5 Möglichkeiten, um einen kleinen Aufstellpool zu beheizen

5 Möglichkeiten, um einen kleinen Aufstellpool zu beheizen

 

Ihr habt einen Aufstellpool Amazon Affiliate Link im Garten aufgebaut, und fragt euch jetzt, wie ihr diesen Pool möglichst schnell und günstig erwärmen bzw. beheizen könnt, damit sich eure Kinder nicht mehr über das kalte Wasser beschweren? Dann folgen nun 5 Möglichkeiten im Vergleich.

intex_pool_beheizen

 

Grundlagen über das Beheizen eines Pools

Es gibt ein paar Grundlagen über das Beheizen von kleinen Pools, die ihr kennen solltet:

  1. Wasser gleicht sich relativ schnell seiner Umgebungstemperatur an.
  2. Um die Temperatur von Wasser zu erhöhen, wird ziemlich  viel Energie benötigt. Besonders dann, wenn die Umgebungstemperatur deutlich kälter ist als die Wassertemperatur.

Aus diesen Informationen lassen sich folgende Tipps ableiten, die ihr in jedem Fall berücksichtigen solltet, um beim Beheizen des Pools nicht zu viel Energie zu verschwenden:

Zum einen würde ich euch raten eine Isolierung Affiliate Linkz.B. in Form von Moosgummiplatten unter dem Pool auszulegen, um zu verhindern, dass sie die Temperatur des Wassers durch den Kontakt mit dem kalten Boden reduziert.

Zum anderen hilft eine Solarplane Affiliate Link oder eine Dome Abdeckung auf dem Pool dabei, die Sonnenenergie effizienter ins Wasser zu leiten und vorhandene Wärme länger zu speichern. Wunder kann man von diesen Punkten nicht erwarten, aber 2-3 Grad sind möglich.  3 Möglichkeiten, mit denen ihr die Wassertemperatur deutlich anheben könnt, folgen nun.

 

EXIT Dome für Frame Pool 360cm | 30.80.12.00/1 Karton
EXIT Dome für Frame Pool 360cm | 30.80.12.00/1 Karton
292,49 €

 

5 konkrete Möglichkeiten, um einen Aufstellpool zu erwärmen

Möglichkeit #1: Eine Solarheizung

Solar Komplettsets  Affiliate Link  sind mit ca. 119 € relativ günstig in der Anschaffung und haben Dank der Nutzung von Sonnenenergie keine Folgekosten. Die Temperatur lässt sich um ca. 3-5 Grad steigern. Durch die Kombination mehrerer Kollektoren ist eine höhere Heizkraft möglich.

 

Steinbach Sonnenkollektor Exclusive, 110 x 69 x 14 cm (L x B x H), Anschluss Ø 38 mm, 049106
Steinbach Sonnenkollektor Exclusive, 110 x 69 x 14 cm (L x B x H), Anschluss Ø 38 mm, 049106
Unverb. Preisempf.: 114,99 €
104,99 €
Sie sparen 10,00 € (9%)

 

Vorteile: Umweltfreundlich, günstig, einfache Installation, keine Folgekosten
Nachteile: Abhängig vom Wetter -> keine Sonne = schwache Heizfunktion, recht lange Aufheizzeit

 

Tipp einer Leserin: Eine günstige Solarmatte ist hier nicht empfehlenswert. Sie ist zwar günstig, geht aber auch schnell kaputt und die Entlüftung beim Befüllen ist recht aufwändig.

 


 

Möglichkeit #2: Eine elektrische Poolheizung

Wenn ihr euren Intex- oder Bestway Aufstellpool besonders schnell und unabhängig von der Außentemperatur erwärmen möchtet, ist ein solches Pool Heizgerät Affiliate Link eine Option. Ihr solltet bei diesem Gerät aber neben den Anschaffungskosten von 100 € unbedingt die Stromkosten im Blick haben. Außerdem kann man die Geräte häufig nicht in Verbindung mit leistungsstarken Sandfilteranlagen nutzen, weil diese eine zu starke Durchflussgeschwindigkeit haben. Konkret liegt die Grenze dieses Gerätes bei 3.785 l/h Durchflussrate.

Vorteile: Einfache Installation, wetterunabhängig nutzbar, fairer Anschaffungspreis.

Nachteil: Sehr hoher Stromverbrauch = teuer! Lohnt sich nur für kleine Pools.

Bestway Poolheizung, 2.800 W
Bestway Poolheizung, 2.800 W
98,99 €

 

Möglichkeit #3: Wärmepumpe

Wärmepumpen Affiliate Link kann man nicht nur verwenden, um Wohnräume zu beheizen (-> weitere Infos zu diesem Thema findet ihr hier auf meinem Blog), sondern auch, um das Wasser im Pool mit relativ geringen Betriebskosten zu erwärmen.

Die Anschaffungskosten sind mit ca. 430 € sehr hoch, dafür lassen sich aber auch größere Pools mit 20.000 Litern erwärmen. Auf Amazon schreibt ein Nutzer, dass er seinen 23.000 Liter Pool innerhalb von 6 Tagen bei Außentemperaturen von 16 Grad-24 Grad von 9 Grad auf 25 Grad aufgewärmt hat.

Vorteile: Wetterunabhängig, nutzt Umgebungsluft zur Wärmegewinnung, energieeffizienter als elektrische Poolheizung.

Nachteil: Hoher Anschaffungspreis, relativ hohe Stromkosten, wenn ihr nicht die Möglichkeit habt, die Wärmepumpe tagsüber in Kombination mit einer Photovoltaikanlage zu betreiben.  Der Stromverbrauch liegt dennoch deutlich unter dem der elektrischen Poolheizung.

Steinbach Wärmepumpe Mini – 049275 – Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 l – Mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor, Kabelgebunden
Steinbach Wärmepumpe Mini – 049275 – Automatische Wärmepumpe für Pools bis 20.000 l – Mit LED-Display und integriertem Durchflusssensor, Kabelgebunden
418,99 €

 


Möglichkeit #4: Eine holzbefeuerte Poolheizung

Wenn euch hohe Enegiekosten abschrecken, könnte eine holzbefeuerte Poolheizung Affiliate Link eine Idee sein. Wie gut das funktioniert, kann ich nicht sagen, da mir die Erfahrungswerte fehlen. Die Bewertungen des verlinkten Produktes deuten auf eine mangelhafte Qualität hin, die Idee finde ich aber interessant. Wenn ihr handwerklich begabt seid, kann sich der Eigenbau lohnen. Hier gibt es Einblicke in die Benutzung.

Gimisgu Brennholz Poolheizung, Poolheizung mit Feuer, Poolheizung Feuertonne, Edelstahl Pool beheizt Feuer Eimer 36/38mm Anschlüsse, 100% rostfreier Edelstahl mit Feuerfeste Matte und Tablett
Gimisgu Brennholz Poolheizung, Poolheizung mit Feuer, Poolheizung Feuertonne, Edelstahl Pool beheizt Feuer Eimer 36/38mm Anschlüsse, 100% rostfreier Edelstahl mit Feuerfeste Matte und Tablett
--

 


Möglichkeit #5: Eine Poolheizung selber bauen

Die Heimwerker unter euch können eine Poolheizung auch relativ einfach selber bauen, wie mein Leser Josch auf den nachfolgenden Bildern zeigt. Für ein solches Projekt benötigt ihr:

  • eine Sandfilterpumpe mit einer Leistung von mind. 8 Litern p. Stunde
  • Schläuche als Verbindung (siehe Foto)
  • ein 3 Wege Ventil, Schellen (rostfrei) und
  • ca. 150 m an 38 mm Poolschlauch für bis zu 28° C im 15 qm Pool nach ca. 5 Std. Laufzeit.

Kosten für Schläuche (150 m), Lochband, Spenglerschrauben, Ventil und Verbindungen: ca. 350-400 €. Wem das zu viel ist: Mit 50 m(!) Schlauch erreicht man ebenfalls mind. 25°C Wassertemperatur bei einem 15 qm Pool, es dauert nur etwa 3 Std. länger – Südausrichtung und volle Sonneneinstrahlung vorausgesetzt. Für kleinere Pools kann man die Berechnung leicht anpassen. Hier sind die Bilder mit den entsprechenden Details:

 

150 m Schlauch auf dem Carport

 

 

Pumpenanschlüsse im Überblick

 

Fazit:

Um einen kleinen Pool mit bis zu 8000 Litern zu beheizen, wäre eine Solarheizung mein Favorit. Bei einer Poolgröße von mehr als 8000 Litern und der Gewissheit, dass der Pool regelmäßig genutzt wird, würde ich mich vermutlich Geld in eine kleine Wärmepumpe investieren und diese überwiegend tagsüber nutzen. Eine Dämmung des Poolbodens sowie eine Abdeckung während der Nichtbenutzung sind in diesem Fall obligatorisch.

Wir haben es in diesem Jahr ganz anderes gemacht und haben unseren 3 x 2 Meter Intex-Aufstellpool gegen diesen Whirlpool mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ausgetauscht. Dieser bietet eine Wassertemperatur von bis zu 40 Grad. Einzelheiten könnt ihr hier auf meinem Blog nachlesen.

whirlpool moms blog

 

So, nun hoffe ich, dass euch dieser Beitrag weitergeholfen hat und freue mich wie immer über euer Feedback.

 

Liebe Grüße,

mamablog ruhrgebiet

 

Weitere lesenswerte Beiträge findet ihr hier auf meinem Blog:

 

 

Pool_heizung_guenstig_ohne_strom

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 554 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*