Anfänger. Mit diesen Sets könnt ihr z.B. euer eigenes Badewannenregal oder eine witzige Kaktuslampe bauen. Das ist natürlich ziemlich komfortabel. Günstiger ist es, wenn man sich selbst Projekte ausdenkt und das Material im Baumarkt kauft. Inspirationen für neue DIY-Projekte findet ihr z.B. ->  hier auf der Twercs Homepage bzw. auf der ->  Twercs Facebook Seite!

 

Mein Fazit:

Wie zu Beginn bereits beschrieben, fehlt mir die Erfahrung, um die Leistung der Twercs Geräte mit Konkurrenzprodukten vergleichen zu können. Mich persönlich haben die einfache Handhabung sowie die gute Verarbeitung der Werkzeuge überzeugt. Beim Sägen der Holzplatte kam die Stichsäge  zeitweise an ihre Grenzen  (ich muss dazu sagen, dass ich ein extrem hartes Material gewählt habe – der Sitzhocker sollte ja schließlich möglichst stabil werden) – ich  habe die Säge daher anschließend noch an etwas weicherem Holz getestet und konnte dieses ohne Probleme und ohne lästiges Kabel zusägen. Besonders gut gefällt mir  die Idee, dass sich alle Geräte inkl. ihrem Zubehör platzsparend verstauen und aufladen lassen. So sind sie wirklich jederzeit einsatzbereit. Mein einziger Kritikpunkt ist der Preis. 649 € – das ist einfach sehr viel Geld für einen Hobby-Heimwerker. Und auch wenn das Set hier aktuell  zum -> Angebotspreis von 499 € erhältlich ist, bleibt es gerade für Familien, die bereits ähnliche elektronische Werkzeuge besitzen, einfach eine große Investition. Ich bin trotzdem froh, dass ich durch das Benutzen des Koffers meine Berührungsängste mit der elektronischen Stichsäge ablegen konnte und plane bereits das nächste DIY-Projekt, über das ich selbstverständlich wieder hier auf dem Blog berichten werde. To be continued… 😉

 

Gewinnspiel:

Nun folgt das versprochene Gewinnspiel – ich darf nämlich einen TWERCS KOFFER im Wert von 649 € UVP unter meinen Lesern verlosen. Um zu gewinnen, müsst ihr mir einfach in den Kommentaren bis zum 13.06.18 mitteilen, für welches DIY Projekt ihr den Twercs Koffer benötigt. Ich bin gespannt auf eure Ideen und drücke euch allen die Daumen! 🙂 *Teilnahme ab 18, Versand nur innerhalb Deutschlands. Der Gewinner wird von mir am 14.06.18 per Mail benachrichtigt. Sollte der Gewinner damit einverstanden sein, wird sein/ihr Name  auf diesem Blog veröffentlicht. Selbstverständlich werden keine Daten für Werbezwecke gespeichert.

AND THE WINNER IS: Carolin G.! 🙂 Herzlichen Glückwunsch!! Ich melde mich gleich per Mail bei dir!

HINWEIS: Es gibt gerade ein technisches Problem mit den Auswahlfeldern. Eure Kommentare werden trotzdem übermittelt und nach einer Überprüfung freigeschaltet. 

Liebe Grüße,

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

78 comments on “Twercs DIY-Idee: Hocker aus Autoreifen basteln (*inkl. Gewinnspiel)”

  1. Ich möchte mir gerne ein Memoboard für mein Büro bauen, sobald ich mal genügend Zeit dafür habe! Ansonsten sind aber Klebepistole und Akkuschrauber fast täglich im Einsatz bei uns. Ersteres, um Spielzeug zu reparieren, Sachen zu „nähen“, Pakete einzupacken etc. Letztes für die Stühle im Garten, bohren, Schrauben und und und… Der Koffer wäre ein Traum

  2. Toll was man so alles mit dem richtigen Wekzeug machen kann.
    Schöne Idee, das mit dem Autoreifen !
    Ich würde meinem Enkel ein Klettergerüst bauen, vielleicht
    auch eine Lerntreppe.
    Liebe Grüße
    Manfred

  3. Oh… Ich muss so langsam die Zimmer der Jungs tauschen und möchte ein Hochbett für die Zwillinge bauen. Da wäre der Koffer genau das richtige.

  4. Was eine tolle Sache mit den Reifen! Ich würde eine Torwand für den Garten bauen, mit der dann vor, während und nach dem nächsten Kindergeburtstag gespielt werden kann. Schön bunt und mit vielen „Einschussmöglichkeiten“!

    Hoffentlich klappt’s!

    😛

  5. Das ist doch mal eine coole Sache, ich würde eine Torwand für den Garten bauen, die vor während und nach dem nächsten Kindergeburtstag im Garten benutzt werden kann. Schön bunt und mit vielen „Einschussmöglichkeiten“

    Hoffentlich klappt’s! 😉

    😛

  6. Oh so einen Koffer könnten wir auch nur zu gut gebrauchen. Bei uns steht als nächstes Projekt eine Mud Kitchen an.
    Mit Kindern ist man eh immer am improvisieren und basteln
    Daher wäre das Set einfach nur Mega !!!

  7. Liebe Patricia,
    ein tolles Ergebnis!!
    So einen Koffer könnten wir gut gebrauchen… Aktuell müssten die Stühle in der Küche neu bezogen werden und das Bett unseres Sohnes benötigt ein Kopfteil.
    Wir hoffen also sehr auf Losglück!!!
    Liebe Grüße Bea

  8. Oh die Idee mit dem Autoreifen ist cool. Ich würde Regale fürs Kinderzimmer bauen. Diese, wo man die Bücher mit dem Titel nach vorne stellen kann. Liebe Grüße Jennyadel

  9. Tolles Projekt und super umgesetzt! Ich selbst habe das Arbeiten mit Holz auch erst vor kurzem für mich entdeckt. Die großen Werkzeuge meines Mannes sind allerdings für mich nicht wirklich geeignet 😉
    Daher wäre das ein perfekter Gewinn für mein neues Hobby! Mein nächstes Projekt soll übrigens eine Badewannenablage werden…
    So, jetzt drücke ich mir selbst ganz fest die Daumen!!!

  10. Also…..Ich möchte ein Hochbeet aus Paletten bauen und Möbel aus Paletten mit Sitzkissen. Dafür wäre der Gewinn natürlich ideal.

  11. Hallo Patricia, ich bin schon seit Jahren eine echte DIY Queen und hätte den Koffer schon 100 mal brauchen können. Besonders viel Spaß hatte ich zum Beispiel beim Bau einer Kinderküche oder eines Activity-Boards für meine Kinder und Patenkinder. Ich sammele alle meine Projekte unter Pinterest https://pin.it/qneqadlvqkaokz

    Wäre toll, wenn ich den Koffer gewinnen würde!

    • Hallo Patricia!
      Wir wollen bald das Zimmer meiner Tochter renovieren und… teilen. . .Weil unser fast 2jähriger Sohn will auch ein großes Bett haben. Also das Zimmer muss unbedingt Mädchen- und Jungenfreundlich sein und das Twerks Set wäre etwas für uns Liebe Grüße!

  12. Wow ist das ein toller Gewinnspiel
    Ich habe meinem drei Kindern versprochen das ich dieses Jahr ihnen eine Küche für dem Garten machen würde und natürlich ein Hochbett für Kräuter . Das wäre ein Traum das zur gewinnen . Und eine super Überraschung für meine große Tochter die am 26.06 Geburtstag hat wird 8 Jahre könnte gleich helfen mit zu gestalten die Küche.
    Vielen Dank für das Gewinn Spiel liebe Patricia.

  13. ich würde mich riesig über den Twercks Koffer freuen. Als Erstes würde ich mich an einer Matschküche für unsere 3-Jährigen Zwillinge versuchen die es einfach lieben im Sand zu Latschen

  14. Hallo…ich würde den Koffer zum Bau einer Scheunenschiebetür für meine Küche benutzen! Leider ist mein Mannnicht so überzeugt davon aber wenn er das Ergebnis sieht kann er nichts mehr dagegen sagendann hängt sie ja schon …viel Glück an alle Lg Maren

  15. Mein Kommentar ist wohl leider „durchgerutscht“ oder ich hatte einfach vergessen ihn abzuschicken 😛

    Ich finde die Idee mit dem Hocker sehr gut 🙂 alternativ würde ich einen Wechselaufsatz für einen Bierkasten bauen. Damit hat man beim Grillen im Garten immer einen kleinen Extrahocker den man auch schnell wieder wegräumen kann 🙂

    Grüße Nadine

  16. Das Reifenprojekt ist cool, ich habe sogar zwei Reifen die ich dazu nutzen könnte. Meine erstes Projekt wäre allerdings ein Gartenelch. der wartet schon sooo lange auf umsetzung.

  17. Ich hätte auch noch ein paar alte Autoreifen, die ich gerne bunt dekorieren und zusammen als Blumenständer arrangieren würde. Oh und eine Collage vom Sommerurlaub mit mitgebrachtem Strandgut etc. wäre super.

  18. Hallo Patricia,
    die Hocker sind ja wirklich ziemlich cool…
    Ich will neue Sitz- und Ablage-Möbel für unsere Terrasse bauen, da kommt Deine Anleitung genau richtig!
    Der Werkzeugkoffer wäre da natürlich noch meine ideale Bauhilfe und mein Mann würde sich bestimmt auch riesig freuen, wenn ich endlich mein eigenes Werkzeug hätte und mir nicht andauernd sein ausleihen müsste 😉
    Lieben Dank für die tolle Gewinnchance!
    Sonnige Grüße und Dir einen tollen Tag
    Kathrin

  19. Was ein toller Bericht, ich liebe DIY Projekte! 🙂 Uns da fällt mir ein, dass wir auch noch aussortierte Reifen im Keller liegen haben.. Super Inspiration auf jeden Fall, lieben Dank! ♡ Ich würde mit dem tollen Koffer eine riesige gepolsterte Notizwand erstellen für die Küche . Es werden verschiedene quadratische Bretter mit Polster und verschiedenen Stoffen überzogen und mit dem Tacker werden dann anschließend Gummibänder über Kreuz gelegt an jedem Quadrat und befestigt. Anschließend kommt alles an die Wand und die kreative Wand kann ab sofort alle Postkarten und Fotos für hübsch aufbereitet aufbewahren. 🙂 Würde mich riesig über den tollen Gewinn freuen! Jetzt heißt es ganz feste Daumen drücken! :*

  20. Ich habe letztes Jahr schon einen Twercs Werkzeugkoffer gewonnen, er hat uns gute Dienste beim Umzug geleistet.Sehr gute Qualität ! Ich hätte gern noch einen für meinen Schwiegersohn.

  21. Einen Reifen habe ich zwar nicht zur Hand aber man kann ja aus fast allem einen Sessel bauen. Ich hätte einen alten Schaukelstuhl den ich neu beziehen und ihn etwas bequemer machen könnte 🙂

    Grüße Marie

  22. Hallo liebe Patricia!

    WOW was für eine tolle Idee mit den Reifen! Würde ich glatt selber nachmachen!
    Wir haben in unseren Schlafzimmer ein Familienbett mit insgesamt 360cm Länge. Unsere zwei kleinen Mädchen schlafen bei uns. Nun kommt Ende September unser letzten Wunschkind und ich möchte dafür gerne der Wand entlang auf alles Seiten ein weiches Kopfteil befestigen. Der Koffer wäre dafür einfach perfekt! Da wir aber ja noch zwei ältere Mädchen haben, würden sie mit Sicherheit auch das ein oder andere damit basteln.

    Die Freude wäre riesig!

    Lieben DANK für diese super tolle Verlosung!

    Alles Liebe
    Irene

  23. Mein Mann wollte zur WM passend etwas ähnliches Bauen. Einen Aufsatz um aus einem Bierkasten einen Sitz zu machen. Bisher hatte ich gar nicht an die Möglichkeit gedacht das ganze auch zu Polstern und zu beziehen .. aber es sieht ja gar nicht nach viel extra Arbeit aus 🙂

  24. Liebe Patricia! Lieben Dank für deine Idee, die ja wirklich toll ist. Ich wollte schon des Längeren ein Schuhregal bauen, ein Traum jeder Frau irgendwie, und bin leider nie dazu gekommen. Ich träume ja gerade jetzt von FlipFlopSchuhe-Haken an der Seite und Unmengen von Platz für meine geliebten Schuhe. Mit dem Twercskoffer würde es dann endlich mal klappen, denn die Bretter liegen ja schon ein paar Monate.
    Viele Grüße und Danke für die Verlosung von Mala

  25. Deine Hocker sind ja wirklich toll geworden und würden auch super ins Tipi passen. Ich plane schon seit einer Weile einen Krokodiltritthocker mit dem er immer an allem rankommt und der ihn täglich begleitet. Wir haben einen klassischen, aber der ist ihm leider zu klein und diesen würde ich dann auch etwas höher planen. Oh, das Set wäre so schön, denn dann würde die Werzeugsuche bei meinem Freund ein für allemal aufhören.
    Viele liebe Grüße und ein schönes Sommerwochenende von Levi und Mimi

  26. Die Reifen würde ich direkt gerne nachbasteln. Ich möchte etwas mehr Leben in unseren Garten bringen. Da sähe eine Sitzgruppe mit verschiedenen Reifengrößen bestimmt klasse aus.

  27. Als allererstes Danke für den Beitrag und Danke für das Gewinnspiel. So ein Twercskoffer wäre ja ein Traum. Wir haben hier einige Baustellen wo ich den Koffer sehr gebrauchen könnte. Mit den Werkzeugen meines Mannes komm ich nicht klar, bzw eine Heißklebepistole und einen Tacker haben wir gar nicht… ich würde sehr gerne einen neuen Briefkasten bauen. Außerdem wäre eine Hühnerleiter für meine Hühner draußen im Garten auch total schön. Im Bad wäre noch der Klorollenhalter aufzuhängen nur traut sich bisher niemand in die Fließen zu bohren… das würde dann ich übernehmen

  28. Hi, das werde ich nach meinen Prüfungen Ende Juni sofort nachbasteln. Was allerdings gerade ansteht und wofür ist echt gutes Werkzeug gefragt… Wir bauen eine Terrassenlounge aus Holzpalletten. Die werden hoffentlich bald geliefert.
    Ich würde mich mega über das TwercsSet freuen. Hab als alleinerziehende Mama bislang nämlich nur die Werkzeuge von Ikea liebe Grüße
    Christine

  29. Liebe Patricia, was für eine tolle Idee mit den Reifen.
    Den Koffer würde ich für mein Herzensprojekt verwenden.
    Ich mag es total, mit meinen Händen Dinge zu erschaffen.
    Endlich hätte ich mal tolles Werkzeug.
    Versand innerhalb Deutschlands kein
    Problem. Wir fahren bald zu den Schwiegereltern und könnten ihn dann mitnehmen.

  30. Eigentlich wollte ich „nur“ ein Palettensofa für den Garten zimmern. Der Autoreifenhocker MUSS da aber jetzt dazu. Das ging natürlich leichter mit dem tollen Twercs -Koffer. Echt der Burner.
    LG Heike

  31. Wow, was für ein toller Gewinn! ❤️ Erstmal Danke für die tolle Chance❤️Ich würde als erstes die Idee mit den Reifen nachbauen. Ich arbeite im Hort im sozialen Brennpunkt und das wäre der Oberhammer für meine Kids. Dann wollen wir noch ein Hochbert bauen. Die Kinder lieben es Dinge selber anzubauen, zu Probieren und neue Rezepte mit dem angepflanzten auszuprobieren. Leider ist unser altes Beet nicht mehr schön 🙁 Also versuche ich mein Glück ❤️

  32. Wir würden bestimmt mit was einfachem anfangen. Basteln von Blumen-Deko mit der Klebepistole…danach kann man sich mehr trauen 🙂

  33. Hallo, wir haben gerade eine Holzterasse gebaut und ich möchte mir gerne eine Umrandung aus Paletten bauen. Ausserdem ein Muschelmobile, einige Birkenstämme habe ich auch noch rumliegen und meine kleine Tochter braucht sowieso dauernd die Heissklebepistole. Wäre echt der Hammer wenn ich gewinnen würde. Danke für die Arbeit mit der Verlosung. VG Yvonne

  34. Die Hocker sind super toll. Hab noch ohne Ende Stoff von IKEA hier. Daraus wollte ich eigentlich mal Kissen nähen, zwei tolle Hocker wären aber richtig cool.

  35. huhu du liebe
    welch megageile verlosung von dir <3 da kann ich gar nicht anders, als mitzumachen <3
    ich habe bob der baumeister geheiratet und einen minibob groß gezogen. es gibt nichts, was die männer nicht selber bewältigen. im moment bauen sie eine eigene wohnhütte an unseren weiher und da kommt sogar eine echt dusche usw rein, damit man es schön gemütlich hat 🙂
    außerdem sollten noch bänke und tische gemacht werden, was auch ich schaffe^^ und deswegen versuche ich mal für dieses tolle set zu gewinnen und damit meine jungs zu imponieren, wenn sie lieb sind, teile ich sogar mein werkzeug dann mit ihnen 😀
    ich drücke mir mega arg die daumen <3
    lg walkingdeadfan@gmx.de

  36. Das mit den Reifen ist eine klasse Idee
    Sieht toll aus.

    Da wir gerade in ein Haus gezogen sind, muss ich mein Nähzimmer noch komplett gestalten, dafür wäre Twercs natürlich genial.

  37. Hallo Patricia,

    meine Frau und ich wollen ein Couchtisch aus alten Paletten bauen und würden uns sehr über den Koffer freuen.

    Liebe Grüße,

    Ben.

  38. Ich würde genauso die Sitze mit den Autoreifen machen. Die könnt ich dann zum Sandkasten dazustellen damit wir Eltern bequem sitzen und einen zur Schaukel damit wir bequem anschubsen können unseren Kleinen Lauser. Ich würd mich riesig freuen. Der kleine dürfte natürlich mitbasteln und sich das nächste Projekt wäre dann die Gartenbank um den Aofelbsum

  39. Ich habe eine Anleitung für ein Kletterdreieck gefunden, dafür wäre der Twercs oder echt perfekt. Außerdem wäre das ein echt tolles Geburtstagsgeschenk 😉

  40. Ich plane im Moment eine kleine Outdoor Kuschelecke für meine 3 Mädels. Ist gar nicht so einfach, da die zwei Kleinen (2+4 Jahre) sich natürlich etwas anderes vorstellen wie die 14jährige. 🙂 Mit den Geräten könnte meine Große sogar helfen.Und zur Zeit restauriere ich ein Küchenbuffet aus dem Jahre 1957. LG Mandy

  41. Unsere Dachterrasse müsste dringend verschönert werden, vielleicht mit ein paar Palettenbeeten und den Reifenhockern. Der Koffer wäre dafür super.

  42. Liebe Patricia, da fallen mir spontan einige Sachen ein, die ich machen möchte, von deinem Tipp mit den Autoreifen über Regale, Palettenmöbel bis zur Kinderküche. Ein fantastischer Koffer, der Twercs!
    Viele Grüße Karin

  43. Liebe Patricia, das Upcycling der alten Reifen ist einfach toll. Das würde ich auch machen, neben anderen Sachen wie Palettensessel, Regal und Kinderküche…Beim Twercskoffer kommen einem gleich viele Ideen!
    Viele Grüße Karin

  44. Ich würde für meine Katzen wahnsinnig gerne einen Kratzbaum bauen. Die beiden sind Maine Coon und brauchen deshalb einen besonders stabilen Baum. Der Twercs Koffer würde also sehr passen kommen.
    Herzliche Grüße,
    Claudia

  45. Wow, mit den Reifen ist eine coole Idee. Wir haben sogar noch Reifen von einer DTM im Keller liegen.

    Ich würde mit meinen Mädels mit dem twercs Koffer ein Puppenhaus bauen, was sie sich schon seit längerem Wünschen. Bin da aber auch totaler Anfönger.

  46. Ich möchte demnächst ein Kopfteil für unser Matratzenlager bauen, eine Matschküche für meine Tochter, ein mit Stoff bespanntes Bild für meinen Nähbereich und denke auch schon an Holzelche für Weihnachten..bei allem würde die Werkzeuge wertvolle Hilfe leisten…

  47. Das ist ja mal ne coole Idee liebe Patricia! Wir wollen für unseren neuen Garten eine Palettensitzecke und jede Menge kleine Hochbeete und Setzkästen bauen. Dafür wäre so ein Set ja genial und ich würde mich wirklich riesig darüber freuen! Also hüpfe ich mal beherzt in den Lostopf!
    Liebe Grüße Tine

  48. Mein Balkon sieht gerade etwas trist aus, daher suche ich nach tollen Ideen um ihn umzugestalten. Die Idee mit den Autoreifen-Hockern werde ich dazu auf jeden Fall übernehmen 🙂 Außerdem würde ich gerne mit Paletten ein Vertikalbeet basteln, damit auch ein paar Blümchen und Pflanzen Platz finden. Für beides wäre der tolle Koffer von Twercs ideal.

  49. Wir hätten da so einiges vor. Oma‘s altes Nachtkästchen würde zu einem kleinen Matschtisch umgebaut werden. Mein Sohn hätte sehr gerne eine eigene Werkbank und ich würde mir gerne aus alten Leitern ein Gartenregal zusammen bauen. Vielen herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel und deinen aufschlussreichen Text. Liebe Grüße, Jeannette Ott-Bechtel

  50. Hallo Patricia,
    SUPER Idee m d Reifen!!!! Bei mir gibt es ein altes Garten(hoch)häuschen im neuen Heim..das dringend innen u aussen „saniert“ werden muss,damit meine Jüngste (3) darin spielen kann. Und für sie u die Geschwister(8/10) wären Sitzgelegenheiten und eine Matschküche auch noch toll. Und für all das wäre der Koffer genial
    -ige Grüsse Diana

  51. Das alte Spiel-Garten(hoch)häuschen muss komplett innen u aussen „saniert“ werden, damit meine Jüngste (knapp 3) darin spielen kann…m ihren Geschwistern (8/10) u Freunden… Sitzgelegenheiten u eine Matschküche brauchen die Kids dann auch noch- und für all das wäre der Koffer SUPER
    -ige Grüsse Diana

  52. Hi,
    Und schon ist mit deiner Reifenidee mein Entsorgungsproblem gelöst.
    Und dann hab ich da seit längerem den Plan meinen Kindern einen lernwerkstatttisch aus einer großen Kabeltrommel zu bauen. Aber dazu fehlt mir das nötige Werkzeug (und Kleingeld für den twercs) Der twercskoffer könnte mit allen Werkzeugen zum Einsatz kommen und meine Kids hätten schon beim bauen viel Spaß. Das wäre der Traum!
    Schöne Grüße!

  53. Das wäre ein Super Werkzeuge. Ich werde für unseren Garten einen Pflanztisch und einen Hocker machen. Dafür ist es super! Und die Idee mit den Reifen find ich genial!

  54. Coole Idee, die Hocker. Ich würde meinen Kindern eine tolle Bank und einen Tisch für den Garten bauen.und unbedingt diese tollen Hocker
    Liebe Grüße Heidi Roth

  55. Klasse Idee mit den Reifen – darauf wäre ich nie gekommen.

    Wir sind grad am Planen und vorbereiten der Hochzeit unserer Freunde. Soo viel zu tun… Hochzeitsbogen, ein Bilderrahmen in XXL für Fotos der Gäste, ganz viel Deko basteln, kleben, sägen, nähen und und und… So ein toller Twerks-Koffer wäre ein toller Helfer. Es wird eine Garten-Hochzeit und da gibt es keinen Strom… Akkus also willkommen

    Dir noch ganz viel Spaß mit Deinem Koffer und noch ganz viele Ideen!

    Viele Grüße
    Cordela

  56. Ich möchte meinen 2 alten Nachtkästchen neues Leben einhauchen. Sie gehören abgeschliffen und neu lackiert. Bei der Farbe schwanke ich noch zwischen strahlenden weiß und lichtgrau. Ebenso werde ich die Knöpfe der Schubladen neu ersetzen, die möchte ich aber selbst basteln und keine gekauften. Vielleicht werde ich auch noch die Ablagefläche der Nachttischen mit einem Mosaik verkleiden. Für einen Twercs Koffer wird bereits gespart, aber vielleicht hab ich ja Glück.

  57. Hallo Patricia,

    der twercs Koffer käme gerade recht für das Kinderzimmer meines ‚großen‘ Sohnes. Neue Regale, eine Chill-Ecke über dem Bett und natürlich ein Platz zum Spielen für den kleinen Bruder. Auch meinen Nähtisch, der sowohl meine Maschine, als auch alles zum Schneiden und Abzeichnen beherbergt, würde endlich fertig gestellt werden.

    Da ich alles alleine mache und oft improvisiere, weil das passende Werkzeug fehlt, wäre der twercs Koffer perfekt und würde glatt noch mehr möglich machen!

    Alles Liebe und liebe Grüße
    Anka

    • Was ich noch ergänzen wollte: Ich finde die Hocker echt cool und wenn ich Platz hätte, würde ich vermutlich meinen Esstisch niedriger bauen und dort die Hocker hinstellen… mit abnehmbaren Rückenlehnen <3 so könnte ich sie Platzsparend in die Ecke stapeln und bei längeren Essen, zB Brunch oder wenn man für Freunde kocht, gechillt auch länger drauf sitzen. Auf jeden Fall etwas, dass ich mir für zukünftige Wohnverhältnisse im Hinterkopf behalten werde!

  58. Meine Freundin wünscht sich den twercs Koffer bereits seit einiger Zeit. Wir würden gerne eine neue Garderobe aus Ästen für unseren Flur bauen.

  59. Also, ich würde gerne etwas für unseren Balkon basteln, nämlich einen Sichtschutz. Das wäre schon toll. Oder vielleicht eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die Tonies meiner Kinder. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen!

  60. Hallo Patricia,
    die Hocker sind genial. Da werde ich unseren Kindern wohl ein paar Reifen entwenden müssen, aber die Hocker finden sicher auch ihre Zustimmung.
    Auf meiner To-Do-List stehen u.a. ein Hochbeet, ein Beistelltisch, eine Bank,…
    Der Twercs Koffer wäre der Hammer – kein Werkzeug mehr suchen oder leihen.
    Lieben Gruß
    Patricia

  61. Die Hocker sind einfach mega cool geworden wir haben auch noch alte reifen da aber mein Projekt würde eine Matschküche für unsere beiden Kids werden vielen lieben Dank für diese unglaublich tolle Verlosung

    Liebe Grüße Familie Collart

  62. Endlich sehe ich mal mehr von dem Koffer. Ich liebäugele schon länger damit, mir den mal genauer anzuschauen.
    Ich würde gerne unsere alten Stühle neu beziehen und würde mich Mega über den Gewinn freuen!

  63. Hallo liebe Patricia,Wahnsinn wie toll du diese Hammer Idee umgesetzt hast
    Ich würde super gerne ein Hochbeet und einen Lounge Sitz aus Paletten für meinen Garten basteln
    Das tolle Werkzeug wäre genau das richtige für mich
    Liebe Grüße ❤️

  64. Oh wie toll. So ein twercs Koffer wäre einfach super.
    Wir ziehen bald um und mir fehlt es an Werkzeug. Eine Stichsäge habe ich garnicht. Ich würde mir super gerne ein kleines Regal bauen und eine Schublade aus meinem alten geliebten Tisch darin unterbringen. Das wäre so toll für unser neues Wohnzimmer. Ein Schlüsselbrett brauchen wir auch noch da bin ich noch nicht sicher wie genau es aussehen soll.

  65. Das Set wäre super für unser nächstes Projekt! Wir brauchen einen neues Gartenhaus, weil unser altes in die Jahre gekommen ist und an allen Ecken und Enden undicht ist. Da würde uns beim Aufbau der Twercs Koffer bestimmt helfend zur Seite stehen 🙂

  66. Da sich meine 5 jährige Tochter dazu entschieden hat aus dem Familienbett auszuziehen und ein eigenes Zimmer zu haben,wäre das Twerks Set perfekt für uns, denn es gibt da sicher dann einiges zu tun. Und da wir gerne Europaletten upcyceln fällt uns sicher etwas schönes noch für sie ein

  67. Hallo Patricia,
    ein toller Bericht
    Die Reifen sehen super aus und gefallen mir richtig gut.
    Ich möchte so gerne eine Lounge für unsere Terrasse bauen und ein Kräuterregal und ein Regal für das Zimmer meines Sohnes….ja ziemlich viele Ideen
    Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber ich belasse es bei den 3 Ideen.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße,
    Angélique

  68. Oh toll! Ich bin von deinem Reifenprojekt echt begeistert! Ich plane ein Regal aus vielen Mandarinenholzkisten, die ich den Winter über gesammelt habe… Am liebten Old School mit Bordüren am Rand, da muss ich aber noch suchen… Auf jeden Fall würde ich mich riesig über das Twercs Set freuen und schicke herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.