pudding-kinderschokolade

So einfach: Selbstgemachter Pudding aus eurer Lieblingsschokolade!

 

Nachdem ich ja vor einigen Monaten schon Tüten-Pudding“ in der Mikrowelle gekocht habe (und mit dem Ergebnis sehr zufrieden war) dachte ich mir am letzen Wochenende: Das muss doch auch ohne Fertigprodukt gehen! Wie einfach es dann tatsächlich war, einen super leckeren Pudding ohne Fertigmischung zu kochen, hat mich überrascht: Man benötigt nämlich nur 3 Zutaten und spart so nicht nur Geld sondern auch Zusatzstoffe bzw. auf Wunsch sogar Zucker! Am Ende des Beitrags gibt es wie immer eine Druckversion des Rezepts.

 

 

Diese 3 Zutaten braucht ihr, um Pudding selber zu machen:

 

  • Milch
  • Speisestärke (gibt´s z.B. bei Aldi für ca. 35 Cent pro Packung) und
  • eure Lieblings-Schokolade!!!

 

Ich koche Pudding gerne in der Mikrowelle, alternativ könnt ihr ihn natürlich auch ganz klassich auf dem Herd zubereiten. Dazu ist es nur wichtig, dass ihr die Speisestärke in etwas KALTER (!) Milch anrührt -> sonst gibt es Klümpchen. Anschließend wird die Milch zusammen mit der Speisestärke und der Schokolade so lange erhitzt, bis der Pudding seine typische Konsistenz erreicht hat.

 

Lieblings-Schokoladenpudding in der Mikrowelle kochen 

 

Die Zutaten:

  • 500 ml Milch in ein mikrowellengeeignetes Gefäß* geben (z.B. eine Glasschüssel)
  • 40 g Stärke und
  • 100 – 150 gr. Schokolade dazu geben  (je nachdem wie schokoladig der Pudding werden soll).

 

-> Bei zartbitterer Schokolade kann man zusätzlich etwas Zucker dazu geben, bei Vollmilchschokolade etwas Backkakao, um das Ergebnis abzurunden.

 

Die Zubereitung eures Lieblingspuddings:

 

Schritt 1: Gebt die Zutaten in eine mikrowellengeeignete Schale und erhitzt sie für 2 Min. bei 1000 Watt 

 

pudding_mikrowelle

 

Schritt 2: Nun verrührt ihr die Zutaten mit dem Schneebesen und erhitzt sie erst für 2 Minuten und nach einem wiederholten Umrühren für 1 Minute. Falls der Pudding noch zu flüssig ist (das kann an der unterschiedlichen Leistung der einzelnen Mikrowellen liegen): Einfach noch weiter erhitzen, bis der Pudding fest ist.

Schritt 3: Zum Schluss kann man den Pudding noch mit Schokostreuseln oder Vanillesoße verzieren.

Tipp: Um zu verhindern, dass der Pudding eine „Haut“ bekommt: Ein Stück Frischhaltefolie auf den noch warmen Pudding legen!

 

 

pudding-kinderriegel2

 

 

In diesem Video könnt ihr sehen, wie schnell und einfach es ist:

 

 

Gefällt euch dieses Rezept bzw. das Video? Dann freue ich mich, wenn ihr es weiterempfehlt, teilt oder mir schreibt, wie euch der selbstgemachte Schokopudding geschmeckt hat! Ich bin jedenfalls total begeistert! 🙂

Liebe Grüße,

 

patricia

 

5 von 1 Bewertung
Drucken

Einfacher Pudding aus der Mikrowelle

Super leckerer Pudding aus eurer Lieblingsschokolade!

Zutaten

  • 500 ml Milch
  • 40 g Speisestärke
  • 150 g eure Lieblings-Schokolade!!!

Anleitungen

  1. Gebt die Zutaten in eine mikrowellengeeignete Schale und erhitzt sie für 2 Min. bei 1000 Watt 

  2. Nun verrührt ihr die Zutaten mit dem Schneebesen und erhitzt sie erst erneut für 2 Minuten und nach einem wiederholten Umrühren für 1 Minute. Das war´s schon! 

  3. Falls der Pudding noch zu flüssig ist (das kann an der Leistung der Mikrowelle liegen): Einfach noch weiter erhitzen, bis der Pudding fest ist.
  4. Um zu verhindern, dass der Pudding eine "Haut" bekommt: Ein Stück Frischhaltefolie auf den noch warmen Pudding legen!

  5. Zum Schluss kann man den Pudding noch mit Schokostreuseln oder Vanillesoße verzieren. Ich bin jedenfalls total begeistert von dem Ergebnis:

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

8 comments on “Genial: 5 Minuten Pudding aus eurer Lieblingsschokolade!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.