Erfahrungsbericht: Designer Outlet Roermond (NL)

 

Was macht man, wenn man samstags aufgrund eines vollen Terminplans nicht dazu kommt, in die Stadt zu fahren, die Kinder aber dringend neue Herbstkleidung brauchen? Wir haben uns spontan entschieden nach Roermond zu fahren – das Roermond Outlet Center dort hat nämlich auch sonntags geöffnet.

 

Allgemeine Info´s:

 

Adresse:

Designer Outlet Roermond
Stadsweide 2,
6041 TD Roermond
Niederlande

 

(Fahrtzeit vom Duisburger Süden: ca. 45 Min. und von der Düsseldorfer Innenstadt: ca. 40 Min. )

 

 

Öffnungszeiten:

 

Mo. – Fr. 10 – 21 Uhr

Sa. & So. 9 – 20 Uhr

 

 

Parken:

Der Parkplatz ist gut ausgeschildert, allerdings nicht kostenlos (Die Parkgebühr beträgt 3 €, aufgrund der Nähe zur Innenstadt ist der Outlet-Betreiber von der Stadt verpflichtet worden, Parkgebühren zu berechnen).

 

roermond19

 

Weil wir aus Erfahrung wussten, dass wir nicht die einzigen mit dieser Idee sein werden, sind wir schon früh gestartet und waren um kurz nach 9 Uhr bereits in RoermondWer später startet, muss sich darauf einstellen schon ab der Autobahnabfahrt im Stau zu stehen.

 

Gefrühstückt haben wir vor Ort, zum Schnäppchenpreis von 3,25 € pro Person (Im Restaurant „La Place“, das Angebot gilt jeden Tag von 8 – 11 Uhr!)

 

 

roermond15

 

Das Frühstück bestand aus einem Kaffee (oder Cappuccino), einem Orangensaft und 5 Teilen von einem kleinen Buffet. Die Auswahl ist zwar nicht besonders groß (kleine Baguettes & Croissants, Frischkäse mit Schnittlauch, Käse, Schinken, Marmelade, Butter, Ei) die Qualität der Speisen ist aber richtig gut!! Schinken, Käse und Frischkäse waren sehr lecker, der Orangensaft sogar frisch gepresst und auch der Cappucion schmeckte – sehr zu empfehlen!

 

 

roermond14

 

Nach dem Frühstück sind wir dann auf Schnäppchenjagd gegangen:

 

 

roermond18

 

DasRoermond Outlet ist  wie ein kleines Dorf angelegt:

 

roermond9

 

Die einzelnen Geschäfte liegen jeweils direkt nebeneinander, so dass man auch bei schlechtem Wetter recht gut von Shop zu Shop wechseln kann.

 

roermond17

Marken:

 

Einen Überblick über alle Marken könnt ihr euch hier verschaffen – einige Beispiele habe ich mal aufgelistet:

 

Adidas, Armani, Bench, Black & Decker, Benetton, Burberry, Converse, Desigual, Fossil, Geox, Gaastra, Jack Wolfskin, Joop, L´Oreal,  Miss Sixty, Mexx, Nike, O´Neill, Puma, Porsche Design, Prada, Sketchers, Superdry, S. Oliver, Tom Tailor, The North Face, Tommy Hilfiger, The Bodyshop, UGG Australia, Victorinox, Villeroy & Boch, WMF, Zwilling, Wellensteyn

Besonderer Andrang herrschte heute mal wieder vor dem UGG – Laden – hier musste man sogar Schlange stehen – das kenne ich sonst nur vom Hollister Store im Centro-Oberhausen 😉

 

roermond_outlet_ugg_abercrombie

 

Preise:

Die Preise liegen offiziell 30%-70% unter dem Preis der Hersteller. Dennoch kann es natürlich immer vorkommen, dass es Angebote in „normalen“ Läden gibt, die diese Preise unterschreiten.

 

 

Preisbeispiele

Mein „Tief“ des Tages hatte ich, als ich bei Benetton die Winterjacke des Sohnes entdeckte – für 40 € (ich habe vor 2 Wochen 60 € dafür im Laden gezahlt).

 

roermond10
Aber ich habe auch ein paar „Schnäppchen“ gemacht: Converse Chucks für Kinder (mit Gummizug) für 37 statt 55 €

 
 

outlet_roermond_erfahrung

 

Ein Desigual Kleid für unsere Tochter für 34 € statt 49 €

 

Nike Kinder-Fußballschuhe gab´s für 23 € statt 40 € – leider haben beide Kinder erst vor Kurzem neue Fußballschuhe bekommen – sonst hätte ich zugeschlagen 😉

 

 

roermond11
 
 
 
 
Außerdem gab es auch reduzierte Töpfe &  Pfannen bzw. z.B. dieses Zubehör für die Tefal ActiFry – für 15,95 statt 22,95 €

 

outlet_roermond_schnaeppchen

 

Sonstige Preisbispiele:

 

  • Timberland Winterstiefel  für 50 €,
  • Marc O’Polo Kalbsledersandalen  für 30 € und  Polohemden für 20 €
  • Ralph Lauren Shirts für unter 30  €

 

Essen & Trinken:

 

Es gibt diverse Restaurants & Imbisse. Für mich gehört ja zu jedem Holland Besuch eine Portion Kibbeling, den gibt es bei: Chris Vis. Besonders gut hat mir aber das „La Place“ gefallen, wo es neben einem super leckeren Frühstück z.B. auch frischen Pfefferminz-Tee gibt. Außerdem mögen wir das Wagamama sehr gerne – eine asiatische Kettte, die wir aus London und Kopenhagen kennen.

 

 

roermond_outlet_essen_trinken

 

Wer lieber Frikandel & Pommes mag, bekommt sie bei Piet Friet. Alternativ gibt es aber z.B. auch ein Mc Donalds, ein asiatisches Restaurant, eine Trattoria und Cafés. Wer richtig Essen gehen möchte, findet in den kleinen  Gassen der Altstadt Roermonds viele nette Restaurants (-> hier gibt es nähere Info´s zur Stadt Roermond, Entfernung vom Outlet Center: 5 Gehminuten).

 

Für Kinder:

Unseren Kindern hat früher immer der Abenteuer-Spielplatz  sehr gefallen. Für die „Kids Cabs“, die man an der Center Information gegen eine Gebühr von 2,-€ pro Stunde ausleihen kann, sind sie schon zu große. Vor ein paar Jahren hätten ihnen diese Autos aber garantiert viel Spaß bereitet.

 

 

roermond7

 

 

Besondere Aktionen:

 

-> Late Night Shopping 

Es gibt immer wieder besondere Aktionen, wie z.B. den Late Night Shopping Freitag (z.B. am 16. Oktober). An diesem Tag hat das Outlet von 9.00 – 23.00 Uhr geöffnet und es gibt jede Menge besondere Angebote, extra Rabatte und Live Entertainment!

 

Hier habe ich noch mal die Vor- und Nachteile des Roermond Outlets zusammengefasst:

 

Vorteile:

  • Sonntags geöffnet
  • nett angelegtes Dorf
  • große Auswahl an bekannten Marken
  • extravagante Kleidung
  • schöner Spielplatz für Kinder

 

Nachteile:

  • für Schnäppchenjäger, die einen guten Überblick über den Markt und die Preise habe wenige ECHTE Schnäppchen
  • die Parkgebühr

 

 

Fazit: 

Echte Schnäppchenjäger werden sich nach dem Besuch in Roermond wohl eher über ein paar günstige Einzelstücke freuen. Marken wie Hugo Boss sind natürlich auch mit Rabatt noch zu teuer. „Normale“ Kunden, die weniger Zeit zum Preisvergleich haben und/oder einfach hohen Wert auf hochpreisige Marken legen und nicht stundenlang durch die Innenstadt rennen möchten, finden hier eine wirklich große Anzahl an hochwertigen Marken zu reduzierten Preisen.

 

roermond1

 

 

Mir gefällt die gesamte Atmosphäre dort sehr gut –  ich finde also dass sich die Fahrt nach Roermond (auch für Familien) lohnt. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen – spätestens wenn wir wieder ein paar Tage im Roompot Park in Weert verbringen – der liegt nämlich ganz in der Nähe 😉

 

Jetzt interessiert mich Eure Meinung zum Roermond Outlet: Wie gefällt es Euch dort? Und: Habt ihr schon mal echte Schnäppchen gemacht?

Viele Grüße,

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

8 comments on “Familien Shopping am Sonntag: Im Designer Outlet Roermond!”

  1. Sehr schöner Beitrag!
    Zum bummeln gehen wirklich schön aber ich möchte auch eine kleine Warnung an alle abgeben, die sich Elektrogeräte von dort kaufen möchten!
    In einigen Geschäften (Bsp.Home & Cook) wo man u.a. auch Tefal Geräte kaufen kann, sollte man sich vorher mit der Umtausch-bzw.Garantieabwicklung sich schlau machen!
    Leider ist es mir so ergangen, dass ich ein Gerät gekauft habe und diese ca. eine Stunde später Umtauschen wollte (Dampfbügelstation von Tefal). Es wird generell nichts Umgetauscht auch wenns orginal verpackt und vor kurzem gekauft worden ist! Wenn dann gibts nur einen Gutschein!
    Was mich aber am meisten geärgert hat, war die Garantieabwicklung im Falle eines defektes…. Laut Filialleiterin nur in Roermond in ihrem Shop reklamierbar nicht in Deutschland!
    Also jedes mal nach Roermond fahren wenn man ein „Montagsgerät“ erwischt hat ;).
    Die Preise für die Bügelmaschinen sind in Deutschland erheblich Preiswerter!
    Mein Tefal Bügelstation gv8962 kostete in Roermond 245 Euro.
    Onlineshop über Check24 das gleiche Gerät 159 Euro.
    Das hat mich dann natürlich noch mehr geärgert!

  2. Am Sonntag würde ich auf keinen fall dorthin.
    Viel zu überlaufen.
    Straßen bis zum Outlet sind voll und Parkplätze heiss umkämpft

  3. Super Beitrag =) Das erinnert mich an meine Einkäufe mit der Familie. Da wird natürlich auch jeder Essensstand mitgenommen =) Da ich selbst sehr gerne Fussball spiele, muss ich natürlich in ein Geschäft rennen und mir die neusten Nike Fussballschuhe anschauen. Bin ein bisschen Nike verrückt =) aber wie das so ist, geht jeder aus der Familie so seinen Lieblings Sachen im Einkaufszentrum hinterher. Spätestens nach 6 Stunden ist dann aber auch jeder bedient und man freut sich dann auch wieder auf zu Hause. Ich habe mir übrigens erst letztes Wochenende bei dem Einkaufsbummel die Nike Mercurial gekauft und ich spiele mittlerweile sehr oft darin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.