Schuhe_kaufen_Zalando_lounge_uggs

 

*enthält Werbung

Erfahrungsbericht: Shoppen in der Zalando Lounge!

Ich habe gemeinsam mit meiner Tochter die Zalando Lounge getestet und möchte euch heute von unseren Erfahrungen berichten. Außerdem verrate ich euch, ob sich die Anmeldung in diesem Shopping Club aus meiner Sicht lohnt, wie viel Geld ihr sparen könnt und worauf ihr unbedingt achten solltet. Am Ende des Beitrags habe ich dann außerdem noch einen 10 € Rabatt-Gutschein für euch!

 

Die Vorgeschichte

Meine Tochter steckt mit ihren 13 Jahren gerade mitten in einer Wachstumsphase und wechselt zur Zeit gefühlt alle paar Wochen die Kleider- und Schuhgröße (!). Wir kommen also aus dem Shoppen nicht mehr raus. Das geht nicht nur ins Geld – es ist auch ziemlich zeitintensiv. Ständig fahren wir in die Stadt und halten Ausschau nach neuen Hosen, Pullis, Jacken bzw. Schuhen – und kommen nicht selten mit leeren Händen nach Hause, denn meine Tochter weiß ziemlich genau was ihr gefällt (und was nicht):

 

  • Mal sind die Waschung der Hosen zu stark, mal zu schwach zu erkennen.
  • Pullis sind zu weit geschnitten, kratzen, sind zu rosa, haben „Baby-Motive“ oder Sprüche, die ihr nicht gefallen.
  • Schuhe sind zu eng, zu groß, zu hässlich oder einfach nur „peinlich“.
  • Wenn dann doch mal alles stimmt, ist garantiert nicht die richtige Größe vorrätig.

 

Nach dem letzten Shopping-Drama habe ich mir vorgenommen, dass sich der ganze Stress überhaupt nicht lohnt und ich wieder vermehrt online bestellen werde – schön gemütlich von der Couch aus! Da kam die Kooperationsanfrage der Zalando Lounge natürlich gerade recht! Die Zalando Lounge ist übrigens ein Shopping Club. Was das ist, erkläre ich euch jetzt:

 

zalando_lounge_erfahrung

Was ist ein Shopping Club (und wie funktioniert das Prinzip)?

Shopping Clubs wie die Zalando Lounge sind spezielle Online-Shops, in denen Anbieter bekannter Marken ihre Markenprodukte zu besonders günstigen Preisen verkaufen – ähnlich wie man das sonst von Fabrikverkäufen kennt. Die Angebote sind nur für die Mitglieder sichtbar und nur für einen kurzen Zeitraum verfügbar. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und setzt normalerweise nur eine kurze Registrierung voraus (Vorname, Nachname & eMail Adresse genügen). Mit etwas Glück, kann man in diesen Shopping Clubs echte Schnäppchen ergattern und bei Markenkleidung bis zu 75 % sparen.

 

 

 

 

Wieso sind die Preise in der Zalando Lounge so günstig?

Zum einen nutzen die Hersteller Shopping-Clubs dazu, Produkte gezielt an preisbewusste Kunden zu verkaufen, ohne damit die Preise im offiziellen Online-Shop zu stark reduzieren zu müssen. Zum anderen können große Kunden natürlich entsprechend große Stückzahlen bestellen und so von guten Konditionen profitieren. Durch bestimmte Einschränkungen (dazu weiter unten mehr) lassen sich zudem die Retouren minimieren. Diese Ersparnis wird dann ebenfalls an die Kunden weitergegeben.

 

 

Marken und Aktionen in der Zalando Lounge

 

 

 

Besonderheiten, die ihr über die Zalando Lounge wissen solltet:

Es gibt einige Besonderheiten, die Shopping Clubs von „normalen“ Online-Shops unterscheiden. In diesem konkreten Fall sind das folgende Punkte:

  • Die Stückzahl der Artikel ist oft stark begrenzt, man sollte also regelmäßig auf der Website vorbei schauen oder den Newsletter nutzen, um sich über Aktionen zu informieren!
  • Es gibt täglich neue Verkaufsaktionen, die jeweils nur wenige Tage andauern.
  • Die Lieferzeit ist oft relativ lang (2 – 4 Wochen!)  Die Shopping-Club Anbieter verzichten nämlich im Normalfall auf eine Lagerhaltung und bestellen die Artikel erst nach Ablauf der Aktion beim Anbieter.
  • Es ist nicht möglich, mehrere Größen zur Ansicht zu bestellen. Es gibt eine ausführliche Größenberatung – sollte ein Artikel dennoch nicht passen, kann man diesen innerhalb von 14 Tagen kostenlos zurück schicken.
  • Reklamationen werden nicht blind erstattet, sondern zunächst anhand von Fotos geprüft!

 

Unser Erfahrungsbericht

Nachdem ich mich innerhalb von wenigen Sekunden in der Zalando Lounge angemeldet hatte, verschafften meine Tochter und ich uns erstmal einen Überblick. Der erste Blick auf die Angebote sorgte gleich für Begeisterung bei meiner Tochter: UGG BOOTS! Das passte natürlich perfekt! Ihre Schuhe aus dem letzten Jahr passen nämlich nicht mehr.

 

 

 

Glücklicherweise war sowohl die gewünschte Farbe als auch die benötigte Größe noch lieferbar! Der Preis lag bei 139 € für den Bailey Button UGG Boot in der Größe 36 / Farbe: Camel (-> andere UGG Modelle gab es sogar schon ab 89 €! ). Das ist zwar immer noch viel Geld, aber knapp 80 € weniger als der original Preis und auch im Vergleich zu Amazon (179 €)  & Co tatsächlich günstig. Die Schuhe wanderten also gleich in den Warenkorb. Tipp: Es gibt im Internet auf den ersten Blick auch noch günstigere Angebote  – gerade für UGG Boots gibt es aber sehr viele Seiten von Betrügern, auf denen Fälschungen angeboten werden!

Nachdem das Schuh-Thema abgehakt war, ging unsere Suche weiter –  auf unserem Wunschzettel standen schließlich noch eine Winterjacke und 2-3 Pullis. Jacken gab es zwar, leider liefen die Aktionen aber schon einige Tage – die richtig schönen Jacken waren daher leider bereits vergriffen. Bei den Pullis sah es ähnlich aus. Auch hier haben wir leider kein passendes Angebot gefunden. Es ist also wirklich Glückssache!

 

 

 

Dafür habe ich dann zufällig noch diese wirklich schönen, bunten Kochutensilien im Bereich Haushaltswaren entdeckt, die perfekt in meine Küche passen. Der Preis: 13 € (statt 26 €). Fast hätte ich mir auch noch den Fritierkorb gekauft, der von 56 € auf 25 € reduziert war. Nach einem kurzen Preis-Check musste ich aber feststellen, dass es den reduzierten Preis auch auf anderen bekannten Internetseiten gibt und daher keine Eile geboten war. 😉 Es blieb also bei den 2 Produkten zum Preis von 157,90 € und einer Ersparnis von 93,95 € (abzüglich der 5,90 € für die Versandkosten, für die ich nach einer kurzen Google-Suche einen passenden Gutscheincode fand).

 

Bestellung_zalando_lounge_erfahrungsbericht

 

 

Kann man in der Zalando Lounge wirklich Schnäppchen ergattern?

Ja, das kann man definitiv. Allerdings gilt wie immer die Regel: Nicht jedes vermeintliche Schnäppchen ist auch gleich ein einmaliges Angebot. Ihr solltet euch also nicht von durchgestrichenen Preisen und roten Prozentzahlen blenden lassen, sondern Ruhe bewahren und die Preise der vor dem Kauf vergleichen.

 

Mein Fazit:

Ich finde das Konzept der Shopping Clubs interessant und schaue regelmäßig auf den entsprechenden Seiten vorbei. Die Suche nach ECHTEN Schnäppchen ist allerdings recht aufwändig und zeitintensiv. Am besten schaut man mindestens 1 x pro Woche im Shop vorbei und trägt sich Termine für interessante Marken in den Kalender ein. Alternativ kann man sich auch per Newsletter oder Facebook Messenger informieren lassen. Dabei muss man natürlich aufpassen, dass der ständige Blick auf günstige Angebote nicht zu Spontankäufen verleitet. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist die ablaufende Uhr oben auf der Shop-Seite (es gibt einen 20 Minuten Zeitfenster, dass man auf Wunsch verlängern kann). So etwas stresst mich. Außerdem sind die langen Lieferzeiten gewöhnungsbedürftig. Ich habe meine Bestellung am 22.09. abgeschickt und werde mein Paket vermutlich zwischen dem 17.- 28.10. erhalten.

 

So, ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen. Falls ihr noch weitere Tipps habt oder eigene Erfahrungen mit Shopping Clubs oder speziell der Zalando Lounge gemacht habt, würde mich das natürlich interessieren.

 

Liebe Grüße,

 

P.S.: Wenn ihr nun neugierig geworden seid und euch selbst ein Bild von der Zalando Lounge machen möchtet: Über -> diesen Link erhaltet ihr einen 10 € Gutschein für euren ersten Einkauf mit einem Mindestbestellwert von 35 €, ich bekomme ebenfalls eine kleine Prämie für die Empfehlung. Also: Win/win. 😉

 

*Zur Transparenz: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Zalando Lounge entstanden, wurde aber von mir selbst verfasst und entspricht meiner persönlichen Meinung.

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.