abendbrot_ideen_brotbelag_butterbrot_kinder

 

3 Einfache Butterbrot – Ideen, die euren Kindern gefallen werden!

 

Heute möchte ich euch mal 3 einfache Ideen vorstellen, mit denen ihr etwas Abwechslung auf den Frühstücks- oder Abendbrot-Tisch bringen könnt. Die Brotbeläge sind vegetarisch und kommen ohne Zusatzstoffe aus. Statt des Vollkorn-Sandwichbrotes könnt ihr natürlich auch frisches Brot vom Bäcker verwenden.

 

 

Butterbrot Idee Nr. 1:  Vollkorntoast Eule

 

Für dieses Butterbrot benötigt ihr:

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • Frischkäse
  • 7 dünne Gurkenscheiben (5 als Brotbelag, 2 für die Augen der Eule)
  • Salz
  • evtl. etwas milden Pfeffer

Zum Dekorieren zusätzlich: 1/2 Olive, 1 Stück Möhre, 1 Salatblatt

 

 

gurke_frischkaese_vegetarischer_brotbelag_kinder

gurke_frischkaese_butterbrot_inspiration

 

Butterbrot Idee Nr. 2:  Peanutbutter – Monster!

 

Für dieses Butterbrot benötigt ihr:

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 11 dünne Bananenscheiben (9 als Brotbelag, 2 als Deko)
  • Erdnussbutter

Zum Dekorieren zusätzlich: 1 halbierte Blaubeere

 

 

peanutbutter_bread_erdnussbutter_brot_abendbrot_veggie

   witzige_butterbrot_idee_abendbrot_kinder

 

Butterbrot Idee Nr. 3:  Schwarzbrot-Pizza-Clown 

 

Für dieses Butterbrot benötigt ihr:

  • 2 Scheiben Schwarzbrot
  • Tomatenmark (statt Butter)
  • 1 Scheibe Gouda (evtl. zusätzlich eine Scheibe Salami)
  • Oregano für Pizza den Pizza Geschmack

 

Zum Dekorieren zusätzlich:

  • 2 Scheiben von einem hartgekochten Ei
  • 2 dünne Olivenscheiben
  • 1/2 Cocktailtomate
  • 1 Salatblatt

 

schwarzbrot_kaese_brot_clown_idee_abendbrot_kinder

 

Habt ihr noch weitere einfache Ideen für Butterbrote, die euren Kindern besonders gut schmecken? Dann schreibt mir gerne oder verlinkt einfach Blogbeiträge in den Kommentaren!

 

 

Viele Grüße,

 

 

 

 

PS: Kennt ihr schon die 5 Lieblings-Sandwichmaker Rezepte meiner Kinder? Falls nicht: Schaut doch mal hier vorbei! 🙂

 

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.