Lachs-Sahne-Gratin: Super einfaches und leckeres Rezept aus dem Ofen!

Lachs Sahne Gratin: Super einfaches und leckeres Rezept aus dem Ofen!

 

Heute möchte ich ein super einfaches, leckeres und familienfreundliches Rezept für Lachs Sahne Gratin mit euch teilen, das sich  – je nach Beilage – auch für die Low Carb Küche eignet. Der große Vorteil: Ihr könnt tiefgekühlten Lachs verwenden, den ihr vor der Zubereitung nicht(!) auftauen lassen müsst  und spart euch außerdem das Geld für Fix-Tütchen.

 

 

Zutaten für einfachen Ofenlachs bzw. Lachs Sahne Gratin:

für 4 Portionen

 

  • 4 gefrorene Lachsfilets a 125-150 g (wenn ihr aufgetauten Lachs verwendet, verkürzt das die Garzeit).
  • 200 ml Sahne
  • 1-2 gepresste Knoblauchzehen (kann man auch weglassen oder Knoblauch-Granulat verwenden)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 schwach gehäufter EL Gemüsebrühe-Granulat

 

Optional:  Spinat (TK oder frisch) in etwas Olivenöl anbraten, bis er zusammenfällt und zum Lachs geben.

 

 

Rezept für einfachen Ofenlachs bzw. das Lachs-Sahne-Gratin:

Die Zubereitung des Lachs-Sahne-Gratins ist super einfach und somit auch bestens für Kochanfänger geeignet. Schritt #1: Gebt die Lachsfilets in eine Auflaufform und heizt den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.

 

ofenlachs rezept einfach

 

Schritt #2: Vermischt dann die 200 ml Sahne mit den gepressten Knoblauchzehen, den 2 Esslöffeln Tomatenmark und dem schwach gehäuften Esslöffel Gemüsebrühe-Granulat. Erhitzt die Mischung kurz in der Mikrowelle (ca. 1 Min., mein Favorit) oder auf dem Herd und verrührt alles mit einer Gabel oder einem Schneebesen  zu einer Soße.

 

lachs sahne gratin rezept blog

 

Schritt #3: Gießt die Soße über eure Lachsfilets und  gebt die Auflaufform für ca. 30-35 Min. bei 180 Grad Umluft in den Ofen. Falls ihr aufgetauten Lachs verwendet, reduziert sich die Backzeit auf ca. 25 Minuten.

 

ofenlachs-sahnesosse-einfach

 

Während euer Lachs-Sahne-Gratin im Ofen gart, könnt ihr die Beilage zubereiten. Unsere Kinder essen das Gericht besonders gerne mit diesen Lieblingsnudeln  *Amazon Affiliate Link, alternativ passt aber auch Reis oder zum Beispiel dieser Salat, falls ihr euch für die Low Carb Variante dieses Gerichts entscheidet.

 

So sieht das Ergebnis aus. Super, oder? Die Soße könnt ihr nun noch mit etwas Milch oder einer Dose passierter Tomaten strecken, falls sie euch nicht ausreicht. Außerdem könnt ihr euren Lachs natürlich nach Wunsch mit Salz, Pfeffer oder Chili nachwürzen.

 

schnelles-mittagessen-familie

 

Nun hoffe ich, dass euch dieses Rezept so gut schmeckt wie uns. Schreibt mir doch gerne einen Kommentar, wenn ihr es ausprobiert habt. Eine Übersicht mit unseren 24 Lieblingsrezepten findet ihr hier.

 

Liebe Grüße,

 

 

Weitere einfache und beliebte Rezepte findet ihr hier auf meinem Blog:

 

 

 

Hier könnt ihr euch das Rezept wie immer kostenlos ausdrucken:

4.89 von 9 Bewertungen
Drucken

Lachs-Sahne-Gratin: Super einfaches und leckeres Rezept aus dem Ofen!

Zutaten

  • 4 gefrorene Lachsfilets a 125 g-150 g
  • 200 ml Sahne
  • 1-2 Knoblauchzehen kann man auch weglassen oder Knoblauch-Granulat verwenden
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 schwach gehäufter EL Gemüsebrühe-Granulat

Anleitungen

  1. Gebt die Lachsfilets in eine Auflaufform und heizt den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.

  2. Vermischt dann die Sahne mit dem Knoblauch, dem Tomatenmark und dem Gemüsebrühe-Granulat. Erhitzt die Mischung kurz in der Mikrowelle (ca. 1 Min., ) oder auf dem Herd und verrührt alles mit einer Gabel oder einem Schneebesen zu einer Soße.

  3. Gießt die Soße über eure Lachsfilets und  gebt die Auflaufform anschließend für ca. 35 Min. bei 180 Grad Umluft in den Ofen. Dazu passen Nudlen, Reis oder ein gemischter Salat.

  4. Tipp: Falls ihr aufgetauten Lachs verwendet, reduziert sich die Backzeit auf ca. 25 Minuten.

 

Und hier gibt es eine Vorlage für eure Pinterest Pinnwand bzw. zum Teilen per Whatsapp:

 

lachs_sahne_gratin

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 554 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung





*