got_exhibition

 

*enthält Werbung

 

Die Game of Thrones Exhibition in Oberhausen

Ich durfte am Dienstag an der Pressekonferenz zur neuen Game of Thrones Exhibition neben dem CentrO in Oberhausen teilnehmen und mir anschließend selbst ein Bild von der Ausstellung zur erfolgreichen HBO-Serie GAME OF THRONES machen. Besonderes Highlight: Die Darsteller Isaac Hempstead-Wright und Tom Wlaschiha besser bekannt als Bran Stark und Jaqen H´ghar (Der Mann ohne Gesicht) waren auch dabei und standen für Interviews zur Verfügung. Isaac erzählte z.B, dass am letzten Drehtag der 8. Staffel (dem Ende von GoT!) auch bei ihm einige Tränen geflossen sind.  Kein Wunder – denn schließlich hat der heute 19-jährige einen Großteil seiner Kindheit und Jugend mit den Dreharbeiten zur Serie verbracht.

 

game_of_thrones_oberhausen_pressekonferenz

 

Was genau in der 8. Staffel passiert, die im Frühjahr 2019 in Deutschland ausgestrahlt wird, ist natürlich streng geheim. Auf die Frage eines Journalisten, ob es schwer sei, dieses für sich zu behalten, antwortete Isaac lachend, er habe extra ein CIA Training absolviert, um auch den geschicktesten Fragen ausweichen zu können. Einer Person hat er das Ende aber doch verraten: Seiner Mutter! Sehr sympathisch. 😉

 

Bloggerlife: Ein Foto mit „Bran Stark“ 😉

 

 

In meinem heutigen Blogpost möchte ich euch nun einen Einblick in das geben, was euch in der GoT-Ausstellung erwartet und außerdem folgende Fragen beantworten:

 

  • Worum geht es in der Game of Thrones Exhibition?
  • Was kann man dort sehen?
  • Wo kann man sich die Ausstellung anschauen?
  • Wo kann man Tickets kaufen (und was kosten diese)?

 

Am Ende gibt es dann mein Fazit und eine Einschätzung darüber, ob und für wen sich der Besuch lohnt. Außerdem verrate ich euch, wie ihr euch die Staffeln  1- 7 (und demnächst auch die 8. Game of Thrones Staffel) legal und günstig anschauen bzw. streamen könnt! 

 

Werbung



Worum geht es in der Game of Thrones Exhibition?

In der Game or Thrones Ausstellung in Oberhausen könnt ihr euch auf einer ca. 1000 qm großen Fläche die original Requisiten und Kostüme aus der Emmy gekrönten HBO Fantasy-Serie Game of Thrones anschauen:

  • Die Landschaft des Nordens
  • Den Königsweg
  • Königsmund
  • Die Stadt Meereen mit den Anhängern des Hauses Targaryen
  • Das Haus von Schwarz und Weiß
  • Die schwarze Festung (das Zuhause der Nachtwache)
  • Den Eisernen Thron

 

Außerdem gibt es mehrere interaktive Stationen und Fotopunkte, an denen man z.B. das eigenen Gesicht in der Halle der Gesichter auftauchen lassen kann oder so tun kann, als würde man eine steile Eiswand hochklettern.

 

got_ausstellung_oberhausen
Die Halle der Gesichter

 

Hier seht ihr z.B. die Kostüme der Darsteller aus Königsmund, der Hauptstadt und größten Stadt in Westeros:

Koenigsmund_got_ausstellung
Königsmund

 

 

Und hier die Kostüme von Daenery Targaryen und Missandei aus der 4. Staffel:

 

meereen_game_of_thrones_ausstellung
Meereen, die größte Stadt der Sklavenbucht

 

Hier sind Kleidung und Waffen des Freien Volkes aus dem Reich Jenseits der Mauer zu sehen:

got_exhibition_germany_oberhausen
Jenseits der Mauer

Am Ausgang gibt es außerdem noch einen kleinen Shop, in dem es diverse GoT- Fanartikel zu kaufen gibt – vom Drachenei-Schlüsselanhänger bis zum Deko-Thron.

 

got_fanartikel_shop_ausstellung

 

Wo kann man sich die Ausstellung anschauen?

Nach Barcelona und Paris gastiert die Ausstellung noch bis zum 12.02.2019 in einem neu errichteten Ausstellungszelt neben dem CentrO in Oberhausen. Die Ausstellungsfläche befindet sich in der Nähe des CentrO Haupteingangs am Centro-Park (gleich neben dem Legoland).

Die allgemeine Adresse für´s CentrO (Navi) lautet: Centroallee 1000, 46047 Oberhausen. Ich würde nach dem Verlassen der Autobahn der Beschilderung zum Parkhaus P 3 folgen.

Falls ihr mit Bus & Bahn anreist, könnt ihr ab dem HBF Oberhausen mit den Straßenbahnlinien 112 oder den Stadtbuslinien SB90, SB91, SB92, SB93, SB98, 185, 953, 957, 960 und 961 direkt zur Haltestelle „Neue Mitte“ am Centro fahren.

 

Öffnungszeiten & Preise der Game of Thrones Ausstellung:

Die Ausstellung ist Montag bis Donnerstag von 12:00 – 21:00 Uhr, Freitag, Samstag & Ferien in NRW von 11:00 – 22:00 Uhr undSonntags & Feiertags von 10:00 – 20:00 Uhr geöffnet. 

Um lange Wartezeiten zu umgehen, solltet ihr eure Tickets -> unbedingt vorab online kaufen. Ihr müsst euch dabei allerdings für ein festes Zeitfenster (z.B. 12 – 12.30 Uhr) entscheiden, zu dem ihr die Ausstellung betreten dürft. Falls euch das zu stressig ist, könnt ihr einen Fastpass buchen, mit dem ihr nicht nur Wartezeit spart, sondern auch flexibel bleibt.
Ticketpreise:
Normalpreis: 19,95 € / Fastpass: 23,50 €
Kinder & Jugendliche ab 4 Jahren: 14,95 € / Fastpass: 17,50 €
Für den Besuch der Ausstellung solltet ihr ca. 30 – 60 Minuten einplanen.

 

Übernachtungs & Freizeitmöglichkeiten in der Nähe

Ich würde euch empfehlen, den Besuch der GoT-Ausstellung mit einem -> Besuch des Centros zu verbinden –  Europas größtem Einkaufs- und Freizeitzentrum! Hier gibt es nicht nur  viele Geschäfte (125.000 m² Verkaufsfläche), sondern auch zahlreiche Restaurants, ein Schwimmbad, ein Kino, das Legoland Discovery Center, eine Trampolinhalle sowie das Stage Metronom Musical Theater.

Übernachten könnt ihr günstig im B&B Hotel, dass gegenüber vom Centro Haupteingang liegt und bei booking.com z.B. 70 € pro Doppelzimmer kostet. -> Über diesen Empfehlungslink erhaltet ihr sogar nochmal 15 € Rabatt auf eure erste Booking.com Buchung! 🙂

 

Ist die Game of Thrones Ausstellung für Kinder geeignet?

Da es in GoT sowohl sehr brutale Gewaltdarstellungen als auch sexuelle Inhalte gibt, ist die Serie erst ab einem Alter von 16 Jahren freigegeben. Ich habe die ersten 4 Staffeln gesehen und teile diese Einschätzung. Für Kinder ist die Serie somit keinesfalls geeignet. Die Ausstellung hat im Gegensatz zur Serie keine Alterbeschränkung – Kinder und Jugendliche unter 16 müssen jedoch von einem Erwachsenen begleitet werden. Da ein Besuch der Ausstellung in meinen Augen nur Sinn ergibt, wenn man auch die Serie gesehen hat, würde ich mir das Geld für den Eintritt der Kinder sparen!

Tipp: Der Zugang mit Kinderwagen ist nicht erlaubt! Falls ihr die Ausstellung mit eurem Baby besuchen möchtet, solltet ihr an eine Babytrage denken.

 

Für wen lohnt sich ein Besuch der Game of Thrones Ausstellung?

Unter Berücksichtigung des Preises von knapp 20 € würde ich sagen: Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich nur für echte Fans von John Snow & Co! Diese dürften aber begeistert sein und sich zu Hause gleich einen Ehrenplatz für IHR Foto auf dem eisernen Thron suchen! Wer die Serie nicht kennt, wird den Hype nicht nachvollziehen können.

 

Wo kann man Game of Thrones Staffeln sehen / streamen?

Falls ihr nun neugierig geworden seid, und euch fragt, wo ihr euch die Game of Thrones Staffeln anschauen könnt, habe ich hier einen Tipp für euch: Bei Sky Ticket könnt ihr für  9,99 € p.Monat die Staffel 1 – 7 schauen! -> Sky Ticket ist monatlich kündbar! Bis einschließlich heute gibt es das Black Friday Angebot für 4,99 € bis Ende Dezember:  Game of Thrones bei Sky Ticket!


https://skyticket.sky.de/

Alternativ könnt ihr GoT natürlich auch bei Amazon streamen, das ist allerdings teurer: Staffel 1 – 7  kosten zwischen 19,99 € – 29,99 € pro Staffel und sind nicht in der -> Prime Video Flat enthalten, die ihr über diesen Affiliate Link 30 Tage lang kostenlos testen könnt.

Da lohnt es sich schon eher, die Staffel 1 – 7 als DVD Paket zu kaufen:

 

So, ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und ich konnte alle offenen Fragen klären. Falls nicht: Schreibt mir gerne! Ich freue mich wie immer sehr über euer Feedback.

 

Viele Grüße,

 

PS: Wusstet ihr, dass die Serie Game of Thrones auf der Romanreihe A Song of Ice and Fire von George R.R. Martin (<- Amazon Affiliate Link) basiert?

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.