shakshuka_pfanne_selber_kochen_rezept

 

Shakshuka Rezept: Super einfach & wahnsinnig lecker!

 

Ich bin vor einigen Jahren in einem angesagten Düsseldorfer Frühstückslokal zum ersten Mal über das israelische Nationalgericht Shakshuka gestolpert – und war gleich begeistert vom fruchtigen und zugleich würzigen Geschmack dieser einfachen Tomaten-Ei-Pfanne.

Heute möchte ich daher mein Lieblingsrezept für dieses leckere Low Carb / High Protein Gericht,  dessen Name übersetzt so viel wie „Mischung“ bedeutet, mit euch teilen.

 

 

Die Zutaten für 4 kleine Portionen Shakshuka

 

 

Um Shakshuka zuzubereiten, benötigt ihr folgende Zutaten:

 

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 frische Tomaten (kann man auch weglassen)
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g), alternativ: Tomatenmark + 400 ml Wasser
  • 100 g Feta
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika Pulver
  • Chilipulver nach Belieben
  • Salz + Pfeffer
  • 4 Eier
  • TK Petersilie oder Koriander (je nachdem, was ihr lieber mögt).

 

 

Hinweis: Ich bereite das Gericht am liebsten in einer gußeisernen Pfanne Amazon Affiliate Link zu, die in den Ofen darf. Den Backofen heize ich auf 180 Grad vor, sobald ich mit der Zubereitung des Gerichts beginne. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine normale Pfanne verwenden, für die ihr einen Deckel habt.

 

 

 

So wird die einfache Shakshuka oder Schakschuka zubereitet:

 

Schält die Zwiebel, halbiert sie und schneidet sie in feine Streifen:

 

leckeres_fruehstueck_low_carb_alternative

 

Schneidet nun die Paprika ebenfalls in feine Streifen:

 

shakshuka_blog_rezept

 

 

Gebt das Olivenöl in die Pfanne, erhitzt es und bratet Zwiebel und Paprika darin einige Minuten bei mittlerer Hitze an.

 

 

shakshuka_pfanne_anleitung

 

 

Würfelt in der Zwischenzeit die frischen Tomaten:

 

 

shakshuka_low_carb_fruehstueck

 

 

Presst 1-2 Knoblauchzehen zur Zwiebel-Paprikamischung, bratet diese kurz mit an und gebt dann die gewürfelten Tomaten sowie die gehackten Tomaten in die Pfanne:

 

 

schakschuka_selber-machen

 

 

Würzt die Mischung mit Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und etwas Chili Pulver und lasst sie für ca. 5 Minuten köcheln. Macht anschließend mit einem Holzlöffel etwas Platz für die insgesamt 4 Eier, verteilt diese nacheinander vorsichtig in eurer Tomaten-Gemüse-Mischung und gebt den zerbröselten Feta hinzu.  Stellt eure ofenfeste Pfanne dann für ca. 8 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen oder deckt die Pfanne alternativ mit einem Deckel ab und lasst sie für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis das Eiweiß stockt.

 

 

shakshuka_lecker

 

 

 

Würzt die fertige Shakshuka vor dem Servieren mit Koriander oder Petersilie…

 

 

shakshuka_rezept_einfach

 

 

… und schon seid ihr fertig. Sieht das nicht köstlich aus?

 

shakshuka_rezept_schnell_einfach

 

 

 

Zur Shakshuka / Schakschuka passt z.B. dieses einfache Eiweißbrot, frisches Baguette oder Naan Brot.

 

 

Nun hoffe ich, dass euch dieses Rezept gefallen hat und freue mich wie immer über euer Feedback.

 

Liebe Grüße,

 

 

PS: Aufgrund der Nährwerte ist dieses Gericht perfekt für eine Low Carb Ernährung und somit ideal für Sportler und Diabetiker geeignet.

 

Hier könnt ihr euch das Rezept wie immer kostenlos ausdrucken:

 

5 von 2 Bewertungen
Drucken

Einfaches Shakshuka Rezept

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 100 g Feta
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 4 Eier
  • Chilipulver nach Belieben
  • Salz + Pfeffer
  • TK Petersilie oder Koriander

Anleitungen

  1. Schneidet die Zwiebel und die Paprika in feine Streifen

  2. Gebt das Olivenöl in die Pfanne, erhitzt es und bratet Zwiebel und Paprika darin einige Minuten bei mittlerer Hitze an.
  3. Würfelt in der Zwischenzeit die Tomaten.

  4. Presst nun 1-2 Knoblauchzehen zur Zwiebel-Paprikamischung, bratet diese kurz mit an und gebt dann die gewürfelten Tomaten sowie die passierten Tomaten in die Pfanne.

  5. Würzt die Mischung mit Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und etwas Chili Pulver und lasst sie für ca. 5 Minuten köcheln. 

  6. Macht anschließend mit einem Holzlöffel etwas Platz für die insgesamt 4 Eier, verteilt diese nacheinander vorsichtig in eurer Tomaten-Gemüse-Mischung und gebt den zerbröselten Feta hinzu.  

  7. Stellt eure ofenfeste Pfanne dann für ca. 8 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen oder deckt die Pfanne alternativ mit einem Deckel ab und lasst sie für ca. 8 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln, bis das Eiweiß stockt.

  8. Würzt die fertige Shakshuka vor dem Servieren mit Koriander oder Petersilie. Fertig! 🙂

Und hier gibt es den passenden Pin für eure Pinterest Pinnwand bzw. um das Rezept per Whatsapp zu teilen:

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

4 Comments on Shakshuka Rezept: Super einfach & wahnsinnig lecker!

  1. Gerade heute in Essen waren wir mit Freunden in einem Café und haben u. a. auch dieses wunderbare Gericht gegessen. Und ich möchte es nachzukochen lernen, vielen Dank für das schöne Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung