Low_carb_brot_rezept
Super einfaches Low Carb Eiweißbrot Rezept ***mit unter 1 gr. KH pro Scheibe!***

 

Wisst ihr, woran bei mir bisher jeder „Low Carb“ Versuch gescheitert ist? Am Abendbrot! Ich esse abends nämlich tatsächlich sehr gerne eine einfache Scheibe Brot mit Butter + Gouda, Tomaten oder leckerem Schinken. Nun habe ich von einer Freundin ein Rezept für Low Carb Brot erhalten, dass so gut wie gar keine Kohlenhydrate enthält (-> weniger als 1 g pro 20 g Scheibe!!). Es ist zwar nicht so knusprig wie „echtes Brot“ und kann geschmacklich nicht mit einer Scheibe Bauernbrot vom Bäcker mithalten, für mich ist es dennoch eine wirklich gute und einfache Alternative, um am Abend die Kohlenhydrate zu reduzieren.

Weitere Tipps sowie -> 15 eiweißhaltige Snacks gegen Heißhunger findet ihr hier.

 

 

 

Rezept: Einfaches Low Carb Brot (-> Reicht für 2 kleine Brote a 600g)

-> Falls ihr nur 1 Brot backen möchtet, halbiert ihr einfach die Zutaten!

 

Zutaten:

  • 500 g Magerquark
  • 10 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Mandelmehl Amazon Affiliate Link *kann man auch weglassen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz

Außerdem benötigt ihr 1 – 2 Backformen. Ich nutze -> diese hier aus Silikon  Amazon Affiliate Link

Zubereitung des Low Carb Brotes

Die Zubereitung des Brotes könnte nicht einfacher sein und dauert nur ca. 2 Minuten!

Ihr gebt die Zutaten in eine Schüssel

 

 

… verrührt sie mit dem Handmixer

 

 

… und gebt sie in die Backform:

 

 

Nach ca. 30 Minuten bei 160 Grad ist das Brot fertig.

 

 

 

Und so sieht es aus, dass selbstgemachte Low Carb Eiweißbrot:

 

 

Häufige Fragen zum Thema Eiweißbrot

 

Wie schmeckt das Low Carb Eiweißbrot? Ich finde, es schmeckt relativ neutral. Die Konsistenz erinnert etwas an Kuchen – in Kombination mit herzhaftem Brotbelag ist es für mich eine gute Alternative zu „echtem Brot“.  Die Eier schmeckt man übrigens gar nicht raus (-> das war anfangs meine Sorge).

Wie viele Kalorien / Kohlenhydrate hat das Low Carb Brot? Das Besondere an diesem Brot sind die Nährwerte: 1 dünne Scheibe a 20 gr. hat nämlich nur 0,8 gr. Kohlenhydrate (!), 3,5 gr. Eiweiß, 3,3 gr. Fett und 47 kcal. Ziemlich genial, oder?

Kann man das Low Carb Brot einfrieren? Ja, das klappt gut. Ihr könnt also gleich 2 Brote backen und das 2. Brot in Scheiben geschnitten einfrieren!

Kann man das Low Carb Brot toasten / im Toaster auftauen? Nein, das klappt nicht. Der Geschmack verändert sich, wenn das Brot geröstet wird.

Wie lange hält das Low Carb Brot? Ich bewahre es im Kühlschrank auf. Dort hält es mind. 2-3 Tage.

 

 

Habt ihr das Brot schon probiert? Oder ein eigenes Lieblingsrezept? Dann freue ich mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße,

 

P.S.: Kennt ihr schon meinen Blogbeitrag zum Thema -> Abnehmen einfach erklärt?

Für eure Pinterest Pinnwand:

 

 

 

Hier folgt nun die Druckversion des Rezepts:

5 von 4 Bewertungen
Drucken

Super einfaches Low Carb Brot Rezept

Mit unter 1 gr. KH pro Scheibe!!

Zutaten

  • 500 g Magerquark
  • 10 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Mandelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz

Anleitungen

  1. Ihr gebt die Zutaten in eine Schüssel.

  2. Dann verrührt ihr sie mit dem Handmixer und gebt sie in eine Backform.

  3. Nach ca. 30 Minuten bei 160 Grad ist das Brot fertig.
Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.