Spannbettlaken einfach falten bzw zusammenlegen

 

Anleitung: Spannbettlaken perfekt falten bzw. zusammenlegen!

Manchmal braucht man 39 Jahre um etwas zu lernen, was eigentlich ganz einfach ist. Hinterher fragt man sich dann, warum man das eigentlich nicht schon immer so gemacht hat. Das Falten eines Spannbettlakens ist für mich genau so eine Sache.

 

Wie faltet man ein Spannbettlaken richtig?

Bis heute Morgen habe ich über diese Frage ehrlich gesagt noch nie nachgedacht. Ich habe die Bettlaken einfach irgendwie zusammengelegt und anschließend in eine freie Schublade gestopft. Das sah dann ungefähr so aus:

 

spannbettlaken falten so geht es richtig

 

Da ich nun aber gerade dabei bin, mein Chaos zu strukturieren und nach dem Marie Kondo Prinzip (<- Affiliate Link) so RICHTIG aufzuräumen, kam ich auf die Idee, mich mit diesem Thema zu beschäftigen. Das die Antwort auf meine Frage so einfach sein würde, hätte ich nicht gedacht und da ich mein Wissen ja sehr gerne auf dem Blog mit euch teile, habe ich gleich mal einen Blogpost zu diesem Thema geschrieben.




Schritt-für-Schritt Anleitung: Spannbettlaken falten bzw. zusammenlegen!

 

  1. Breitet das Spannbettlaken so vor euch aus, das eine der kurzen Seiten unten liegt.
  2. Greift von außen in die unteren Ecken.
  3. Schiebt die beiden unteren Ecken nun in die oberen Ecken!

 

Das war schon der schwierigste Teil! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das Laken nun erstmal etwas ordentlicher hinlegen. Anschließend faltet ihr einfach ca. 1/3 des Lakens von unten nach nach oben bzw. von oben nach unten (siehe Video). Dann legt ihr es zusammen und seid auch schon fertig. Insgesamt dauert das keine 30 Sekunden. Hier habe ich das Ganze nochmal in einem kurzen Video zusammengefasst:

 

 

 

Nun interessiert mich wie immer euer Feedback. Kanntet ihr diesen „Life-Hack“ schon und habt es noch nie anders gemacht? Oder geht es euch wie mir und ihr hattet bis gerade noch nie etwas von dieser Methode gehört? Ich freue mich über Feedback bzw. wenn ihr meinen Beitrag teilt!

 

Liebe Grüße,

 

 

P.S.: Kennt ihr schon mein DIY-Wäsche Faltbrett? Damit können Kinder ihre Wäsche ganz einfach selbst zusammenlegen! Mehr Infos zu meinem Minimalismus – Projekt gibt es übrigens hier.

 

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 comments on “Einfacher geht´s nicht: Bettlaken in 30 Sekunden perfekt falten!”

  1. Hallo Patricia,
    ich oute mich: unsere Spannbettücher sehen so knubbelig aus wie auf deinem Einstiegsbild.
    Ich will auch so Strebertücher! Muss ich gleich ausprobieren- danke für das Video.
    Viele grüße,
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.