Smashed Potato Salad: Das einfachste Rezept zum Tiktok Trend!

Smashed Potato Salad: Das einfachste Rezept zum Tiktok Trend

Egal ob ihr ihn Smashed Potato Salad oder Crunchy Potato Salad nennt: Der Kartoffelsalat aus knusprigen Ofenkartoffeln und einem Dressing aus Joghurt und Mayonnaise wird seit Wochen auf Tiktok gehypt. Nachdem ich endlich dazu gekommen, den Salat selbst zuzubereiten, muss ich sagen:  Das Rezept ist so gut, dass ich es unbedingt mit euch teilen möchte!! Hier folgt nun also meine einfache Version des Rezeptes.

Hinweis: Es gibt auf Tiktok Kritik von Leuten, die der Meinung sind, dass es sich bei dem Rezept um „Ofenkartoffeln mit Kräuterdip“ und nicht um einen Salat im herkömmlichen Sinne handelt.  Ich denke, dass kann jeder so sehen, wie er möchte. Für mich geht das Rezept als Kartoffelsalat durch.

 

Zutaten für den beliebten Smashed Potato Salad

 

Um den knusprigen Ofenkartoffelsalat zuzubereiten, benötigt ihr folgende Zutaten:

  • 1 kg kleine Kartoffeln (Drillinge)
  • ca. 4-6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprika Pulver

 

Und für das Dressing:

  • 200 g griechischen Joghurt
  • 150 g Mayo (gekauft oder selbstgemacht, wenn ihr so wie wir auf „Seedoils“ verzichtet).
  • 2  gepresste Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Salatgurke (fein gewürfelt)
  • 5 Frühlingszwiebeln (in feine Ringe geschnitten).
  • Schnittlauch & Dill (fein gehackt)
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

 

Sowie optional: Baconwürfel, Radieschen bzw, Stangensellerie Würfel.

 

Schritt-für-Schritt Anleitung: So bereitet ihr den Crunchy Potato Salad zu

Schritt #1: Gebt die Kartoffeln in einen Topf mit kaltem, gesalzenen Wasser und bringt das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser anfängt zu blubbern, stellt ihr einen Timer auf ca. 15 – 20 Minuten und kocht die Kartoffeln, bis sie weich sind.

 

kartoffelsalat_rezept_lecker_trend

 

Schritt #2: Lasst die Kartoffeln anschließend etwas abkühlen, gebt sie dann auf ein eingeöltes Backblech, deckt sie mit einer Lage Backpapier ab und zerdrückt sie z.B. mit dem Boden einer Tasse, einem flachen Topfdeckel oder einem Topf.

smashed_potatos

crispy_potatos

Schritt #3: Träufelt das Olivenöl über die Kartoffeln (oder pinselt sie damit ein) und würzt sie mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver, bevor ihr die Kartoffeln für 40 – 50 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backt, bis sie richtig schön knusprig sind.

 

crunchy_potatos

smashed_potato_salad

 

Schritt #4: Während die Kartoffeln backen, bereitet ihr das Dressing vor. Hierfür schneidet ihr die Salatgurke in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe.

 

Kartoffelsalat_rezept_neu

 

Dann mischt ihr in einer Salatschüssel den Joghurt mit der Mayo, den Knoblauchzehen, dem Zitronensaft, sowie Senf, Salz und Pfeffer und gebt anschließend die Gurke, die Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Dill hinzu.

 

kartoffelsalat_ofenkartoffeln

 

Schritt #5: Im letzten Schritt gebt ihr die knusprigen Kartoffeln hinzu und vermischt euren knusprigen Kartoffelsalat gründlich.

smashed_potatos_rezept

Das Ergebnis sieht etwas „wild“ aus, schmeckt aber wirklich wahnsinnig lecker!

smashed_potato_salat_einfaches_rezept

 

Besonders gut schmeckt uns der Salat gleich nach der Zubereitung, also wenn die Kartoffeln noch richtig schön knusprig sind.

 

Nun bin ich wie immer gespannt, wie euch das Rezept gefällt. Lasst mir doch gerne einen Kommentar oder eine Bewertung da, falls ihr es ausprobiert.

 

Liebe Grüße,

 

 

Weitere Rezeptideen findet ihr hier auf meinem Blog:

 

 

Hier könnt ihr euch das Rezept wie immer kostenlos ausdrucken:

4.58 von 7 Bewertungen
Drucken

Smashed Potato Salad

Zutaten

  • 1 kg Kleine Kartoffeln (Drillinge)
  • 4-6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 200 g griechischen Joghurt
  • 150 g Mayo
  • 2 gepresste Knoblauchzehen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Salatgurke fein gewürfelt
  • 5 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten.
  • Schnittlauch & Dill fein gehackt
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sowie optional: Baconwürfel + Stangensellerie Würfel.

Anleitungen

  1. Gebt die Kartoffeln in einen Topf mit kaltem, gesalzenen Wasser und bringt das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser anfängt zu blubbern, stellt ihr einen Timer auf ca. 15 - 20 Minuten und kocht die Kartoffeln, bis sie weich sind.

  2. Lasst die Kartoffeln anschließend etwas abkühlen, gebt sie dann auf ein eingeöltes Backblech, deckt sie mit einer Lage Backpapier ab und zerdrückt sie z.B. mit dem Boden einer Tasse, einem flachen Topfdeckel oder einem Topf.

  3. Träufelt das Olivenöl über die Kartoffeln und würzt sie mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver, bevor ihr die Kartoffeln für 40 - 50 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backt, bis sie richtig schön knusprig sind.

  4. Während die Kartoffeln backen, bereitet ihr das Dressing vor. Hierfür schneidet ihr die Salatgurke in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe.

  5. Dann mischt ihr in einer Salatschüssel den Joghurt mit der Mayo, den Knoblauchzehen, dem Zitronensaft, sowie Senf, Salz und Pfeffer und gebt anschließend die Gurke, die Frühlingszwiebeln, Schnittlauch und Dill hinzu.
  6. Im letzten Schritt gebt ihr die knusprigen Kartoffeln hinzu und vermischt euren knusprigen Kartoffelsalat gründlich. LEEECKER!!!!

Und hier gibt es die passende Vorlage für eure Pinterest Pinnwand:

smashed-potato_salat_pinterest_rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 533 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*