einfaches_rezept_keto_pizza_low_carb

 

Rezept für die einfachste & beste Keto Pizza aller Zeiten!

Erinnert ihr euch noch an mein Low Carb Rezept für gesunde Blumenkohl Pizza? Dieses hat uns anfangs wirklich überzeugt. Nach über  8 Wochen ketogener Ernährung konnten wir aber irgendwann keinen Blumenkohl mehr sehen. Also habe ich nach einem alternativen Rezept für einen LCHF /  Keto Pizzateig gesucht, dass möglichst wenige Kohlenhydrate enthält, aber geschmacklich mit einer echten Pizza mithalten kann. Nach zahlreichen Experimenten mit diversen Zutaten (Kokosmehl, Kartoffelfasern, Leinmehl etc.) bin ich nun so zufrieden mit meinem aktuellen Rezept, dass ich es hier mit euch teilen möchte.

 

 

Die Vorteile meiner ❤️ – Low Carb / Keto Pizza im Überblick:

 

  1. Der Pizzateig ist schnell zubereitet!
  2. Die Pizza schmeckt RICHTIG lecker!
  3. Sie enthält viel Eiweiß, aber kaum Kohlenhydrate – sorgt also für einen konstanten Blutzuckerspiegel und ist auch ideal für Diabetiker geeignet!
  4. Die Pizza enthält nur Zutaten, die ihr auch beim Discounter um die Ecke bekommt!
  5. Der Pizzateig kommt ohne Mehl und ohne Hefe aus und ist zudem glutenfrei.

 

 

Einfaches Keto Pizza Rezept 

Reicht für 1 kleines Pizzablech (4 Pizza Stücke bzw. ca. 2 Personen)

 

Die Zutaten für den low carb Pizzateig:

  • 200 g geriebener Mozzarella (aus der Tüte)
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Ei
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1/4 TL Salz

 

Zutaten für den Belag:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g geriebener Gouda
  • 1 Knoblauchzehe + 1 EL Olivenöl
  • Salami, Pilze, Oliven, Peperoni etc. nach Wahl
  • reichlich Oregano

 

Die Zubereitung der Keto bzw. Low Carb Pizza:

Zunächst gebt ihr den geriebenen Mozzarella und den Frischkäse in ein mikrowellengeeignetes Gefäß und erhitzt die Mischung für ca. 60 – 90 Sekunden bei voller Leistung. (Falls ihr keine Mikrowelle habt, könnt ihr die Mischung auch kurz bei mittlerer Temperatur in einem Topf erhitzen).

 

low_carb_pizza_ohne_mehl_gluten_rezept

 

 

Heizt den Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vor,  gebt das Ei, die gemahlenen Mandeln, das Knoblauchgranulat und das Salz zur Mozzarella-Frischkäse Mischung  und verknetet die Masse erst mit einer Gabel und anschließend grob mit den Händen.

 

 

pizza_rezept_diabetiker_keto_low_carb

 

 

Dann legt ihr 2 Lagen Backpapier übereinander auf ein Backblech, legt den Pizzateig in die Mitte und deckt ihn mit einem großen Stück Frischhaltefolie ab, damit dieser beim Ausrollen nicht am Nudelholz kleben bleibt.

 

pizzateig_rezept_mozzarella_frischkäse_fathead

 

 

Nun drückt ihr den Teig erst vorsichtig mit den Händen platt und rollt ihn anschließend gleichmäßig aus. Die Frischhaltefolie könnt ihr hierfür an die jeweils benötigte Stelle legen.

 

 

einfacher_pizzateig_ohne_kohlenhydrate_lecker

 

Jetzt kommt euer Low Carb Pizzateig bei 200 Grad Umluft in den Ofen, bis er hellbraun aussieht. Das dauert (je nach Ofen) ca. 5  Minuten.

 

rezept_keto_pizza_einfach_lecker

 

Im nächsten Schritt dreht ihr den Teig um und zieht das Backpapier vorsichtig vom Boden ab. Durch die 2. Lage Backpapier, die sich unter eurem Teig befindet, geht das besonders einfach.

 

bestes_low_carb_pizza_rezept

Mischt nun 2-3 EL Tomatenmark (je weniger ihr verwendet, desto weniger Kohlenhydrate hat eure Pizza) mit etwas Wasser, bis eine dickflüssige Tomatensoße entsteht. Diese verteilt ihr auf der Pizza. Nun kommen der geriebene Käse sowie Zutaten nach Wahl (Salami, Schinken, Brokkoli, Oliven, Paprika etc.) hinzu. Dann wandert die Pizza nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen.

Falls ihr (so wie ich) gerne Knoblauch mögt, könnt ihr zum Schluss noch eine gepresste Knoblauchzehe mit 1-2 EL Olivenöl vermischen und auf der Pizza verteilen. Nun fehlt nur noch der Oregano – und fertig ist die Keto Pizza:

 

beste_low_carb_pizza_keto

 

Sieht doch super aus, oder was meint ihr?

 

 

Die Nährwertangaben der Keto Pizza:

Die gesamte Pizza hat 22,8 g Kohlenhydrate, 152,8 g Eiweiß, 209 g Fett  und 2.589 kcal. Uns reicht normalerweise 1/4 der Pizza pro Person – das macht dann: 5,7 g. Kohlenhydrate, 38,2 g Eiweiß, 52 g Fett bzw. 647 Kalorien. Dazu essen wir z.B. grünen Salat.

 

Nun interessiert mich wie immer eure Meinung: Habt ihr das Rezept schon ausprobiert? Oder kennt ihr ein anderes Rezept für Low Carb Pizza, das euch noch besser schmeckt? Dann schreibt mir gerne!

Viele Grüße,

 

PS: Alle Informationen zur ketogenen Ernährung habe ich übrigens hier auf dem Blog für euch zusammengefasst.

Hier könnt ihr euch das Rezept ausdrucken:

 

5 von 1 Bewertung
Drucken

Einfaches low carb / keto Pizza Rezept 

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 200 g geriebener Mozzarella aus der Tüte
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Ei
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1/4 TL Salz

Zutaten für den Belag:

  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g geriebener Gouda
  • 1 Knoblauchzehe + 1 EL Olivenöl
  • reichlich Oregano
  • Salami, Pilze, Oliven, Peperoni etc. nach Wahl

Anleitungen

  1. Zunächst gebt ihr den geriebenen Mozzarella und den Frischkäse in ein mikrowellengeeignetes Gefäß und erhitzt die Mischung für ca. 60 - 90 Sekunden bei voller Leistung. (Falls ihr keine Mikrowelle habt, könnt ihr die Mischung auch kurz bei mittlerer Temperatur in einem Topf erhitzen).
  2. Heizt den Ofen auf ca. 200 Grad Umluft vor,  gebt das Ei, die gemahlenen Mandeln, das Knoblauchgranulat und das Salz zur Mozzarella-Frischkäse Mischung  und verknetet die Masse erst mit einer Gabel und anschließend grob mit den Händen.
  3. Dann legt ihr 2 Lagen Backpapier übereinander auf ein Backblech, legt den Pizzateig in die Mitte und deckt ihn mit einem großen Stück Frischhaltefolie ab, damit dieser beim Ausrollen nicht am Nudelholz kleben bleibt.

    Nun drückt ihr den Teig erst vorsichtig mit den Händen platt und rollt ihn anschließend gleichmäßig aus. Die Frischhaltefolie könnt ihr hierfür an die jeweils benötigte Stelle legen. Jetzt kommt euer Low Carb Pizzateig bei 200 Grad Umluft in den Ofen, bis er hellbraun aussieht. Das dauert (je nach Ofen) ca. 5  Minuten.

  4. Im nächsten Schritt dreht ihr den Teig um und zieht das Backpapier vorsichtig vom Boden ab. Durch die 2. Lage Backpapier, die sich unter eurem Teig befindet, geht das besonders einfach.
  5. Mischt nun 2-3 EL Tomatenmark (je weniger ihr verwendet, desto weniger Kohlenhydrate hat eure Pizza) mit etwas Wasser, bis eine dickflüssige Tomatensoße entsteht. Diese verteilt ihr auf der Pizza. Nun kommen der geriebene Käse sowie Zutaten nach Wahl (Salami, Schinken, Brokkoli, Oliven, Paprika etc.) hinzu. Dann wandert die Pizza nochmal für ca. 10 Minuten in den Ofen.
  6. Falls ihr (so wie ich) gerne Knoblauch mögt, könnt ihr zum Schluss noch eine gepresste Knoblauchzehe mit 1-2 EL Olivenöl vermischen und auf der Pizza verteilen. Nun fehlt nur noch der Oregano  und fertig ist die Keto Pizza!

Und hier gibt´s den passenden Pin für eure Pinterest Pinnwand:

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

1 comment on “Die einfachste & beste low carb / keto Pizza aller Zeiten!”

  1. Moin moin,
    die Pizza sieht echt lecker aus. Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass die gut schmeckt, denn ich liebe Käse. Immerhin handelt es sich ja so gesehen um eine Käsepizza mit Käse als Belag. Hab ich schon erwähnt, dass ich Käse mag. 😉
    Muss es also unbedingt einmal ausprobieren.
    Viele Grüße
    Dustin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.