5 von 4 Bewertungen
Einfache & leckere Low Carb Pizza!

Diät-freundliche Pizza ohne Kohlenhydrate, dafür mit einer extra Portion Vitamine! :-)

Zutaten
  • 1 Blumenkohl
  • 400 gr. geriebener Käse (z.B. ca. 80 gr. Parmesan, 320 gr. Gouda)
  • 3 Eier
  • 200 ml passierte Tomaten
  • Knoblauch
  • Belag nach Belieben (z.B. Paprika, Salami, Pilze, Zwiebeln, Oliven etc.)
  • Oregano, Salz, Pfeffer
  • Einige Blätter Küchenrolle!
Anleitungen
  1. Zunächst raspelt ihr die Blumenkohl Röschen mit einer einfachen Käsereibe , dem Reibeaufsatz einer Küchenmaschine oder z.B. im Thermomix klein. Anschließend gebt ihr euren "Blumenkohl-Reise" für 5 Minuten bei voller Leistung in die Mikrowelle, damit dieser etwas Flüssigkeit verliert und der Teig schön knusprig wird.

  2. Dann gebt ihr die Eier und den geriebenen Käse (z.B. 80 gr. Parmesan und 120 gr. Gouda - oder einfach Käse nach Wahl) zum Blumenkohl,  würzt die Mischung mit Salz und Pfeffer und vermischt alles gut.

  3. Nun könnt ihr die Mischung mit einem Löffel auf den beiden Backblechen verteilen. Achtet darauf, dass der Teig möglichst dünn werden soll. Das bekommt ihr hin, wenn ihr die Teigmasse am Ende mit einem Tuch Küchenrolle plattdrückt. Die Küchenrolle saugt außerdem überflüssiges Wasser aus dem Teig. Ihr solltet diesen Schritt also ruhig einige Mal wiederholen.

  4. Jetzt kommt der Teig zum Vorbacken in den Ofen. Nach ca 15 Minuten bei 200 Grad (Umluft) ist er goldbraun und kann zum Belegen aus dem Ofen geholt werden.

  5. Anschließend kommt zunächst die Tomatensoße (bestehend aus den passierten Tomaten + Oregano, etwas Salz und Zucker und ja nach Geschmack auch Knoblauch) auf die Pizza. Dann folgen der restliche Käse sowie die weiteren Zutaten und je nach Geschmack z.B. Knoblauchöl + Peperoni!

  6. Zum Schluss wandert die Pizza nochmal für 5-10 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.