rezept_waffeln_low_carb_gesund

 

 

Genial: Super leckere Keto- bzw. Low Carb Waffeln!

 

Ihr verzichtet momentan auf Kohlenhydrate bzw. Zucker oder möchtet zumindest eines von beidem reduzieren? Ihr habt aber dennoch Appetit auf Waffeln? Dann habe ich DIE Lösung für euch: Super leckere Low Carb Waffeln, die gut schmecken, aber ganz ohne Mehl, Zucker und Gluten auskommen! Mein Mann und meine Kinder waren jedenfalls begeistert von dem Rezept, das ich nun wie immer mit euch teilen möchte.

Zur Transparenz: Die Waffeln schmecken nicht besser als „echte Waffeln“ – wenn man die Nährwerte betrachtet, sind sie aber eine wirklich gute Alternative und z.B. auch für Diabetiker geeignet.

 

keto_waffeln_rezept_einfach

 

Einfaches Rezept für 3 leckere Low Carb Waffeln / Keto Waffeln

 

Zutaten:

 

  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Tropfen Vanille Aroma oder Flav Drops (z.B. Butter Cookie Amazon Affiliate Link ). Alternativ: Natürliches Vanillearoma oder Backkakao für die Schoko-Version.
  • 4 EL Mascarpone (alternativ: Frischkäse)
  • 2 gehäufte Esslöffel Xucker light Amazon Affiliate Link
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter zum Einfetten des Waffeleisens

 

 

 

Die Zubereitung der Keto Waffeln *ohne Kohlenhydrate*

 

Die Zubereitung der Waffeln könnte nicht einfacher sein: Gebt die oben genannten Zutaten in eine Schüssel und vermischt sie mit dem Handmixer oder eurer Küchenmaschine.

 

 

low_carb_waffel_zutaten

 

 

 

Dann heizt ihr das Waffeleisen vor, fettet es gründlich mit einem Silikonpinsel Amazon Affiliate Link auf beiden Seiten (!) mit Butter ein und gebt eine nicht zu große Portion (ca. 3/4 des Waffeleisens) Teig hinein.

Achtung: Der Teig geht beim Backen auf. Am besten legt ihr  etwas Küchenrolle unter das Waffeleisen, um herauslaufenden Teig aufzunehmen, falls ihr euch anfangs bei der Menge verschätzt.

 

 

low_carb_waffel_einfach

 

 

Wenn die Waffel goldbraun aussieht, könnt ihr sie vorsichtig mit einer Gabel aus dem Waffeleisen nehmen und auf einen Teller schieben. Nun könnt ihr die Waffel noch mit etwas Xucker light bestreuen und schon ist sie fertig:

 

 

low_carb_keto_waffel_lecker

 

 

Chaffle – die herzhafte Low Carb Waffel

Falls ihr herzhafte Waffeln bevorzugt, könnt ihr  auch mal dieses Low Carb Chaffle (= Cheese Waffle) Rezept probieren. Für je eine herzhafte Waffel mischt ihr einfach:

 

  • 1 Ei
  • 60 gr. geriebener Mozzarella (aus der Tüte) alternativ Gouda
  • reichlich Salz und etwas Pfeffer
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • Nach Wahl: Schinkenwürfel, herzhafte Salami, Paprika, etc.

 

Dann backt eure Chaffles ebenfalls im Waffeleisen, bis sie goldbraun sind. Die Chaffles könnt ihr z.B. pur zum Frühstück essen oder wie einen Wrap mit Tomaten, Hühnchenfleisch, Schmand, Salat, Burger Patties oder Bacon füllen.

 

herzhafte_low_carb_waffel

 

chaffle_rezept_einfach

 

 

Die Nährwerte der Waffeln

Die süße Waffel-Variante enthält ca. 4,3 g Kohlenhydrate, 8,4 gr. Eiweiß und 18,2 gr. Fett bei ca. 210 Kalorien. Die herzhafte Variante enthält ca. 3,4 g Kohlenhydrate, 26,6 gr. Eiweiß und 30,2 g Fett bei 393 Kalorien.

 

So, nun bin ich schon gespannt, wie euch dieses Rezept gefällt. Schreibt mir doch gerne, wenn ihr es ausprobiert habt. Weitere Tipps zum Thema kohlenhydratarme bzw. ketogene Ernährung inkl. vieler toller Rezepte findet ihr z.B. hier auf dem Blog.

Viele Grüße,

 

 

 

PS: Und falls ihr noch nach einem Waffeleisen mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis sucht: Dieses hier Amazon Affiliate Link hat viele gute Bewertungen.


Ach so: Hier findet ihr wie immer den passenden Pinterest Pin:

 

 

 

 

Und hier könnt ihr euch das Rezept ausdrucken:

4 von 2 Bewertungen
Drucken

Rezept für 3 leckere Low Carb Waffeln / Keto Waffeln

Zutaten

  • 4 EL gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 5 Tropfen Vanille Aroma oder Flav Drops (z.B. Butter Cookie)
  • 4 EL Mascarpone alternativ: Frischkäse
  • 2 EL Xucker light
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter zum Einfetten des Waffeleisens

Alternative Zutaten für 3 herzhafte Waffeln (Chaffles):

  • 3 Eier
  • 180 gr geriebener Mozzarella (aus der Tüte) alternativ Gouda
  • 6 EL gemahlene Mandeln
  • Salz & Pfeffer
  • Nach Wahl: Schinkenwürfel, Salamiwürfel etc.

Anleitungen

  1. Gebt die Zutaten in eine Schüssel und vermischt sie mit dem Handmixer oder eurer Küchenmaschine.

  2. Heizt dann das Waffeleisen vor, fettet mit einem Silikonpinsel beide Seiten mit Butter ein und gebt eine nicht zu große Portion Teig hinein. Achtung: Der Teig geht beim Backen auf. Am besten legt ihr  etwas Küchenrolle unter das Waffeleisen, um herauslaufenden Teig aufzunehmen, falls ihr euch anfangs bei der Menge verschätzt.

  3. Wenn die Waffel goldbraun aussieht, könnt ihr sie vorsichtig mit einer Gabel aus dem Waffeleisen nehmen und auf einen Teller schieben. Nun könnt ihr die Waffel noch mit etwas Xucker light bestreuen und schon ist sie fertig!

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 comments on “Genial: Leckere Low Carb Waffeln, die der ganzen Familie schmecken!”

  1. Ein wirklich sehr leckeres Rezept, gerade ich möchte wieder ein wenig abnehmen und nicht erst bis Januar warten und das Rezept wird kommenden Sonntag direkt einmal nachgemacht. Danke und Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung