*enthält Werbung


15 einfache Low Carb Snacks, die gegen Heißhunger helfen!

Erinnert ihr euch noch an -> diesen Beitrag hier zum Thema: Einfach abnehmen? Heute bin ich endlich dazu gekommen, meine darin angekündigten Lieblings Low Carb Snacks aufzuschreiben. Es sind sowohl süße als auch herzhafte Snacks dabei – wichtig war mir nur, dass die kleinen Zwischenmahlzeiten einfach zuzubereiten sind, nach Möglichkeit viel Eiweiß enthalten (-> das macht nämlich satt und wird für den Muskelaufbau benötigt) und gut schmecken – wobei das natürlich Geschmackssache ist! Die Zutaten für die herzhaften Snacks bekommt ihr in jedem Supermarkt. Für die süßen Snacks empfehle ich euch zusätzlich folgende Produkte, die ich unten verlinkt habe: Flavdrops, Xucker und Whey Pulver (-> unbeauftragte Werbung).

 

15 eiweißhaltige Snacks, die mir beim Durchhalten meiner Diät helfen:

 

  1. Erdbeer Quark: 100 gr. Magerquark 0,2  + 1 Pipette Flavdrops Erdbeer (siehe unten) + etwas Sprudel Wasser + Xucker light  = 68 kcal, 12 g Eiweiß! (schmeckt wie Fruchtzwerge Erdbeer!!)
  2. Haselnuss Joghurt: 80 gr.  Soja Joghurt (besser schmeckt es natürlich mit Mascarpone) + 20 gr. Whey Haselnuss +  Xucker Light -> erinnert leicht an Monte = 114 kcal, 19 g. Eiweiß!
  3. Süßer Hüttenkäse: 100 g Hüttenkäse + 2 TL Mandelmus (oder 1 TL Backkakao)  + Xucker Light  = 200 kcal, 15 g. Eiweiß!
  4. Schokokuss-Quark: 100 gr. Magerquark + 1 Schokokuss vermischen = 165 kcal,  13 g Eiweiß
  5. Nüsse! Aber wirklich nur eine kleine Hand voll!
  6. Eiweiß Riegel! Mein persönlicher Preis-/Leistungsfavorit unter den Eiweiß Riegeln: Das gesunde Plus Sportness Eiweiß Riegel mit Crispy White Chocolate. Gibt´s bei DM für 95 Cent. Der Riegel hat 162 kcal und 22,3 g Eiweiß.
  7. Rührei (2 Eier) = ca. 150 kcal, 10 g Eiweiß. Dazu passt Paprika, Zwiebel, Schinken, Käse!
  8. Überbackener Feta light: Feta + Paprika & Zwiebeln in Alufolie wickeln und bei 175 Grad im Ofen backen, bis er weich ist. Ca. 315 kcal, 30 g Eiweiß (pro 200 g)
  9. Kochschinken Röllchen: Kochschinken mit Kräuterfrischekäse bestreichen und einrollen = 100 kcal, 7 g Eiweiß
  10. Thunfisch – Wraps: 1/2 Dose Thunfisch in Wasser + Kräuterfrischkäse + 1/2  feingehackte Zwiebel, Salz + Pfeffer mischen und in Salatblatt rollen = 250 kcal  25 g Eiweiß
  11. Tomaten-Mozzarella Salat: 1 Kugel Mozzarella, 3 Tomaten, 1 EL Olivenöl + Basilikum = 340 kcal, 23 gr Eiweiß (ohne Öl: – 120 kcal)
  12. Käseschips: 2 Käsescheiben in kleine Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Bei 180 Grad im Ofen überbacken und abkühlen lassen = 250 kcal, 16 g Eiweiß
  13. Überbackener Spinat: TK-Blattspinat auftauen + Knoblauch + etwas Sahne + 100 gr Käse im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist = 400 kcal,  24 g Eiweiß
  14. Gemüsesticks: Gurke, Möhre oder Sellerie + Frischkäse Dipp: 250 gr. Magerquark + 1 EL Öl, 1/2 P. Tiefkühlkräuter, Salz, Pfeffer = 350 kcal, 30 g Eiweiß
  15. Erdnussbutter (nicht mehr als 1 TL!) = 60 kcal, 2,5 g Eiweiß

 

-> Hier könnt ihr euch die Liste mit den Low Carb Snacks ausdrucken!

 

 

Werbung




 

 

Sonstige Snacks:

  • Light Wackelpudding (einfach mit Xucker statt Zucker kochen)
  • Low Carb Marzipankartoffeln (->250 gr. gemahlene Mandeln, etwas Wasser, einige Tropfen Mandelaroma vermischen und Süßstoff nach Geschmack dazu geben. Zu Kugeln formen und in einer Dose mit Backkakao schütteln!)
  • 85 % ige Schokolade (mehr Kakaoanteil schmeckt mir nicht!)
  • Instant Gemüsebrühe

 

 

flavdrops_erfahrung_lowcarb_snack
Magerquark + Flavdrops = Leckerer Low Carb Snack!

 

 

Produkte, die ich für meine Low Carb Snacks nutze*:

 

Xucker light Süßungsmittel ohne Kalorien

 

 

 

Flavdrops Erdbeer (ohne Stevia) Geschmackskonzentrat für Quark & Co! Dieses Produkt wurde mir von einer Leserin auf Instagram empfohlen und ich mag es wirklich gerne, auch wenn es „künstlich“ ist. Ich habe nämlich noch keine gesunde Alternative ohne Kohlenhydrate / Fruchtzucker gefunden, um größere Mengen Magerquark zu essen. Falls ihr Tipps habt: Schreibt mir gerne!

 

 

 

Whey Haselnuss Eiweißpulver mit Nuss-Geschmack (Diese Sorte schmeckt mir besser als andere Eiweißpulver und hat einen hohen Eiweiß-Anteil!)

 

Anti-Heißhunger Snack Tipps meiner Leser

Nun folgen noch ein paar Tipps meiner Leser, die mich per Mail bzw. über  Facebook erreicht haben:

  • Kokos-Kaki-Traum   200g Sojajoghurt, 1  Spritzer Süßstoff und 1 TL (fettfrei geröstete) Kokosraspeln
    verrühren. Dann 1 Kaki pürieren und über den Joghurt geben. Dazu gerne 1-2 Hände voll frisches Obst (Äpfel, Trauben).
  • Joghurt Heidelbeeren Heidelbeeren in Joghurt tauchen und einfrieren
  • Paleo Cheesecake (das Rezept müsst ihr googeln)

 

So, das waren auch schon meine Lieblings-Snacks. Ich hoffe ihr könnt damit die ein oder andere Heißhungerattacke überbrücken! 😉  Falls ihr noch weitere Ideen habt, freue ich mich über eure Kommentare bzw. Verlinkungen!

 

Viele Grüße,

 

 

 

 

PS: Falls ihr euch nun fragt, wie das mit dem Abnehmen nochmal funktioniert, kann ich euch -> diesen Beitrag hier empfehlen!

 

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

3 comments on “15 einfache, eiweißhaltige Low Carb Snacks, die gegen Heißhunger helfen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.