uebernachten_im_leuchtturm

 

Unsere Leuchtturm Übernachtung

 

Am Wochenende konnte ich mal wieder einen Punkt von -> meiner Bucketlist streichen: Mein Mann und ich haben nämlich in einem echten Leuchtturm übernachtet! Das war so toll, dass ich euch gleich heute davon berichten werde! Außerdem möchte ich euch einige Fragen beantworten, die mich während unseres Aufenthalts per –> Instagram  erreicht haben:

 

  • Wie kommt man darauf, in einem Leuchtturm zu übernachten?
  • Wie sieht der Leuchtturm von Innen aus?
  • Würdest du den Leuchtturm in Harlingen weiterempfehlen?
  • Was kostet eine Leuchtturm Übernachtung?
  • Eignet sich der Leuchtturm auch für eine Übernachtung mit Kindern / der ganzen Familie?
  • Wo kann man sonst noch in einem Leuchtturm schlafen?

 

 

 

leuchtturm_übernachten_nordsee_holland_harlingen

 

 

Wie kommt man darauf, in einem Leuchtturm zu übernachten?

Bei mir fing das alles vor ca. 2 Jahren an, als ich es mir zum Ziel gesetzt habe, gemeinsam mit den Kindern an möglichst vielen ausgefallenen Orten zu übernachten. Einen speziellen Grund gab es dafür nicht – es macht mir einfach Spaß, neue Orte zu entdecken und neue Erfahrungen zu sammeln. Den Anfang machte eine -> Übernachtung in einem Iglu auf der Zugspitze, dann folgte eine -> Nacht in einem Baumhaus im Bergischen Land. Anschließend ging es für 2 Nächte auf ein -> Segelboot in Zeebrügge,  dann für  -> eine Nacht in ein Zelt ins Tropical Island sowie für eine -> Übernachtung in den Jungle Dome im Centerparcs Het Heijderbos. Inzwischen hat sich mein Projekt fast verselbstständigt und ich bekomme regelmäßig Tipps für ausgefallene Übernachtungsmöglichkeiten von meinen Lesern, worüber ich mich sehr freue. Den Leuchtturm habe ich allerdings selbst ganz zufällig entdeckt, als ich eigentlich etwas ganz anderes im Internet gesucht habe. Ich schätze, ihr kennt das! 😉

 

Werbung




 

Der Leuchtturm „Vuurtoren Harlingen“

Der 1922 fertiggestellte und 21 Meter hohe Leuchtturm liegt in Harlingen, einer kleinen Hafenstadt in der niederländischen Provinz Friesland, ca. 1 Std. von Amsterdam entfernt. Er war bis 1998 in Betrieb und wurde vor einigen Jahren vollständig restauriert. Seitdem bietet er bis zu 2 Personen eine ganz besondere Übernachtungsmöglichkeit!

 

 

leuchtturm_uebernachtung_bucketlist

 

 

 

Wie sieht der Leuchtturm von Innen aus?

Neben dem Treppenhaus besteht der Leuchtturm  aus 3 Etagen: Der Badezimmer-Etage mit einem Waschbecken, einem WC und einer modernen Dusche…

 

badezimmer_leuchtturm_harlingen

 

…dem Wohnraum inklusive Bett in Fensterhöhe, einem kleinen Tisch, TV, Minibar, Video-Türsprechanlagen (-> sehr praktisch!) Waschbecken, WLAN & moderner Kaffeemaschine.

 

 

Sowie dem winzigen Leuchtfeuerhaus, das man über eine Leiter vom Wohnraum aus erreicht:

 

Leuchtfeuer_leuchtturm_ansicht
Auf diesem Bild seht ihr die Hängelampe, die die alte Leuchtfeuer-Anlage ersetzt:

 

Kochen kann man auf dem Leuchtturm nicht, das ist aber auch nicht nötig, denn für das Abendessen stehen in Harlingen einige nette Restaurants zur Auswahl…

 

 

Restaurant_harlingen_ eetcafe_nooitgedagt
Unser Abendessen im Eetcafe Nooitgedagt

 

 

…und das im Übernachtungspreis enthaltene Frühstück wird am nächsten Morgen gegen 8.30 Uhr vor die Tür gestellt.

 

fruehstueck_leuchtturm_uebernachtung

 

Wir haben ja wie oben erwähnt in den letzten Jahren bereits an einigen ausgefallenen Orten übernachtet – der Leuchtturm gehört aber definitiv zu meinen persönlichen Top 3!  Wann hat man schon die Möglichkeit, beim Einschlafen aus 20 Metern Höhe auf´s Meer zu schauen?

 

 

schlafen_meerblick_leuchtturm_nordsee

 

 

Und einige Stunden später mit einem 360 Grad Blick über die Stadt aufzuwachen?

 

 

Leuchtturm_harlingen_ausblick_sonnenaufgang

Herrlich, oder?!

 

Sonnenuntergang_leuchtturm
Ach ja: Es gibt natürlich Jalousien!

 

Eignet sich der Leuchtturm auch für eine Übernachtung mit Kindern / der ganzen Familie?

Nein, das kann ich nicht empfehlen. Zum einen ist der Platz begrenzt (im Schlafraum ist tatsächlich nur Platz für EIN Bett bzw. 2 Personen). Außerdem ist der Leuchtturm mit seinen Leitern, Bodenluken und Treppen nicht wirklich kindersicher. Ich hatte vorab extra gefragt, ob eine Möglichkeit besteht, die Kinder mitzubringen und war im nachhinein froh, dass dies nicht zugelassen wurde.

 

 

 

 

Was kostet eine Übernachtung im Leuchtturm?

Ja nach Wochentag zwischen 319 und 349 €.  -> Hier geht´s zur Website.  Tipp: Der Leuchtturm ist sehr beliebt – ihr müsst daher ca. 1 Jahr im voraus buchen!

 

 

Würdest du den Leuchtturm in Harlingen weiterempfehlen?

Ja, unbedingt! Die Atmosphäre und der 360 Grad Blick über den Hafen, die Nordsee und das Städtchen Harlingen ist einfach unbeschreiblich schön!

 

 

Was kann man in Harlingen sonst noch machen?

 

Falls ihr euch nun fragt, was man in Harlingen sonst noch machen kann, wenn man schonmal da ist, habe ich hier 3 Ideen für euch:

 

  1. Durch die gemütliche Innenstadt bummeln und die malerischen Grachten und die alten Häuser mit ihren Treppengiebeln anschauen!
  2. Eine Rundfahrt durch den Hafen machen!
  3. Mit der Fähre nach Terschelling fahren!

 

Harlingen_nordsee_leuchtturm_tipps

 

Wo kann man sonst noch in einem Leuchtturm übernachten?

 

 

 

Falls ihr noch weitere Tipps, Rückmeldungen oder Fragen habt, freue ich mich wie immer über euer Feedback.

 

Liebe Grüße,

 

PS: In den -> Instagram-Story Highlights -> hier gibt es ein paar kurze Filmaufnahmen aus dem Leuchtturm! 🙂

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

1 comment on “Bucketlist Check: Eine Übernachtung im Leuchtturm!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.