steine_bemalen_ideen_anleitung

 

Alles was ihr zum Bemalen von Steinen wissen müsst

 

Wir haben am Wochenende einen Waldspaziergang gemacht und dabei eine bunte Steinreihe entdeckt, die mehr Farbe und Hoffnung in die Corona-Zeit bringen soll. Die Idee hat uns so gut gefallen, dass wir gleich eine Steinreihe in unserer Siedlung gestartet haben. Heute möchte ich euch passend dazu erzählen, wie wir die Steine bemalt haben –  also:

 

 

  • Wo ihr passende Steine zum Bemalen findet
  • Welche Farben sich zum Bemalen von Steinen eigenen
  • Wo ihr Motivvorlagen findet
  • Wie ihr die Steine imprägniert

 

 

Wo finde ich Steine, die sich zum Bemalen eigenen?

Steine, die sich zum Bemalen eignen, findet ihr z.B. an Flüssen, Seen, am Meer – aber auch im Baumarkt (fragt nach Kieselsteine / Beach Pebbles mit einer Größe von ca. 40 – 80 mm) oder hier Amazon Affiliate Link.

 

 


 

 

 

Welche Farben eignen sich zum Bemalen von Steinen?

Im Grunde könnt ihr eure Steine sowohl mit Acryl-, als auch mit Öl- oder Plakafarben bemalen. Besonders gut klappt das Bemalen von Steinen aus meiner Sicht mit Acrylstiften. Profis schwören dabei auf auf die Farben von  Posca oder Reeves bzw. die Multimarker von Bine Brändle, weil diese besonders gut decken. Mir wurden von einer Leserin diese  gut bewerteten Acrylstifte Amazon Affiliate Link empfohlen, die es sowohl in einer breiten (2 – 3 mm Spitze) als auch einer feinen Ausführung gibt.  Ich habe die feinen Stifte (0,7 mm) in den letzten Tagen ausgiebig getestet und bin mit Anwendung und der Deckkraft sehr zufrieden:

 

Alternaitv könnt ihr auch normale Acrylfarben in Kombination mit feinen Pinseln benutzen. Anfangs reichen normale Pinsel völlig aus. Für sehr filigrane Bilder könnt ihr zB solche Nail Art Pinsel Amazon Affiliate Link verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo finde ich Ideen bzw. Motivvorlagen zum Bemalen von Steinen?

Vorlagen und Ideen zum Bemalen eurer Steine findet ihr z.B über die Google-Suche, in Büchern wie diesem:  Steine kreativ bemalen Amazon Affiliate Link bzw. am Ende dieses Beitrags:

 

 

steine_bemalen_einfach_erklaert_vorlagen
Einige der von uns in den letzten Tagen bemalten Steine!

 

 

steine_bemalen_kinder_senioren_hobby_corona
Noch mehr Ideen:

steine_bemalen_ideen_moms-Blog

 

 

Anleitung zum Bemalen von Steinen

 

Dieses Zubehör benötigt ihr, um Steine schnell und einfach zu bemalen:

  • Kieselsteine / Beach Pebbles mit einer Größe von ca. 40 – 80 mm.
  • Eine einfache Handbürste zum Waschen der Steine (falls diese sehr schmutzig sind)
  • Sprühfarbe Amazon Affiliate Link zum Grundieren der Steine, damit die Farben schön leuchten! Falls ihr die Steine mit dem Pinsel bemalen möchtet, würde ich euch matte Farbe zum Grundieren empfehlen, damit der Lack besser haftet. Mit Acrylstiften könnt ihr auch glänzenden Lack verwenden. Tipp: Hochwertiger Lack (z.B. von Rust Oleum oder Edding) deckt oft besser als günstiger Lack vom Discounter.
  • Farben zum Bemalen der Steine. Siehe oben!
  • Klarlack Amazon Affiliate Link zum Versiegeln der Farben.

 

Und so bemalt ihr eure Steine:

Schritt 1: Wascht die Steine gründlich. Starke Verschmutzungen könnt ihr mit einer einfachen Handbürste aus dem Drogeriemarkt entfernen.

 

steine_bemalen_waschen

wo_findet_man_steine_zum_bemalen

 

 

Schritt 2:  Wenn die Steine trocken sind, könnt ihr sie mit weißer, transparenter oder schwarzer Acrylfarbe grundieren, damit die Farben später besser zur Geltung kommen. Hierfür könnt ihr ganz normale Acrylfarbe und einen Pinsel verwenden – schneller geht es aber mit einem solchen Spray Amazon Affiliate Link.

 

 

steine_grundieren_farbe

 

 

 

 

 

Schritt 3: Nachdem der Lack getrocknet ist, könnt ihr euer Motiv mit einem Bleistift vorzeichnen oder gleich loslegen:

 

steine_bemalen_bleistift

steine_bemalen_blog

 

Schritt 4: Zum Bemalen könnt ihr sowohl feine Pinsel als auch Acrylstifte verwenden. Tipp: Achtet  darauf, dass ihr die einzelnen Farben zwischendurch immer gut trocknen lasst, damit diese sich nicht vermischen.

 

steine_bemalen_acryl_stifte

 

 

Schritt 5: Wenn euer Kunstwerk fertig ist, könnt ihr es mit Klarlack versiegeln. Dieser sorgt für einen tollen Glanzeffekt und führt dazu, dass die Farben länger halten und die Steine wetterfest werden.

 

steine_bemalen_vorlage_regenbogen

 

 

Die Kinder und ich  sind inzwischen auf den Geschmack gekommen und haben schon zahlreiche Steine bemalt.

 

 

steine_bemalen_blog

 

Nachtrag: Inzwischen habe ich viele verschiedene Techniken ausprobiert und möchte noch das Dekorieren der Steine mit Nagellack, Wachsmalstiften und Tattos ergänzen.

 

Steine mit Nagellack färben: Steine mit weißem Lack grundieren, einen flachen Behälter mit etwas Wasser füllen, 2 – 3 Nagellackfarben dazu geben und vorsichtig mit einem Zahstocher verteilen. Dann: Einen 1 x Handschuh anziehen, den Stein seitlich  in´s Wasser geben und an der Stelle aus dem Wasser nehmen, an der sich der Nagellack befindet.

 

Steine mit Wachsmalstiften bemalen: Die Steine für ca. 10 Min. bei 200 Grad im Ofen erhitzen. Dann: Steine mit einem Ofenhandschuh aus dem Ofen nehmen und bemalen. Das Wachs schmilzt auf dem heissen Stein! ACHTUNG: Die Steine sind sehr heiss!!

 

Steine mit Tattos verzieren: Den Stein mit schwarzer Farbe (für metallic Tattoss) bzw. weißer Farbe (für bunte Kindertattos) grundieren, die Tattoo Schutzfolie entfernen, das Tattoo auf den Stein legen und mit einem feuchten Schwamm auf den Stein übertragen:

 

 

 

 

 

Fragen, die mich zum Thema Steine bemalen erreicht haben:

 

Was kann man mit den bemalten Steinen machen? Ihr könnt die Steine z.B. verschenken, ein Blumenbeet damit umranden, sie im Wald auslegen (wo sie dann von Spaziergängern gefunden werden, die  unter Angabe eines Hashtags ein Foto auf Instagram oder Facebook posten) oder z.B. eine solche Steinreihe / Steinkette starten:

 

steinreihe_hoffnungssteine_corona

 

 

Ist es möglich, Steine mit Nagellack zu lackieren bzw. zu versiegeln? Das Lackieren klappt gut. Das Versiegeln kann ich nicht empfehlen – bei meinem Versuch hat sie durch den Lack etwas Farbe gelöst und mit einem anderen Farbton vermischt.

 

steine_nagellack_lackieren

 

 

 

Kann man die Steine auch mit Filzstiften bemalen? Ich kann das nicht empfehlen. Das Ergebnis ist mit Acrylstiften einfach sehr viel schöner.

 

Außerdem haftet die Farbe der Filzstifte nicht auf der grundierten Steinoberfläche:

steine_bemalen_filzstift

 

Was kann ich machen, wenn ich mich vermalt habe? Den Stein einfach mit der Sprühfarbe erneut grundieren!

 

 

 

So, das war mein Beitrag zum Thema Steine bemalen. Ich hoffe, er hat euch gefallen und freue mich über euer Feedback. Falls ihr selbst bereits Steine bemalt habt, könnt ihr mir auch gerne Bilder schicken bzw. Blogbeiträge zu diesem Thema in den Kommentaren verlinken.

 

Viele Grüße,

 

 

 

PS: In diesem Beitrag auf meinem Blog findet ihr über 50 weitere Beschäftigungsideen für  Kinder!

 

Hier könnt ihr euch die Anleitung zum Bemalen der Steine ausdrucken:

5 von 6 Bewertungen
Drucken

Anleitung zum Bemalen von Steinen

Zutaten

  • 20 Kieselsteine / Beach Pebbles mit einer Größe von ca. 40 - 80 mm.
  • Handbürste zum Waschen der Steine
  • Sprühfarbe zum Grundieren
  • Acryl-, Öl- oder Plakafarben zum Bemalen der Steine.
  • Klarlack zum Versiegeln der Farben.

Anleitungen

  1. Wascht die Steine gründlich. Starke Vermschmutzungen könnt ihr mit einer einfachen Handbürste aus dem Drogeriemarkt entfernen.

  2. Wenn die Steine trocken sind, könnt ihr sie mit weißer oder schwarzer Acrylfarbe grundieren, damit die Farben später besser zur Geltung kommen.

  3. Nachdem der Lack getrocknet ist, könnt ihr euer Motiv mit einem Bleistift vorzeichnen oder gleich loslegen. Zum Bemalen könnt ihr sowohl feine Pinsel als auch Acrylstifte verwenden. Tipp: Achtet  darauf, dass ihr die einzelnen Farben zwischendurch immer gut trocken lasst, damit sich diese nicht vermischen.

  4. Wenn euer Kunstwerk fertig ist, könnt ihr es mit Klarlack versiegeln. Dieser sorgt für einen tollen Glanzeffekt und führt dazu, dass die Farben länger halten und die Steine wetterfest werden.

 

 

Und hier ist der passende Pin für eure Pinterest-Pinnwand:

 

 

 

Vorlagen zum Bemalen von Steinen: 

Halloween Steine:

 

halloween_malvorlage_steine_bemalen

 

Herbstaktivität_steine_bemalen_halloween

 

halloween_stein_vorlage_totenkopf

 

Muttertags-Steine: -> Hier findet ihr 4 weitere Ideen für selbstgemachte Muttertagsgeschenke.

 

muttertags_steine

 

 

Einhorn Stein:

einhorn_stein_unicorn_rock

 

 

TV-Serien:

Barbapapa Stein:

 

barbapapa_stein_vorlage_idee

 

Stitch:

disney_stein_stitch

 

König der Löwen:

lion_king_rock_painting

 

Hei Hei Vaiana:

 

hei_hei_vaiana_moana

 

Superman:

 

superman

 

 

 

Blumen bzw. Mandala Steine:

mandala_stein_vorlage

 

Life is a flower:

 

life_ist_a_flower_mandala_stein

 

 

 

mandala_stein_motivvorlage

 

Monster:

 

monster_stein_rock

 

 

Buchstaben:

buchstaben_stein_letter-rock

Sprüche auf Steinen: 

 

Faith can move mountains:

 

faith_can_move_mountains_rock

 

 

Everything will be good in the end…

alles_wird_gut_everything_will_be_good_in_the_end_stein

 

 

Positive Energie / Gute Laune:

Good vibes only  good_vibes_only_stein_positve_energie_idee

 

Smile / lächeln:

 

smile_lachen_stein_bemalen

 

Glück:

 

stein_glück_

 

New York:

 

reisen_new_york_steine_bemalen

 

Bleibt gesund:

 

bleibt gesund Stein

 

Thank god it´s FRYDAY:

 

steine_bemalen_coole_ideen_2020

 

 

Flamingo, Fuchs, Starwars, Pacman:

 

rock_painting_ideas

 

 

 

Faith can move mountains:

 

faith_can_move_mountains

 

Herz / Regenbogen:

rainbow_regenbogen_stein

all_you_need_is_love_stein

herz_stein

 

Peace / Frieden:

 

peace_stein_frieden_hoffnung

 

Keep your sunny side up:sunny_side_up_positive_energie

 

Strand / Reisen:

Life is better at the beach

 

 

life_is_better_at_the_beach_stone_stein_rock

 

Ananas / Pineapple:

 

ananas_pineapple_stein

 

 

 

Inspirationen & Stein-Bilder von Lesern:

 

Stein bemalen Motiv
Bild: Maja Alzen

 

 

Steine_bemalen_kinder
Bild: Maja Alzen

Bild: Maja Alzen

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

4 comments on “Alles, was ihr über das Bemalen von Steinen wissen müsst!”

  1. Hallo Patricia,

    die Steine sind wunderschön geworden. Kein Wunder! Die Anleitung erklärt wirklich was man Schritt für Schritt machen muss. Auch die Sprüche auf den Steinen finde ich toll. Ich habe auch probiert, Steine zu bemalen, als ich während eines Spazierganges im Wald solche Steine gesehen habe. Das ist auch mal etwas Anderes als immer nur auf Papier oder Leinwand zu malen. Ich habe mir jetzt Inspiration von deinen Bildern geholt und werde auch das eine oder andere Stein so bemalen wie du. Der Stein mit Stitch gefällt mir besonders gut. Als ich die Steine bemalt habe, habe ich dafür Acrylfarbe benutzt. Acrylfarbe kann man ja auf fast allen Materialien anwenden. Das mag ich an den Acrylfarben. Ich habe auch einen Beitrag auf https://www.heyhobby.de über Acrylfarben verfasst, der viele Fragen rund um das Thema Acrylfarben beantwortet.

    Viele Grüße
    Tatjana

  2. 5 stars
    Das erinnert mich doch sehr auch an meine Kindheit.

    Nur damals haben wir an der Ostsee solche Kunstwerke tatsächlich auf dem Strand-Flohmarkt für ein paar DM gekauft. Leider hatte ich vor 30 Jahren noch kein Internet, sonst hätte ich bestimmt nach dieser Anleitung gegoogelt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung