Rhabarber-Crumble: Der einfachste Rhababerkuchen der Welt!

(Mini) Rhabarber-Crumble: Der einfachste Rhabarberkuchen der Welt!

 

Nachdem mir auf Tiktok in den letzten Wochen permanent Tanzvideos zum viralen Hit Barbaras Rhabarberbar angezeigt wurden, habe ich nun zum ersten Mal in meinem Leben einen Rhabarberkuchen gebacken. Social Media wirkt. 🙂 Wie auch immer: Der Kuchen hat meinem Mann, den Kindern und mir so gut geschmeckt, dass ich das einfache Rezept für den Mini-Kuchen heute mit euch teilen möchte. Am Ende des Beitrags könnt ihr euch das Rezept wie immer kostenlos ausdrucken.

 

Einfaches Rezept für einen kleinen Rhabarber-Streuselkuchen für 4-6 Personen


Diese Zutaten benötigt ihr für den Rhabarberkuchen:

 

Für den Teig und die Streusel:

Dr. Oetker Springform Ø 20 cm mit Flachboden, runde Kuchenform aus der Serie "Modern Baking - Retro Design" mit zweifarbiger, keramisch verstärkter Premium-Antihaftbeschichtung (Rosa/Creme)
Dr. Oetker Springform Ø 20 cm mit Flachboden, runde Kuchenform aus der Serie "Modern Baking - Retro Design" mit zweifarbiger, keramisch verstärkter Premium-Antihaftbeschichtung (Rosa/Creme)
16,99 €

 

Für die Füllung:

  • ca. 700 g Rhabarber
  • 2 EL Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Butter

Zubereitung des Rhabarberkuchens

Gebt 400 g Mehl, 200 g Butter, 130 Zucker, das Ei und die Prise Salz in eine Schüssel und vermischt alles mit einem Knethaken, bevor ihr die Mischung dann mit euren Händen zerkrümelt.

teig_rhabarberkuchen_rezept

rhabarberstreuselkuchen_rezept

Gebt erst etwas Butter auf ein Stück Küchenrolle und reibt die Kuchenform damit ein und schwenkt anschließend Paniermehl durch die Form, damit der Teig beim Backen nicht an der Form kleben bleibt. Alternativ könnt ihr auch Backpapier verwenden.

 

kuchenform_paniermehl

Gebt nun ca. 2/3 der Streusel in die Kuchenform…

 

moms-blog_rezept_kuchen

…und drückt sie mit der Hand an, sodass ein Boden entsteht:

einfacher_boden_rhabarberkuchen

 

Wascht im nächsten Schritt die Rhabarbastangen gründlich, schneidet die Enden ab und entfernt die äußere Schale. Dies klappt am besten, indem ihr mit einem mit meinem kleinen Küchenmesser oben ansetzt und die äußere Schicht abzieht.

 

rhabarber_schaelen

 

Als Nächstes schneidet ihr den Rhabarber in Stücke…

rhabarber_braten

… erhitzt die Butter in der Pfanne und bratet ihn bei mittlerer Hitze leicht für 1-2 Min. an. Gebt die Speisestärke und den Zucker hinzu, verrührt alles…

 

rhababer_tarte

 

…und gebt die Mischung nach einer weiteren Minute auf den vorbereiteten Kuchenboden.

rhababer_cake

Streut die Streusel über euren Kuchen…

streuselkuchen_rezept_einfach

streuselkuchen_moms-blog

… und backt ihn für ca. 45 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze. Und schon ist er fertig: Der einfachste Rhabarberkuchen der Welt! Sieht doch super aus, oder was meint ihr?

 

 

Aus dem Kuchen könnt ihr 8 Ministücke, 6 mittelgroße Stücke oder 4 große Stücke schneiden. Zu Streuselkuchen passt frisch aufgeschlagene Sahne!

 

Viele Grüße,

 

foodblog_deutschland

 

Weitere leckere Kuchenrezepte findet ihr hier auf meinem Blog:

 

Einfaches_rezept_pinterest_rhabarberkuchen

0 von 0 Bewertungen
Drucken

Einfaches Rezept für einen kleinen Rhabarber-Streuselkuchen für 4-6 Personen

Zutaten

Für den Teig und die Streusel:

  • 400 g Mehl
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 130 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter + Paniermehl für die Kuchenform alternativ: Backpapier
  • Eine 20 cm Kuchenform.

Für die Füllung:

  • ca. 700 g Rhabarber
  • 2 EL Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Butter

Anleitungen

  1. Zubereitung des Rhabarberkuchens
  2. Gebt 400 g Mehl, 200 g Butter, 130 Zucker, das Ei und die Prise Salz in eine Schüssel und vermischt alles mit einem Knethaken, bevor ihr die Mischung mit euren Händen zerkrümelt.

  3. Gebt anschließend erst etwas Butter auf ein Stück Küchenrolle und reibt die Kuchenform damit ein und schwenkt dann Paniermehl durch die Form, damit der Teig beim Backen nicht an der Form kleben bleibt.

  4. Gebt nun ca. 2/3 der Streusel in die Kuchenform und drückt sie mit der Hand an, sodass ein Boden entsteht.

  5. Wascht im nächsten Schritt die Rhabarbastangen gründlich, schneidet die Enden ab und entfernt die äußere Schale. Dies klappt am besten, indem ihr mit einem mit meinem kleinen Küchenmesser oben ansetzt und die äußere Schicht abzieht.
  6. Als Nächstes schneidet ihr den Rhabarber in Stücke, erhitzt die Butter in der Pfanne und bratet ihn bei mittlerer Hitze leicht für 1-2 Min. an.

  7. Gebt die Speisestärke und den Zucker hinzu, verrührt alles und gebt die Mischung nach einer weiteren Minute auf den vorbereiteten Kuchenboden.

  8. Streut die Streusel über euren Kuchen und backt ihn für ca. 45 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze.

  9. Und schon ist er fertig: Der einfachste Rhabarberkuchen der Welt!

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 546 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*