Blitzrezept: Tortellini mit Käse-Sahne Soße

 

Tortellini mit einfacher, selbstgemachter Käse-Sahne Soße

Heute habe ich ein echtes Blitz-Rezept für euch: Tortellini mit selbstgemachter Käse-Sahne Soße, die dank der frischen Pasta aus dem Kühlregal bereits nach nur knapp 5 Minuten auf dem Tisch! stehen. Unten im Beitrag findet ihr dann wie immer die Druckversion des Rezeptes!

 

 

 

Weitere Vorteile des Rezeptes:

 

  • Das Gericht kann auf Wunsch in nur einem Topf zubereitet werden! #onepotpasta
  • Mit Käse überbacken schmecken die Tortellini  wie die Pasta beim Lieblingsitaliener!
  • Das Gericht besteht aus wenigen, frischen Zutaten
  • Die Zutaten gibt es bei jedem Discounter
  • Statt der Tortellini kann man natürlich auch jede andere Nudelsorte nehmen – diese muss man dann aber separat kochen
  • Ach ja: Den größten Vorteil habe ich fast vergessen: Kinder lieben dieses Rezept!!

 

 

 

Hier geht es zum Rezept für das Tortellini-Gericht mit Käse Sahne Soße:

 

Zutaten:

 

  • 2 Packungen frische Tortellini (z.B. aus der Kühltheke)
  • 150 gr. gekochter Schinken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sahne
  • 200 gr. Sahne-Schmelzkäse
  • 1 TL Instant-Brühe
  • Olivenöl oder Butter zum Anbraten
  • etwas Wasser (z.B. 50 – 150 ml)

 

tortellini_kaese_sahne_sosse_zutaten

Zubereitung der Tortellini mit Käse Sahne Soße:

Schritt #1:

Bringt Wasser in einem großen Topf zum Kochen und gebt die Tortellini hinein. Während sie kochen (das dauert nur ca. 2 – 4 Minuten) bereitet ihr die Soße zu.

 

Schritt #2: 

Würfelt hierfür den Schinken und bratet ihn kurz in etwas Öl oder Butter an.

Schritt #3:

Presst den Knoblauch und gebt ihn ebenfalls in die Pfanne.

 

 

Schritt #4:

Nach ca. 1 Min gebt ihr dann die Sahne, den Schmelzkäse und die Brühe in den Topf  und gebt je nach gewünschter Soßendicke 50 – 150 ml Wasser hinzu.

 

 

Dann kommen die Tortellini zur Soße.  That’s it!

 

 

Alternativ könnt ihr die Tortellini auch ungekocht in die fertige Soße geben und unter ständigem Rühren (damit auch wirklich alle Tortellini von Soße bedeckt sind) ca. 5 Min. köcheln lassen! Dann hat man ein One-Pot Gericht, dass sich z.B. für die Camping-Küche eignet. Man kann natürlich auch etwas geriebenen Käse über die fertigen Tortellini geben und  sie kurz in den Backofen oder die Mikrowelle stellen.

 

Gefällt euch das Gericht? Ich freue mich über Kommentare!

Liebe Grüße,

 

 

 

Weitere einfache und schnelle Rezepte – z.B. für Hähnchen süß-sauer oder unseren One-Pot-SpirelliTopf findet ihr übrigens hier auf meinem Blog.

 

One Pot Kochbuch: Die 233 besten Rezepte aus einem Topf. Schnell, einfach und lecker Kochen.
One Pot Kochbuch: Die 233 besten Rezepte aus einem Topf. Schnell, einfach und lecker Kochen.
13,95 €

 

Hier gibt´s die Vorlage für eure Pinterest Pinnwand:

 

tortellini_kaese_sahne_pinterest

 

 

4.12 von 81 Bewertungen
Drucken

Tortellini mit einfacher Käse Sahne Soße


Ein echtes „Blitz-Rezept“, denn die Tortellini mit selbstgemachter Käse-Sahne Soße stehen dank der Tortellini aus dem Kühlregal in nur knapp 5 Minuten auf dem Tisch!


Gericht Schnelles Mittagessen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 2 Packungen Tortellini (aus dem Kühlregal)
  • 150 gr gekochter Schinken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Sahne
  • 200 gr Sahne-Schmelzkäse
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe

Anleitungen

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Tortellini darin kochen, bis sie nach oben steigen (ca. 3 – Min.)

  2. Während dessen den Schinken in kleine Würfeln schneiden und in einem großen Topf anbraten. Dann den Knoblauch pressen und kurz mitbraten.

  3. Nach ca. 1 Min: Sahne, Schmelzkäse und Brühe in den Topf geben und je nach gewünschter Soßendicke 50 – 150 ml Wasser dazu geben.

  4. Nun die Tortellini abgießen und mit der Soße vermischen. FERTIG! 🙂

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 546 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

31 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Das Rezept ist super!
    Ich habe es gerade zum ersten Mal nachgekocht und es musste schnell gehen, da ich ziemlich zügig aus dem Haus musste.
    Ich bin super pünktlich aus dem Haus gekommen und es hat wirklich nicht länger als 20 Minuten gedauert.
    Es schmeckt gut auch ohne viel würzen zu müssen!

  2. Hallo, hat SCHEI** geschmeckt Tochter musste brechen und Biomüll ist nun randvoll
    Empfele ich absulut weiter
    Guten Appetit zusammen:)

  3. 5 Sterne
    Danke für das tolle Rezept.

    Hat, obwohl ich es zum 1. Mal gemacht habe, hervorragend geschmeckt und war in der Zubereitung einfacher als gedacht.

    • 1 Stern
      Die einzige frische Zutat an diesem Rezept ist das Wasser, aus der Leitung. Null acht fünfzehn Rezept, eine Frechheit zu behaupten, TORTELLINI wie beim Lieblingsitaliener.

      • Es gibt sehr viele Menschen, die sich über dieses schnelle, einfache, günstige und leckere Rezept freuen.
        Für diese Menschen schreibe ich meinen Blog. Wer sich für authentische, italienische Spitzenküche interessiert, wird auf anderen Seiten fündig.

        Viele Grüße,
        Patricia

  4. 5 Sterne
    Einfach eine super leckere Soße. Geht schnell von der Hand und schmeckt sehr gut. Ich habe noch ein bißchen Parmesan mit in der Soße rein, einfach genial. Danke dir

  5. Da ich in Team einige Vegetarier habe,habe ich die Schinken ausgelassen,statt dessen Möhren und Broccoli mit Knoblauch angedünstet und zu Sousse etwas von Pesto reingetan,super lecker, vielen Dank für das Rezept

  6. 3 Sterne
    Mir ist das zu „läppsch“. Aber – muss nichts über das Gericht sagen. Ich hab noch ein paar Rosmarin-Nadeln dazu und einen Schuss Wein. Hatte noch Tomaten übrig, die hab ich kurz aufgekocht, durchgesiebt und als sossenbasis genommen. Ohne die Tomaten geht es auch schnell und schmeckt einfach ein wenig aromatischer.

  7. Super,ich liebe so einfache Dinge.ich sehe,du bist auch ein Einkäufer bei Penny:)Wird auf jeden Fall nachgekocht,meine Männer lieben Tortellini.
    Liebe Grüße Pippi

1 Trackback / Pingback

  1. Unsere Schnäppchen - Herbstferien im Sauerland | Mom´s Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*