Macht satt (und schlank?): Der Jennifer Aniston Salat

Macht satt und enthält viel pflanzliches Protein: Der Jennifer Aniston Salat

Auf der Suche nach einem neuen Salatrezept fiel mir heute der Jennifer Aniston Salat ein, der mir vor ca. 2 Jahren zum ersten Mal hier auf Tiktok begegnet ist. Von diesem Salat gibt es 2 Versionen:  Die Cobb Salad Variante, die Eisbergsalat, Huhn, Salami, Kichererbsen, Bacon, Tomaten und Pecorino Käse enthält (vermutlich das Original) und die abgewandelte vegetarische Version, die ich heute mit euch teilen möchte.

Ob Aniston den Salat wirklich 10 Jahre lang jeden Tag gegessen hat? Und ob es sich dabei somit tatsächlich um ihr persönliches Schlankheitsgeheimnis handelt?  Ich weiß es nicht. Aber es ist ja eigentlich auch egal, denn der Salat ist wirklich lecker, enthält frische Zutaten, viele Vitamine, reichlich Protein und hält lange satt.

Das Rezept könnt ihr euch am Ende des Beitrags natürlich wie immer kostenlos ausdrucken.

 

Die Zutaten für den Jennifer Aniston Salat:

  • 200 g Quinoa (= 1 Kaffeebecher).
  • 1 kleines Glas Kichererbsen (350 g/ 220 g Abtropfgewicht).
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Saft einer Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Honig
  • 200 g Feta, zerkrümelt
  • 2 EL frische Minze, gehackt
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 100 g Pistazien mit Schale (= 50 g), gehackt. Aternativ: Walnüsse

 

Tipp: Quinoa und Kichererbsen gibts z.B. günstig bei dm.

quinoa_salat_rezept_einfach

 

Die Zubereitung des Jennifer Aniston Salads

Schritt #1: Wascht den Quinoa gründlich und gebt ihn mit reichlich Wasser und einer Prise Salz in einen Topf. Sobald das Wasser kocht, stellt ihr einen Timer auf 10 Minuten, verschließt den Topf mit einem Deckel und lasst den Quinoa ca. 10 Minuten köcheln. Anschließend nehmt ihr den Topf vom Herd und lasst den Quinoa nochmal 5 Min quellen. Nun gießt ihr überflüssiges Wasser ab und lasst den Quinoa abkühlen.

jennifer_aniston_salat

 

Schritt #2:

Schneidet in der Zwischenzeit die Gurke und die Zwiebel in feine Würfel…

tiktok_salat_trends

… gießt die Kichererbsen ab…

kichererbsen_salat_rezept

… hackt die Pistazien…

pistazien_salat_rezept

und presst die Zitrone aus.

low_carb_salat_einfach_lecker

 

Schritt #3: Gebt das Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Honig zum Zitronensaft und rührt euer Dressing kräftig um.

salatdressing_aniston_salat

Schritt #4: Vermischt im letzten Schritt alle Zutaten…

jennifer_aniston_salat-rezept

 

…und gebt zum Schluss den abgekühlten Quinoa dazu. Fertig ist euer Jennifer Aniston Salad!

 

quinoa_salat_aniston_high_protein_vegetarisch

 

So, nun hoffe ich, dass euch dieses Rezept gefallen hat und freue mich wie immer sehr über euer Feedback.

 

Viele Grüße,

 

familien_blog_moms-blog

 

PS: Der Salat eignet sich auch perfekt als Mealprep-Mahlzeit für die Mittagspause.

 

Weitere leckere Rezepte findet ihr hier auf meinem Blog:

3.67 von 3 Bewertungen
Drucken

Jennifer Aniston Salat

Zutaten

  • 200 g Quinoa = 1 Kaffeebecher.
  • 1 kleines Glas Kichererbsen 350 g/ 220 g Abtropfgewicht.
  • 1 rote Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Saft einer Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Honig
  • 200 g Feta zerkrümelt
  • 2 EL frische Minze gehackt
  • 1 EL Petersilie gehackt
  • 100 g Pistazien mit Schale = 50 g, gehackt

Anleitungen

  1. Wascht den Quinoa gründlich und gebt ihn mit reichlich Wasser und einer Prise Salz in einen Topf. Sobald das Wasser kocht, stellt ihr einen Timer auf 10 Minuten, verschließt den Topf mit einem Deckel und lasst den Quinoa ca. 10 Minuten köcheln. Anschließend nehmt ihr den Topf vom Herd und lasst den Quinoa 5 Min quellen. Nun gießt ihr überflüssiges Wasser ab und lasst den Quinoa abkühlen.

  2. Schneidet in der Zwischenzeit die Gurke und die Zwiebel in feine Würfel.

  3. Gießt dann die Kichererbsen ab, hackt die Pistazien und presst die Zitrone aus.

  4. Gebt das Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Honig zum Zitronensaft und vermischt euer Dressing gründlich.

  5. Vermischt alle Zutaten und gebt zum Schluss den abgekühlten Quinoa dazu. Fertig ist euer Jennifer Aniston Salad.

Vorlage für eure Pinterest Pinnwand bzw. zum Teilen per Whatsapp:

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 546 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*