Vor einiger Zeit bekam ich das Angebot, ein neues, umweltfreundliches Putzmittel zu testen.

Weil ich ohnehin versuche die Schadstoffe in unserem Alltag zu reduzieren, kam mir dieses Angebot sehr gelegen und schon kurze Zeit später erhielt ich ein Paket mit folgendem Inhalt:

 

Je eine Flasche:

1. Badreiniger

2. Fensterreiniger

3. Küchenreiniger

4. Desinfektionsmittel

 

Was alle 4 Reinigungsmittel gemeinsam haben? Sie bestehen zu 100 % aus pflanzlichen Wirkstoffen!

 

Sie sind:

  • biologisch abbaubar
  • frei von mineralölbasierten Substanzen
  • frei von chemischen Farbstoffen
  • frei von synthetischen Duftstoffen

Im Gegensatz zu anderen aggressiven Putzmitteln sind diese Reiniger dermatologisch getestet und auch für Menschen mit empfindlicher Haut geeignet.

 

 

31.510.110 YOU Bad-Reiniger

Aber nun zum Test:

 

Das Desinfektionsmittel:

 

Grundsätzlich halte ich zwar nichts davon, immer alles zu desinfizieren (irgendwie müssen die Kinder ja auch ein Immunsystem aufbauen). Gerade im Bad und in der Küche möchte ich aber nicht auf darauf verzichten.  Deshalb war das Desinfektionsmittel auch das Produkt, das mich am meisten interessierte – und überzeugen konnte!

Es riecht zwar nicht so klinisch rein wie Sagrotan, dafür enthält es aber auch keine Chemie, was mir gerade in der Küche sehr wichtig ist. Wenn ich also z.B. die Arbeitsplatte desinfiziere, weil ich rohes Hühnerfleisch verarbeitet habe, muss ich mir in Zukunft keine Gedanken machen, dass die Keime zwar vernichtet wurden, Lebensmittel nun aber in den Kontakt mit giftigen Substanzen aus dem Desinfektionsmittel kommen könnten. Die desinfizierende Wirkung beruht auf den ausgesuchten natürlichen Bestandteilen des Produkts und kann mit chemischen Mitteln sehr gut mithalten.

 

Fazit: Das Desinfektionsmittel hat mich überzeugt und hat seinen Platz hinter dem Waschbecken gefunden.

 

 

 

Der Glasreiniger:

Die Reinigungsleistung ist gut, der Geruch schwer zu beschreiben: Nicht chemisch (was mich bei normalen Fensterreinigern immer stört), aber auch nicht wirklich gut…

Fazit:. Das Produkt ist o.k.. Ich werde es in Zukunft für besonders starke Verschmutzungen verwenden. Ansonsten putze ich die Fenster aber weiterhin nur mit Mikrofasertüchern und reinem Wasser.

 


Der Badreiniger:

Die Reinigungswirkung ist in Ordnung,  der Geruch erinnert an Marzipan und passt überhaupt nicht zu einem Badreiniger.

Fazit: Aufgrund des Geruchs ist der Badreiniger durch meinen persönlichen Test gefallen. Ich bleibe also bei meinem Favoriten, dem:  Meister Proper Badreiniger!

 

 

Der Küchenreiniger:

Die Wirkung ist gut (ich habe die Dunstabzugshaube damit schnell und einfach gereinigt), dennoch konnte mich auch hier der Geruch nicht überzeugen.

Fazit:  Aufgrund des Geruchs werde ich bei meinem Frosch Soda Reiniger bleiben.

 

your_reiniger2

 

 

 

 

Endergebnis:

Der wichtigste Pluspunkt ist für mich, dass die Reinigungsmittel keine schädlichen Stoffe enthalten, die der Gesundheit schaden könnten. Außerdem finde ich die umweltschonenden, hoch konzentrierten Nachfüllpackungen sehr sinnvoll, weil so Müll vermieden wird.

 

Das einheitliche, moderne Design der Flaschen ist ansprechend. Die Qualität der Sprühköpfe gut.

 

Die Reinigungsleistung ist ebenfalls gut, aber was mich leider stört ist der Geruch. Hier sollte es doch alternative natürliche Duftstoffe geben (z.B. Lavendel).

Ich muss dazu sagen: Ich bin beim Thema Geruch allerdings auch extrem sensibel. Im Grunde sollte es mir wohl wichtiger sein, dass die Reinigungsmittel keine Schadstoffe enthalten.

 

Habt ihr die neuen YOU – Reinigungsmittel schon probiert? Ich freue mich über Kommentare! 🙂

 
Bestellen könnt ihr die Reiniger überigens zum Beispiel hier:

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

13 comments on “Erfahrungsbericht: YOU – umweltfreundliche Reinigungsmittel!”

  1. Vorweg : Wirklich ein guter Testbericht. Was mir aber einfach gefehlt hat, sind die Ergebnisse. Z.b im Badezimmer. Geruch hin oder her…wie ist das Reinigungsergebnis? Wird der Kalk gut entfernt? Gibt es vielleicht noch einen Lotuseffekt und musstest du zu4 Reinigung eher viel oder wenig bei normaler Verschmutzung benutzen?

    Viele Grüße

    Lisa

    • Liebe Lisa,

      danke für deine Rückmeldung. Also einen Lotuseffekt konnte ich nicht feststellen.
      Die Reinigungswirkung ist aber absolut ok. Vielleicht nicht ganz so stark, wie die der „Chemie-Keulen“, aber nach ca. 1 Minute Einwirkzeit
      ist das Ergebnis identisch.

      Liebe Grüße,
      Patricia

  2. Interessant, habe letztens eine fernsehwerbung gesehen und kannte die You Reiniger bis dato gar nicht. Was mich ein wenig wundert ist das es anscheinend ohne hohen Säureanteil trotzdem sauber wird..aber da werd ich wohl mal ausprobieren müssen.

  3. Hallo zusammen 🙂
    Kann mit jemand sagen, wie es mit Tierversuchen bei dem Produkt aussieht?
    Zu diesem Thema konnte ich leider nirgendwo etwas finden.
    Danke für die Antworten.

  4. Vielen Dank ich durfte die tollen Produkte testen und ich bin begeistert davon, ich finde die Produkte wirklich klasse! Ich habe sie vorher noch nicht gekannt aber da sie keine schädlichen Stoffe enthalten und Umweltschonend sind übertreffen sie meine alten Mittel um einiges!

    Der Geruch ist eher neutral gehalten wie ich finde und das Ergebnis stimmt das ist das wichtigeste! Die beigefügten Microfibre sind super zum reinigen und machen das ganze Gesamtpaket perfekt!

    Liebe Grüße
    Christina

  5. Hallo,
    nochmals lieben Dank für das tolle YOU-Haushaltsreiniger-Paket vom letzten Gewinnspiel.

    Mir gefällt das Set persönlich sehr gut. Alle 4 Reiniger halten das was sie versprechen.

    LG Oliver

  6. Pingback: Gewinnspiel: YOU - die neuen Haushaltsreiniger | Mom´s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.