kuerbissuppe1

 

Die einfachste & leckerste Kürbissuppe der Welt 🙂

 

Heute gibt es bei uns Kürbissuppe – und hier ist nun passend dazu mein Lieblingsrezept der letzen Jahre! Das Rezept für unsere Lieblings – Kürbissuppe ist nicht nur einfach, sondern auch lecker & gesund! 😍 Probiert es einfach mal aus – ihr werdet begeistert sein.

.




Hier gibt es nun das Rezept für die beste Kürbissuppe der Welt

Zutaten:

 

  • 1 Hokaido Kürbis (dunkelrot -> gibt’s zur Zeit auch beim Discounter)
  • 5 Möhren 
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Kokosmilch (alternativ einfach mehr Brühe oder Sahne)
  • 800 ml Gemüsebrühe,
  • 1 Stück Ingwer (ca. so groß wie ein Daumen-> kann man auch weg lassen)
  • mind. 1 EL Currypulver
  • Salz, Pfeffer, evtl. Chili

 

Außerdem benötigt man für das Pürieren der Zutaten einen Stabmixer Amazon Affiliate Link. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine Küchenmaschine oder einen Thermomix verwenden.

 

kuerbissuppe7

 

Zubereitung der Kürbissuppe:

 

Schritt 1:


Den Kürbis waschen und mit einem scharfen Messer halbieren. Dann die Kerne mit einem Löffel entfernen und den Kürbis in Stücke schneiden. (Praktisch: Beim Hokaido Kürbis darf man die Schale mitessen!) 

.

kuerbissuppe6

.

Schritt 2: 


Kartoffeln und Möhren schälen, in Stücke schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und würfeln, den Ingwer schälen und in sehr feine Stücke schneiden.

.

kuerbissuppe4

Schritt 3:


Dann: Erst die Zwiebel anbraten und nach 2 Min. die Möhren, Kartoffeln, Kürbis und den Ingwer dazu geben. Nach ca. 2-3 Min. die Brühe dazu gießen und alles 20 Min. köcheln lassen. 

.

kuerbissuppe3

Schritt 4:


Wenn alles weich ist (einfach mal mit der Gabel testen):  Die Zutaten noch im Topf mit dem Stabmixer pürieren. Dann die Kokosmilch, Curry, Salz, Pfeffer und evtl. Chili dazu geben – FERTIG! 😋😋😋🎉 Schmeckt sogar den Kindern! 😊 

.

kuerbissuppe2

 

.

Wenn euch das Rezept gefällt , freue ich mich über Kommentare (und viele Sterne -> siehe unten). 

Liebe Grüße,

patricia

.

4.13 von 65 Bewertungen
Drucken

Die einfachste & leckerste Kürbissuppe der Welt

Hier gibt es nun das Rezept für unsere Lieblings-Kürbissuppe
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 1 Hokaido Kürbis
  • 5 Möhren
  • 3 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Kokosmilch (alternativ einfach mehr Brühe oder Sahne)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Ingwer ca. so groß wie ein Daumen-> kann man auch weg lassen
  • mind. 1 EL Currypulver
  • Salz Pfeffer, evtl. Chili

Anleitungen

  1. Den Kürbis waschen und mit einem scharfen Messer halbieren. Dann die Kerne mit einem Löffel entfernen und den Kürbis in Stücke schneiden. 

  2. Kartoffeln und Möhren schälen, in Stücke schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und würfeln, den Ingwer schälen und in sehr feine Stücke schneiden.
  3. Dann: Erst die Zwiebel anbraten und nach 2 Min.: Möhren, Kartoffeln, Kürbis und Ingwer dazu geben. Nach ca. 2-3 Min. die Brühe dazu gießen und alles 20 Min. köcheln lassen.
  4. Wenn alles weich ist (einfach mal mit der Gabel testen): Die Zutaten noch im Topf mit dem Stabmixer pürieren. Dann die Kokosmilch, Curry, Salz, Pfeffer und evtl. Chili dazu geben – FERTIG!

Vorlage für eure Pinterest Pinnwand:

 

kuerbissuppe_rezept_einfach

 

 

P.S.: Kennt ihr schon die anderen Artikel zum Thema Kürbis auf meinem Blog? Z.B. die Schritt-für-Schritt Anleitung: „Kürbis schnitzen mit Kindern“ oder Minion-Kürbisse bemalen?

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

45 comments on “Die einfachste & leckerste Kürbissuppe der Welt :-)”

  1. 5 stars
    Für 35 personen die kürbissuppe zubereitet…
    Zum würzen wurde muskatnuss, chili und englisch curry bereitgestellt, damit jeder selber nachwürzen konnte…
    Alles weggeputzt…

    Einfach lecker

  2. 5 stars
    Hallo Patricia,
    Habe heute das erstemal eine Kürbissuppe gekocht und gegessen. Sie war super lecker. Mein Sohn 19 Jahre meinte ne danke. Ich sagte einen Löffel musst du probieren und er sagte, oh lecker. Dann kam ein Freund nach der Arbeit bei ihm vorbei, ich fragte ob er auch Kürbissuppe möchte. Ne ich mag keinen Kürbis. Da sagte ich, das sie sogar meinem Sohn schmeckt. Na gut. Nach dem ersten Löffel sagte er, die ist ja echt geil. Kann man ein besseres Feedback bekommen als das von Jungen Leuten. Zumal die auch noch gesund ist.
    Vielen Dank für das schöne Rezept, die wird jetzt öffters gekocht.
    LG Heike

  3. 5 stars
    Hey, hab grad die Suppe fertig, meine kleine Tochter hat nach dem Probieren gleich mehr verlangt und mittlerweile die 2.Portion vertilgt. Ich warte noch auf den Rest der Familie 😉

    Aber Sau lecker

    LG Markus

  4. 5 stars
    Sehr lecker, ich habe noch etwas Honig dazugegeben , beim abschmecken, da die Plantagenkürbisse nicht so süß sind. !Das Rezept ist Klasse wie die Suppe !

  5. Liebe Patrizia, ich muss 15 Liter kurbissuppe kochen, kannst du mir sagen wie groß die Menge ist, hab gesehen das es ein Rezept für 6 Personen sei, lg Gisela

    • Hallo Gisela,

      das kann ich dir leider gar nicht genau sagen. Mein Rezept enthält 1,2 L. Flüssigkeit + die Zutaten. Vielleicht kann ein Leser, der das Rezept gerade ausprobiert hat und diesen Kommentar hier liest etwas zu der exakten Menge sagen(?)

      Viele Grüße,
      Patricia

      • Hallo Patrizia, heute waren die 10 Liter kürbissuppe fällig. Ich habe die doppelte Menge zu bereitet, jedoch mit wesentlich mehr Flüssigkeit,3 Dosen Kokosmilch, 2 mal Sahne, mindestens 3 Liter Wasser, und Brühwürfel für mindestens 5 Liter Flüssigkeit ( entspricht 10 Würfel, Maggi fette Brühe). Ich mag die Suppe nicht , wenn sie zu dick ist. So hat es gepasst, lg

  6. 5 stars
    Liebe Patricia,
    Ich habe mir vor 1 Woche zum ersten Mal einen Stabmixer zugelegt (Braun Multiquick 9). Der will ausprobiert werden – so bin ich auf Dein Rezept gestoßen. Daraufhin habe ich den ersten Kürbis meines Lebens gekauft und zum ersten Mal Kürbissuppe gekocht. Für eine Anfängerin wie mich war Dein Rezept genau das Richtige und es schmeckt echt lecker! Klasse und Danke!

  7. Liebe Patricia
    Danke für das Rezept. Habe schon öfter Kürbissuppe gegessen. Aber diese war die leckerste! Und so schön einfach. Super. Danke. LG Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.