Schnelle Schoko-Tassenkuchen sind die Lösung, wenn man spontan Hunger auf etwas Süßes hat oder überraschend Besuch vor der Tür steht, denn die Zutaten hat man eigentlich immer zu Hause.

 

Man braucht:

  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Schokocreme (oder Kakao)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 2 EL Öl
  • ein Prise Salz

Und so wird´s gemacht:

Alle Zutaten in einen Kaffeebecher geben und mit einer kleinen Gabel gut verrühren.

 

schoko_tassenkuchen_1

 

Anschließend: Den Kaffebecher für ca.  2,5 Minuten bei 700 W in die Mikrowelle stellen (je nach Mikrowelle – einfach mal testen, wie der Kuchen dann aussieht).

 

 

schoko_tassenkuchen_2


 Schon ist der Schoko-Tassenkuchen fertig!

 

P.S.: Ich hatte anfangs Bedenken, dass der Kuchen zu „gummiartig“ schmecken könnte (ich bereite nur wenige Dinge in der Mikrowelle zu, weil mir oft die Konsistenz nicht gefällt).

 

Dieser Kuchen kann natürlich nicht mit einem perfekten „Double-Chocolate Brownie“ aus dem Backofen mithalten – ist aber eine super Alternative wenn es mal schnell gehen muss! 🙂

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

1 comment on “2,5 Minuten Schoko-Brownie Tassenkuchen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.