socken_osterhasen_einfach

Basteln mit Kindern: Super niedliche Socken Osterhasen!

 

Dieser Beitrag ist zwar schon über 2 Jahre alt, zur Zeit ist er aber wieder so beliebt, dass ich ihn nochmal überarbeitet habe. Kein Wunder: Die super einfachen Socken Osterhasen  sehen nämlich nicht nur niedlich aus – sie sind auch perfekt für Bastelanfänger und Kinder geeignet. Man bastelt sie übrigens nach dem gleichen Prinzip wie den Socken Schneemann aus meinem Dezember Beitrag hier. 

 

Die Vorteile im Überblick:

  • einfach
  • schnell
  • man braucht keine Näh-Kenntnisse
  • für kleine Kinder geeignet
  • man benötigt nur Dinge, die man sowieso zu Hause hat

 

 




Das braucht ihr, um einen Socken-Osterhasen zu basteln:

 

  • einen einsamen Socken (davon haben wir reichlich)
  • eine Schere
  • Garn
  • einen schwarzen Edding
  • Füllstoff – z.B. (abgelaufenen) Reis, Sand, Vogelsand o.Ä.
  • evtl. ein Stoffband oder einen Streifen von einem Stoffrest als „Schal“ bzw. Wackelaugen

 

Sockenosterhasen basteln

 

 

Schritt-für-Schritt Bastelanleitung für Socken Osterhasen:

 

Schritt 1:

Den Socken zu 2/3  mit Reis füllen (oben genug Platz für die Ohren lassen):

 

reis_fuellung_socken_hasen

 

 

 

Schritt 2:

Das obere Drittel mit dem Garn abbinden (daraus werden später die Ohren):

 

socken_osterhase_anleitung_einfach

 

 

Schritt 3:

Den Socken mit einem weiteren Stück Garn oder dem Stoff-Band so abbinden, das ein Kopf entsteht:

 

 

socken_hasen_basteln_diy

 

Schritt 4:

Nun den Socken im oberen Bereich fast bis zum Knoten mittig einschneiden:

 

schritt_fuer_schritt_anleitung_osterhasen_socken

 

Schritt 5:

Nun die Ohren halbrund zuschneiden:

 

ohren_sockenosterhasen_kinder_basteln_einfach

 

Schritt 6:

Anschließend mit dem Edding Augen aufmalen:

 

osterhase_miffy_look_socken_einfach

 

Alternativ könnt ihr auch Wackelaugen aufkleben:

 

socken_osterhase4

 

 

 

Schon ist der Sockenosterhase fertig! Welcher gefällt euch am besten?

 

osterhasen_idee_ostern_basteln

 

 

So, ich hoffe diese Anleitung für Socken Osterhasen hat euch gefallen. Ich freue mich wie immer über eure Kommentare bzw. wenn ihr den Beitrag auf Pinterest, Facebook etc. teilt.

 

Liebe Grüße,

 

patricia

 

 

P.S: Noch mehr Oster-Bastelideen gibt es hier in meinem ausführlichen Oster-Bastelbeitrag. Hier findet ihr u.a. eine Anleitung um Ostereier mit Nagellack zu färben, mit Servietten Technik zu bekleben, Blumen aus Origami zu falten oder Oster-Deko aus Salzteig zu basteln:

 

Processed with MOLDIV

Hier könnt ihr euch die Anleitung nun ganz einfach ausdrucken:

5 von 1 Bewertung
Drucken

DIY Socken Osterhasen

Super einfache Socken Osterhasen

Zutaten

  • einen einsamen Socken
  • eine Schere
  • Garn
  • einen schwarzen Edding
  • Füllstoff – z.B. Reis oder Sand
  • evtl. ein Stoffband oder einen Streifen von einem Stoffrest als „Schal“ bzw. Wackelaugen

Anleitungen

  1. Den Socken zu 2/3 mit Reis füllen (oben genug Platz für die Ohren lassen):
  2. Das obere Drittel mit dem Nähgarn abbinden (daraus werden später die Ohren).

  3. Den Socken mit einem weiteren Stück Garn oder dem Stoff-Band so abbinden, das der Kopf entsteht.

  4. Nun den Socken im oberen Bereich fast bis zum Knoten mittig einschneiden.

  5. Anschließend die Ohren halbrund schneiden.

  6. Nun mit dem Edding Augen aufmalen (Alternativ könnt ihr auch Wackelaugen aufkleben) - FERTIG! 🙂

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

8 comments on “Kinderleichte 5 Min. Socken Osterhasen (ohne nähen!)”

  1. Liebe Patricia,
    die Socken-Osterhasen sind ja echt niedlich 🙂 Welcher der drei am schönsten ist, kann ich nicht sagen – ich finde sie alle sehr gelungen. Das ist eine sehr gute Idee, werde ich morgen mit meinem Kleinen gleich nachmachen 🙂
    Liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.