Ebbinghof Familienhotel Sauerland

 

Familienurlaub im Familotel Ebbinghof

Wir haben die beiden Tage vor Weihnachten im Familienhotel Ebbinghof im Sauerland verbracht. Dieses gehört zur Gruppe der über 50 Familotels und richtet sich speziell an Familien. In diesem Beitrag möchte ich euch das Familotel Konzept vorstellen und euch zeigen, wo die  Vorteile eines reinen Familienhotels liegen. Außerdem möchte ich euch natürlich von unseren Eindrücken berichten und am Ende des Beitrags gibt es wie immer ein Fazit sowie eine Info dazu, was so ein speziell auf Familien abgestimmter Urlaub eigentlich kostet.

 

Das Familotel-Konzept

Falls ihr das Familotel Konzept noch nicht kennt, möchte ich euch dieses erstmal kurz vorstellen. Bei Familotel handelt es sich um einen Hotelverbund, der über 50 Familienhotels aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Ungarn zusammenfasst. Um ein Familotel werden zu können, müssen die Hotels  nicht nur eine familienfreundliche und ungezwungene Atmosphäre bieten, sondern auch ganz konkrete Kriterien im Rahmen der „Schöne-Ferien-Garantie“ erfüllen. Diese lauten:

 

  • familiengerechte Sicherheitsstandards
  • großzügige Unterkünfte
  • kindgerechte Ausstattung
  • altersgerechte Kinderbetreuung (mindestens an fünf Tagen der Woche kostenlos)
  • Kids All-Inclusive
  • kinderfreundliche Gastgeber

 

Die Standards sind dabei klar definiert. So müssen z.B. die Schlafräume grundsätzlich komplett verdunkelbar sein und es muss mindestens einen Windeleimer und eine Wickelauflage auf dem Zimmer geben. Außerdem gehören Kinderbetten und -stühle, Kinderwagen, buntes Geschirr, eine familiengerechte Infrastruktur, Türstopper, Kanten- und Geländerschutz, Sicherheitssteckdosen etc. zum Standard. Bei der Verpflegung wird großer Wert auf kindgerechte Speisen und Getränke gelegt. Bei der Auswahl des Hotels ist das Familotel eigene Kronen-Bewertungssystem hilfreich, das die wichtigsten Leistungen für Familien auf einen Blick erkennen lässt. Außerdem gibt es eine Unterteilung in verschiedene Themenbereiche wie z.B.Reit- oder Wintersport, Wellness, Baby- oder Teenshotel. So ist es für Familien ganz schnell und einfach möglich, ein zu den eigenen Bedürfnissen passendes Hotel zu finden!

 




 

Das Familotel Ebbinghof

 

Allgemeine Infos zum Familienhotel Ebbinghof

Das 4 Sterne Hotel Ebbinghof liegt im Sauerland in der Nähe von Schmallenberg und somit für uns nur knapp 2 Autostunden von unserem Zuhause am Rande des Ruhrgebiets entfernt. Das von der Inhaberfamilie geführte Familienhotel bietet Platz für maximal 33 Familien, ist mit 5 von 5 Familotel Kronen ausgezeichnet und für Familien mit Kindern ab 0 Jahren geeignet. Seit 2015 ist das Hotel jedes Jahr mit dem Holidaycheck Award ausgezeichnet worden. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 97% auf Holidaycheck und 98% gesamt (bei iiQ).

 

 

 Highlights auf einen Blick:

  • Hofeigene Reitschule und Reitkindergarten
  • Großes Wellness- und Sportangebot inkl. Schwimmbad!
  • 8-20 Uhr Kinderbetreuung durch examinierte Erzieher/innen oder Tagesmütter (85 Stunden pro Woche)
  • 8-20 Uhr Babybetreuung in der kuscheligen Babylounge durch liebevolle Babybetreuerinnen (85 Stunden pro Woche)
  • Kinderreiten in der Reithalle (4 Runden pro Tag inklusive)
  • Familienprogramm wie Trecker- oder kutschfahrt, Stockbrotbacken, Eltern-Kind-Turnen, etc.
  • Elternprogramm wie Yoga oder Nordic Walking
  • All-Inclusive Premium
  • Hofangebote gratis (Finnische/Bio-Sauna, Tennis- und Bolzplatz, Radverleih u.v.m.)

 

 

Atmosphaere_Ebbinghof_Familotel_Lobby
Kaminecke in der Lobby

 

Nachdem ihr nun die wichtigsten Fakten kennt, möchte ich euch von unseren persönlichen Eindrücken berichten.

 

Unser 1. Eindruck

Da die Kinder am Tag unserer Anreise noch Schule hatten, kamen wir erst relativ spät im Hotel an und wurden bereits erwartet. Zur Überraschung meines Mannes (ich hatte wohl vergessen zu erwähnen, dass man sich in den Familotels grundsätzlich duzt) wurden wir nicht wie sonst in Hotels üblich mit einem „Guten Tag, wie kann ich ihnen helfen?, sondern mit einem „Hallo, ich bin Denise – schön, dass ihr da seid“ begrüßt. Die Atmosphäre war wirklich auffallend herzlich und familiär und während wir eincheckten, stellte sich Denise den Kindern vor und übergab ihnen Familiotel Becher, mit denen sie sich während des Aufenthalts selbst Getränke an der Getränkestation zapfen konnte.

 

Becher_Kinder_Familotel_AI

 

 

Die Zimmer

Unser Zimmer lag im neuen Gebäudeteil und war somit modern eingerichtet und ausreichend groß. Neben einem Schlafraum inkl. Couchecke und Flatscreen TV gab es ein kleines, separates Kinderzimmer inkl. Hochbett und Wickeltisch (den wir ja glücklicherweise nicht mehr brauchen):

 

Kinderzimmer_familienhotel_sauerland
Stockbetten im Kinderzimmer

 

Das Badezimmer gefiel uns ebenfalls sehr gut. Hier waren wirklich alle Details auf Kinder abgestimmt: Es gab ein Kinderwaschbecken, einen Tritt, Kinder-Zahnputzbecher und natürlich einen  Steckdosenschutz! Praktisch!

 

Badehzimmer_familienhotel_sauerland

Bei unserer anschließenden Führung durch das Hotel, fiel uns ein weiterer Vorteil auf:

 

Urlaub ohne Packstress

Selbst Familien mit Babys können sich theoretisch einfach in´s Auto setzen und in Richtung Hotel starten. Abgesehen von der eigenen Kleidung und dem Inhalt des Kulturbeutels ist nämlich alles, was man braucht, bereits vorhanden. Neben dem Essen, Getränken, Duschgel, Handtüchern & Bademänteln stehen auch Babynahrung, Milchpulver, Kinderwagen, Babytragen, Bollerwagen, Schlitten, Gokarts, Fahrräder, Spiele, Bücher und Zeitschriften in ausreichender Menge kostenlos zur Verfügung. Ein echter Vorteil, wenn ich mich daran zurück erinnere, was wir damals alles in unseren alten Astra Kombi packten, als wir zum ersten Mal mit unserer Baby-Tochter verreisten.

 

Die Angebote für Kinder

Kinder stehen im Hotel Ebbinghof im Mittelpunkt! Das Angebot ist dabei vor allem auf Babys (ab der Geburt) und Kleinkinder ausgerichtet, die auf Wunsch bis zu 12 Stunden (!) pro Tag von qualifizierten Betreuen kostenlos betreut werden. Das ist wirklich eine Besonderheit!

 

kinderbetreuung_familienhotel_sauerland

 

 

Für Babys von 0 – 2 Jahren und ihre Eltern gibt es zusätzlich eine Babylounge mit Programmpunkten wie: „Wir lernen erste Fingerspiele“ , „Wir matschen mit Farbe“ oder „Wir machen einen Dorfspaziergang“. Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren können im HAPPY CLUB ebenfalls von 8-20 Uhr toben, spielen und Spaß haben, während sich die Eltern mal eine Auszeit gönnen, den Wellnessbereich nutzen, in Ruhe ein Buch lesen oder durch die Wälder in der Umgebung spazieren. Nun sind unsere Kinder mit ihren 10 und 13 Jahren bereits aus dem Happy Club Alter herausgewachsen, die Kinder der anderen Gäste waren aber absolut begeistert von der Kinderbetreuung und wollten zum Teil sogar im Happy Club mit ihren Freunden zu Abend essen. Das habe ich in anderen Hotels auch schon ganz anders erlebt.

 

Miniclub_happyclub_familotel_ebbinghof

 

Weitere Angebote für Kinder: Neben der Go-Kart-Strecke und dem Spielplatz vor dem Haus gibt es unter anderem einen Tennisplatz und einen Bolzplatz:

 

Freizeitmoeglichkeit_familotel_sauerland

 

Eine Tobescheune:

 

Indoorspielplatz_Ebbinghof_sauerland_schmallenberg

 

Kaninchen und einen Hund, der zum „Gassi“ gehen abgeholt werden darf (dieses Angebot fand mein Sohn besonders toll!):

 

tiere_ebbinghof_sauerland

 

Sowie eine Reithalle (4 Runden reiten pro Tag sind im Preis enthalten, Gastpferde können aufgenommen werden!).

 

pferde_reiten_ponys_sauerland_urlaub_kinder

 

Das Highlight für unsere Kinder war aber das hauseigene Schwimmbad!Hier haben sie sich nach dem Abendessen nochmal richtig ausgetobt und sind noch bis 21 Uhr geschwommen und getaucht. Wirklich praktisch fanden sie, dass sie anschließend ohne den üblichen Umziehstress einfach im Bademantel zurück auf´s Zimmer flitzen konnten! Für Babys gibt es übrigens gleich nebenan ein kleines Babybecken zum Planschen.

 

 

schwimmbad_ebbinghof_sauerland

 

Pool_ebbinghof_sauerland_hotel

 

 

 

 

Entspannung: Sauna & Wellness für die ganze Familie

Im Familotel Ebbinghof gibt es sowohl eine kleine Finnische BioSauna als auch eine Infrarot Sauna. Die Sauna kann tagsüber als Familie „privat“ gemietet werden, was gerade mit  älteren Kindern, die viel Wert auf Privatsphäre legen, eine super Option ist. Außerdem gibt es diverse Wellness Angebote – von Massagen (für Erwachsene und Kinder) über Maniküre und kosmetische Behandlungen bis hin zu Ohrkerzenbehandlung und Yoga Kursen.

 

wellness_familien_sauerland

 

 

 

Essen und Trinken

Im Hotel Ebbinghof sind alle Mahlzeiten von 7-23 Uhr  im Preis enthalten. Außerdem gibt es ein 24 Std- Babybuffet sowie frisches Obst und Erfrischungsgetränke. Gleich neben dem Speisesaal gibt es ein Spielzimmer für Kinder, so dass auch nach dem Essen keine Langeweile aufkommt.

 

speisesaal_spieleraum

 

 

Das Frühstücksbuffet ist klein aber fein:

 

fruehstueck_familotel_sauerland_ebbinghof

 

 

Besonders gut hat uns die kleine Kaffeebar mit dem richtig leckeren Kaffee gefallen, die den Gästen auch tagsüber zur Verfügung steht:

 

Kaffeebar_ebbinghof

 

 

Das Mittagessen ist natürlich ebenfalls auf Familien abgestimmt. Hier gab es z.B. ein Burger Buffet:

 

essen_familienfreundlich_familotel_ebbinghof

 

Zwischen dem Mittag- und dem Abendessen gab es super leckere selbstgebackene Kuchen. Das Abendbuffet war aufgrund der vergleichsweise geringen Gästezahl recht klein, aber auf Familien abgestimmt.

 

Ausflugsziele in der Umgebung

Im Grunde gibt es im Hotel so viele Angebote, dass man dieses gar nicht verlassen bräuchte. Manchmal möchte man aber dennoch gerne etwas von der Umgebung mitbekommen. Wir haben zum Beispiel einen Ausflug nach Altastenberg gemacht, hier lag nämlich noch richtig viel Schnee und der Rodellift war auch in Betrieb! Weitere Ausflugsziele in der Umgebung sind: Der Erlebnisberg Kappe in Winterberg  (mit Panorama Erlebnis Brücke, Sommerrodelbahn, Kletterwald, Bikepark, Kappe Express), das Besucherbergwerk in Ramsbeck, der Panorama Park oder auch das Fort Fun. In meinem Beitrag -> hier habe ich mal aufgelistet, wie ihr mit der Ruhrtopcard viel Geld beim Besuch dieser Attraktionen sparen könnt. Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, das Prinzip ist aber gleich geblieben. Außerdem könnt ihr mit der Schmallenberger Sauerland Card, die euch während des Aufenthalts  zur Verfügung steht, nicht nur die Busse kostenlos nutzen, sondern auch einmalig kostenlos das THIKOS Kinderland besuchen, kostenlos auf dem Hennesee, Sorpesee, Biggesee oder Möhnesee fahren, das Wisent Gehege bei Jagdhaus besuchen oder einen Ausflug in eines der aufgelisteten Schwimmbäder machen.

 

 

schnee_rodeln_geheimtipp_sauerland

 

 

Preise und Sparmöglichkeiten

Ohne lange um den heißen Brei herumzureden: Ein Urlaub im Familotel Ebbinghof ist teuer! Ziemlich teuer sogar. 2 Nächte kosten für 2 Erw- + 2 Kinder über 7 Jahren knapp 1100 €. In der Hauptsaison beträgt der Mindestaufenthalt allerdings 7 Tage. Die einzige Sparmöglichkeit in der Hauptsaison ist die Familotel Happy Card, mit der Familien 5 % Rabatt bekommen. Diese lohnt sich ab einem Reisepreis von 1000 €.  Hier gibt es weitere Infos. Der Preis ist jedenfalls auch der Grund, warum wir mit unseren Kindern früher keinen Urlaub in speziellen Familienhotels gemacht haben. Als junge Familie war unser Urlaubsbudget begrenzt und wir konnten uns einen solchen Urlaub ganz einfach nicht leisten. Schade eigentlich, dachte ich gestern, als ich den entspannten Kleinkind-Eltern dabei zusah, wie sie ihre Paarzeit nutzten und sich beim Abendessen in Ruhe zu unterhielten. Das sah bei uns damals oft ganz anders aus…. 😉

Und so möchte ich auch gleich zu meinem Fazit kommen:

 

 

Mein Fazit:

In meinen Augen ist der Ebbinghof das ideale Hotel für Familien mit Babys bzw. Kleinkindern im Alter von 0-6 Jahren, die sich mal eine echte Auszeit gönnen möchten und großen Wert auf eine legere, herzliche und familiäre Atmosphäre legen. Der größte Vorteil ist aus meiner Sicht (neben der recht kurzen Anreise für Familien aus dem Ruhrgebiet) die wirklich gute und professionelle Kinderbetreuung an 7 Tagen in der Woche. Diese relativiert in meinen Augen auch den hohen Preis – vorausgesetzt man nutzt diese auch. Wir waren in den letzten Jahren in vielen Hotels unterschiedlichster Preisklassen und ich muss sagen, dass es gerade im Bereich der Kinderbetreuung (Miniclubs, etc.) enorme Unterschiede gibt. Die Mitarbeiter des Ebbinghofs konnten mich jedenfalls durch ihre engagierte und herzliche Art überzeugen.

So, das war unser Bericht über das Hotel Ebbinghof in Schmallenberg. Weitere Berichte können ihr euch auch hier bei meinen Blogger-Kollegen anschauen: Bei Mrs. Berry gibt es ein paar schöne Eindrücke aus dem Sommer, bei Mama und die Matschhose und auf  Elischebas-Reiseblog gibt es weitere Eindrücke.

 

Liebe Grüße,

 

PS: Aktuell gibt es hier ein besonderes Angebot: Jubiläumswochen – nur für die ersten 99 Familien! 2 Nächte Jubiläumswochen – nur für die ersten 99 Familien! + 1 Verlängerungsnacht (3 Übernachtungen) – 3 Nächte für 2 Erwachsen + Baby kosten somit 672 € inkl. All-Inclusive Premium.

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 comments on “Erfahrungsbericht: Das Familotel Ebbinghof im Sauerland!”

  1. Im ersten Moment dachte ich:“Wow, das klingt super, das wäre auch was für unsere Familie!“ Als ich dann den Preis sah, wurde mir schlecht. Bei aller Liebe – das ist einfach zu teuer. Für 2 Tage Aufenthalt soviel Geld ( auch wenn einem sicherlich viel geboten wird), das ist für eine Durchschnittsfamilie einfach nicht drin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.