leichtester_schulranzen_zierliche_kinder

*enthält Werbung

 

GMT for Kids: Der ultraleichte 750 g Schulranzen für kleine, zierliche Kinder!

 

Heute möchte ich euch mal den GMT for Kids Schulrucksack für Grundschüler vorstellen, der  besonders für zierliche Kinder geeignet ist. Der Ranzen wird aus ultraleichten Materialien hergestellt und verfügt über ein patentiertes Rückenteil, das die Wirbelsäule stabilisiert und somit Haltungsschäden vorbeugt.  Auf überflüssige Details wurde bewusst verzichtet, um Gewicht zu sparen und den Rücken der Kinder so bestmöglich zu entlasten. Der Rucksack ist mit reflektierenden Materialien ausgestattet, TÜV getestet und verfügt über eine 3-jährige Garantie.

***Am Ende des Beitrags könnt ihr euch als Testfamilie für das 4-Teilig Schulranzen Set – Snow Fairy bewerben.***

 

leichter_schulrucksack_grundschule

 

 

 

Die wichtigsten Infos zum GMT for Kids Schulrucksack im Überblick:

 

Die Schulranzenmarke GMT for Kids wurde 2017 von den Müttern Lina und Anne aus Norwegen gegründet. Der Fokus lag dabei auf dem Gewicht des Ranzens, denn Lina und Anna waren der Meinung, dass Schulbücher und alles, was sonst noch in die Schultasche gehört, schon schwer genug sind. Die Ranzen werden daher aus ultraleichten Materialien hergestellt und wiegen nur 0,75 kg.  Auf eine hochwertige, ergonomisch geformte Rückenkonstruktion wurde dennoch nicht verzichtet.  Diese besteht aus ultraleichtem Fiberglas und verfügt über Belüftungselemente, die für optimale Luftzirkulation sorgen:

 

 

ergonomischer_leichtester_schulrucksack

 

Die Gurte sind individuell anpassbar:

 

Brustgurt_gmt_rucksack

 

 

Das Fassungsvermögen von 22 L bietet ausreichend Platz für Schulbücher, Hefte, Mäppchen etc. Durch die 180 Grad Öffnung fällt es Kindern leicht, den Überblick über ihr Material zu behalten:

 

 

erfahrungsbericht_gmt_rucksack

 

Dank der elastischen seitlichen Flaschentasche ist die Trinkflasche der Kinder stets griffbereit:

 

fach_trinkflasche_gmt_rucksack

 

 

Die Butterbrotdose passt in das vordere Fach des Tornisters:

 

welche_brotdose_gmt_rucksack

 

 

Ein Federmäppchen ist ebenfalls im Set enthalten…

 

federmappe_gmt_tornister

 

….und hat hier seinen festen Platz:

 

fach_federmappe_gmt_rucksack

 

 

 

Im oberen Bereich des Schulrucksacks gibt es dann noch ein kleines Fach, in dem sich der Regenschutz befindet.
Dieses Fach eignet sich außerdem für die Geldbörse bzw. einen Schlüssel.

 

Regenschutz_gmt_schultasche

 

Der reflektierende Regenschutz lässt sich durch einen Gummizug einfach anbringen, sodass die Materialien der Kinder bei jedem Wetter vor Feuchtigkeit geschützt werden und die Kinder auch bei schlechten Sichtverhältnissen gut auf dem Schulweg zu erkennen sind.

 

regenschutz_schulranzen

 

Durch die Klett-Sticker kann die Schultasche individuell gestaltet werden:

 

gmt_design_auswahl_schultasche

 

Außerdem gehört ein kleiner Rucksack zum Komplett-Set. Dieser wird auf der offiziellen Website als Sportbeutel beschrieben – meine Kinder hätten ihr aber eher als Rucksack für Ausflüge verwendet:

 

rucksack_sporttasche_gmt

 

FAQ: Sonstige Fragen und Infos zum GMT Schulrucksack

 

  • Was kostet der GMT Rucksack? Ranzen inkl. Schlampermäppchen und Regenschutz kosten 169 €, das komplette Set kostet 219 €.
  • Welche Designs stehen zur Auswahl? Hier könnt ihr euch die unterschiedlichen Modelle anschauen.
  • Welche Lunchbox passt in das Brotdosen-Fach des GMT Rucksacks? Zum Beispiel diese Amazon Affiliate Linkhier.
  • Welche Trinkflasche passt in das Seitenfach des Rucksacks? Diese Flasche Amazon Affiliate Linkpasst perfekt.

 

 

Mein Fazit:

Ich finde das Konzept von GMT insgesamt sehr durchdacht und überzeugend: Die Kombination aus extrem geringem Gewicht, ausreichend Platz und einer ergonomisch geformten Rückenkonstruktion ist ideal. Die Verarbeitung des Sets macht einen hochwertigen Eindruck. Außerdem gefällt mir, dass es viele Taschen gibt, sodass jedes Teil seinen festen Platz hat. Diese feste Struktur hilft Grundschülern sicher dabei, den Überblick über ihr Material zu behalten. Mein einziger Verbesserungsvorschlag: Ich würde den Brustgurt gegen einen Beckengurt austauschen, da dieser das Gewicht noch gleichmäßiger verteilen würde.

Testfamilie gesucht:

Da ich hier auf meinem Blog gerne ehrlich und authentisch von unserer Erfahrungen berichte, unsere Teenager-Kinder aber nicht mehr für einen objektiven Alltagstest eines Schulrucksacks für Grundschüler infrage kommen, suche ich heute eine Testfamilie, die das Komplettset inkl. Tornister, kleinem Rucksack, Federmäppchen, Schlampermäppchen und Regenschutz im Alltag testen und mir nach einer Woche, 3 Monaten und 12 Monaten eine kurze ehrliche Rückmeldung zur Schultasche geben möchte, die ich dann wiederum hier mit meinen Lesern teilen kann. So erhält der Blogbeitrag einen Mehrwert und ich freue mich, wenn ich einer Familie durch das Ranzenset eine Freude machen kann. #winwin
Falls ihr Interesse am Test des im Beitrag vorgestellten Ranzensets habt, könnt ihr einfach diesen Beitrag bis zum 07.08.22 kommentieren. Ideal wäre es natürlich, wenn euer Kind in diesem Sommer eingeschult wird und ihr ohnehin gerade auf der Suche nach einem passenden Tornister seid. 
Ich hoffe, dass euch dieser Beitrag gefallen hat und freue ich mich wie immer über euer Feedback
Liebe Grüße,

PS: Kennt ihr schon die Instagram Seite von GMT vor Kids?

 

Hier findet ihr die passende Vorlage für euer Pinterest Pinnwand:

 

Schulrucksack_grundschueler_empfehlung
Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

4 Comments on GMT for Kids: Tornister-Tester für den ultraleichten Schulranzen gesucht!

  1. Wie cool ist das denn liebe Patricia, unsere Tochter würde gern testen 🙂
    Testberichte sind kein Problem, meine Tochter ist knallehrlich, dass ich manchmal am liebsten im Boden versinken würde.
    LG Sue

  2. Hi Patricia,

    Das wäre ja mega cool- meine Tochter ist sehr zierlich mit 17 Kilo und das wäre ja genau das Richtige! Würden uns total freuen wenn wir testen dürfen und würden natürlich ausgiebig Feedback geben! Liebe Grüße aus München, Kathrin und Familie

  3. Hallo Patricia, unsere Tochter wird im September eingeschult. Warum wir Interesse haben: sie ist sehr klein für ihr Alter, sie wächst an der untersten Perzentile entlang; gleichzeitig hat sie einen langen Schullaufweg (>1km).
    Liebe Grüße Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.