So einfach könnt ihr Pakete ohne Versandaufkleber an einer Packstation versenden

So einfach könnt ihr Pakete ohne Versandaufkleber an einer Packstation versenden

 

Gestern habe ich mal wieder einige Pakete an einer Packstation verschickt und weil mir auffiel, dass das nicht komplett selbsterklärend – aber gerade in der Vorweihnachtszeit extrem praktisch ist – möchte ich euch heute mal kurz zeigen, wie das funktioniert. Im Grunde müsst ihr nur folgende Schritte beachten:

 

  1. App downloaden
  2. Rücksendecode eurer Sendung kopieren (!)
  3. Zur Packstation fahren
  4. App vor Ort öffnen und durch die Fragen klicken.
  5. Box öffnen, Paket hineinlegen, fertig.

 

Diese Form des Versands hat den Vorteil, dass man Pakete unabhängig von Post-Öffnungszeiten, ohne Wartezeiten, Beschriftungsstress / Drucker und oft sogar ohne Parkplatzsuche in der Nähe einer Postfiliale ganz in Ruhe verschicken kann. Beim unverpackten Amazon Rücksendungen kommt hinzu, dass man kein Paket für die Rücksendung organisieren muss.

 

Ein Paket schnell und einfach an einer Packstation verschicken, ohne einen Adressaufkleber auszudrucken oder in einer Postfiliale zu warten

Hier zeige ich euch nun nochmal die einzelnen Schritte:

Schritt #1: Um eine Packstation für den Versand von Paketen zu nutzen, benötigt ihr zunächst die Post & DHL App. Ladet euch diese am besten in Ruhe zu Hause auf euer Smartphone.

dhl_app


Schritt #2:
Um z.B. ein  Weihnachtspaket an einen beliebigen Empfänger von einer Packstation aus zu verschicken, müsst ihr es zunächst per App frankieren. Einen Drucker benötigt ihr hierfür nicht! Geht wie folgt vor: Nach der Installation der Post & DHL App klickt ihr unten in der App auf frankieren. Wählt ein Paket aus, dass euren Anforderungen entspricht…

paket_verschicken_dhl_app

… gebt nun eure Adresse und die Adresse des Empfängers ein und wählt eine Zahlungsart wie z.B. Payback, Visa, oder giropay aus.


Wichtig:
Notiert euch nach der Bezahlung eurer Sendung unbedingt gleich die Retouren-Nummer – auch RET-Nummer genannt –  unterhalb des QR-Codes. Am einfachsten ist es, wenn ihr diese direkt in eure Notizenapp kopiert oder einen Screenshot macht, aus dem ihr die Nummer später herauskopieren könnt, wenn ihr vor der Packstation steht.

 

paket_versenden_post_einfach_erklaert

Falls es sich bei eurem Paket um eine Rücksendung handelt (also z.B. eine unverpackte Amazon Rücksendung), findet ihr die RET-Nummer gleich unter dem Rücksende-QR-Code – also z.B. in der Amazon App:

ruecksendung_unverpackt_amazon_verschicken_wie_geht_das

 

Schritt #3: Verpackt nun eure Sendung (falls es sich nicht um eine unverpackte Rücksendung handelt) und klickt unten in der App auf Standorte, um eine Packstation in eurer Nähe zu finden. Die Empfängeradresse müsst ihr NICHT auf euer Paket schreiben, denn diese habt ihr ja bereits in der Post & DHL App hinterlegt, als ihr das Paket frankiert habt. Wenn ihr an der Packstation angekommen seid, öffnet ihr die DHL & Post App, klickt unten in der App auf Packstation und beantwortet die folgenden Fragen. Wählt erst Versenden aus:

 

packstation_nutzen_einfach_erklaert

 

Schritt #4: Wählt aus, ob die Packstation einen Bildschirm hat.  In meinem Fall lautete die Antwort „Nein“:

 

packstation_ohne_bildschirm

 

Schritt #5: Nun wählt ihr aus, ob auf eurem Paket eine Versandmarke klebt. In meinem konkreten Fall also erneut: Nein

packstation_erstes_mal

Gebt im letzten Schritt den anfangs notierten Rücksende-Code / RET-Code in das entsprechende Feld ein.

 

paket_verschicken_ohne_wartezeit

 

Bestätigt die Nutzung der Versandmarke, die nach der Eingabe der Retouren-Nummer gefunden wurde:

 

ret_code_wo_finden

 

Ihr müsst nun nur noch eine passende Boxgröße auswählen, die zu eurem Paket passt (z.B. S, M oder L)…

 

box_paket_post_dhl

… und euer Paket in das Fach legen, das sich nach der Auswahl automatisch öffnet.

 

packetbox_anleitung_einfach

 

Falls es sich um eine Retoure unverpackt von Amazon handelt, könnt ihr die Ware ohne Verpackung oder Beschriftung in das Fach der Packstation legen. Der Paketbote druckt das Versandetikett aus, wenn er die Ware abholt und klebt dieses auf euer Paket. Bei unverpackten Sendungen sorgt er zudem für eine passende Verpackung. Schließt die Tür des Fachs und bestätigt, dass ihr Ware hineingelegt habt. That´s it! In eurer Post & DHL App könnt ihr eure Sendung verfolgen.

 

Nun hoffe ich, dass euch dieser Beitrag gefallen hat bzw. weiterhelfen konnte und freue mich wie immer über euer Feedback.

Liebe Grüße,

 

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:
Über Patricia 533 Artikel
Ich heiße Patricia, bin 45 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 16 und 19 Jahre alten Kindern am Rande des Ruhrgebiets. Dieser Blog ist mein„digitales Notizbuch“. Schön, dass du hier bist!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*