app_empfehlungen_welche_braucht_man_wirklich

 

*enthält Werbung

77 Apps, auf die ich nicht mehr verzichten möchte!

 

Ich liebe neue Ideen und Produkte, die mir das Leben einfacher machen. Aus diesem Grund bin ich auch sehr anfällig für neue Apps! Wirklich überzeugen können mich die wenigsten – dennoch haben sich inzwischen 77 Apps angesammelt, auf die ich im Alltag nicht mehr verzichten möchte. Diese Apps ersetzen bei uns zu Hause nicht nur diverse Geräte  (Scanner, Drucker, Eieruhr , Schrittzähler etc.), sondern erleichtern  mir tatsächlich auch den Alltag und helfen dabei, Abläufe zu optimieren und  Zeit zu sparen.

Nun möchte ich mein Wissen wir immer mit euch teilen und euch diese Apps vorstellen. Vielleicht ist ja auch für euch die ein oder andere Idee dabei.

 

 

77 empfehlenswerte Apps, die mir das Leben einfacher machen

 

  1. Wallet: Meine elektronische Brieftasche – enthält Flugtickets, Kinotickets, Apple Pay Transaktionen etc.,
  2. Bring: Geniale Einkaufszettel App, die ihr mit eurem Partner oder auch mit Freunden synchronisieren könnt. So könnt ihr z.B. auch gemeinsam für eine Party einkaufen, ohne zusammen einzukaufen. Nutze ich ständig!
  3. Stocard: Seit ich die App zum Digitalisieren von Shoppingkarten / Bonuskarten verwende, passt mein Portemonaie wieder in meine Jackentasche!
  4. Yazio: Einfach Kalorien zählen – inkl. Barcode Scanfunktion für Lebensmittel! -> Hier geht´s zu meinem Blogpost. 
  5. Wetter: Ich habe lange versucht herauszufinden, welche Wetter App die zuverlässigste ist – und bin bei dieser hängengeblieben.
  6. Rain Today: Regenradar!
  7. Tiny Scanner: Ersetzt den Scanner und das Fax, speichert Bilder und Dokumente im PDF Format. Perfekt, um Verträge zu kündigen.
  8. Evernote: Egal ob Screenshot, Link im Internet oder Visitenkarte: Mit Evernote könnt ihr eure Ideen und Notizen jederzeit abspeichern und anschließend wiederfinden (!) Das klappt sogar plattformübergreifend – also auch wenn ihr vom Smartphone zum PC wechselt, etc. Tipp: Die App Pocket ist eine Alternative, die mir auf Instagram empfohlen wurde.
  9. Google Kalender: Mein Retter im Alltag!! Ich habe ihn mit einem Mann synchronisiert -> so ist jeder immer über alle Termine informiert. Sehr empfehlenswert!!
  10. Google Assistant: Meinen persönlichen Assistenten habe ich zum ersten Mal im Urlaub benutzt, als mein Sohn wissen wollte, was da für ein „Ding“ am Strand lag. Mit dem Google Assistant kann man z.B. Fotos von etwas machen und er durchsucht dann das Internet nach der Lösung.
  11. Audio to Text: Bekommt ihr häufig lange Whatsapp-Sprachnachrichten? Mit Audio to Text könnt ihr euch diese als Text anzeigen lassen! Ein Traum! 😉
  12. Musixmatch: Lieder richtig mitsingen? Mit Musicmatch + Spotify ist das einfach möglich! Meine Teenager finden die App jedenfalls super – und ich sowieso!
  13. Family Link: Android / Google Alternative zur Apple Bildschirmzeit. Seit meine Tochter vom iPhone zu Xiaomi Amazon Affiliate Link gewechselt ist, nutze ich diese App, damit sie ihr Smartphone altersgerecht nutzen kann.
  14. Die perfekte Eieruhr: Eine meiner All-Time Favourite Apps, mit der mir immer das perfekte (wachsweiche) Frühstücksei gelingt.
  15. Steakmaster: Die Lösung für perfekte Steaks!
  16. Phantom VPN: Verschlüsselt eure Daten, wenn ihr euch z.B. bei Starbucks in´s Wlan einwählt. Außerdem kann man mit der App auch Länderbeschränkungen umgehen (hab ich gehört).
  17. Enpass: Eine App, die mein Leben wirklich besser gemacht hat – z.B. als ich auf Hawaii plötzlich meine Visa Telebanking Pin brauchte, um ein Kreditkartenproblem zu lösen. ENDLICH kenne ich meine Zugangsdaten!  Passwörter werden von der App verschlüsselt auf eurem Gerät gespeichert. Wichtig: Ihr dürft euer Masterpasswort nicht vergessen und solltet an eine Datensicherung auf einem 2. Gerät denken (das ist z.B. per Dropbox möglich).
  18. Shazam: Shazam erkennt per Knopfdruck, welches Lied da gerade im Hintergrund läuft !
  19. Code Check & Toxfox: Mit dem Barcode Scanner könnt ihr Kosmetik ganz einfach auf giftige Inhaltsstoffe überprüfen. -> Hier habe ich darüber geschrieben.
  20. Clue: Praktischer Zyklus-Tracker!
  21. Too Good to Go: Gutes tun & Geld sparen! Eine App, mit der ihr Lebensmittel für wenig Geld vor der Entsorgung retten könnt.
  22. UCI Kino: Kinotickets online kaufen (gilt auch für die meisten Gutschein & Groupon Tickets).
  23. Blendle: Mit Blendle könnt ihr einzelne Zeitungsartikel verschiedener Zeitungen ( FAZ, Spiegel, SZ, etc.) gegen eine kleine Gebühr lesen, ohne gleich ein Abo abzuschließen. Ich wundere mich ehrlich gesagt, dass die App in Deutschland noch recht unbekannt ist. Die Idee ist nämlich super!
  24. Blinkist: Ihr möchtet in kurzer Zeit viel über ein Thema erfahren? Blinkist verwandelt die Kernaussagen der besten Sachbücher in 15-minütige Kurztexte und Audiotitel.
  25. Hermes App: Mit der Hermes App könnt ihr Pakete ohne Drucker veschicken. Die Daten werden in´s Smartphone eingetragen, anschließend wird der QR- Code im Hermes Shop gescannt und ein Etikett ausgedruckt. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls im Laden. Finde ich super praktisch!
  26. Wo ist? Mit dieser App könnt ihr euer Iphone orten, wenn ihr es verloren habt. Außerdem könnt ihr im Notfall auch sehen, wo sich eure Kinder befinden (falls diese ein iPhone nutzen)
  27. Finanzguru: Die App bietet einen schnellen Überblick über eure Finanzen / Abbuchungen / Verträge und zeigt, wie viel Geld euch bis zum nächsten Gehaltseingang bleibt.
  28. Bobby: Mit Bobby behaltet ihr eure OnlineAbos (Netflix, Prime, Spotify, Dropbox, iCoud, Deezer, etc.) im Blick! Ich nutze die App u.a. für meine Blog Tools (Tailwind etc.).  Die Vollversion inkl. unbegrenzter Abos kosten ca. 1 -2 €.
  29. Google Maps: Diese App ist auf unseren Reisen absolut unverzichtbar.
  30. Sygic: Navi App mit Offline Karten, die wir im Ausland nutzen, weil sie günstiger als der Navi Aufpreis im Mietwagen ist. Oft lässt sich die App sogar mit dem Bildschirm im Auto koppeln.
  31. Komoot: Fahrrad Navi
  32. Waze:  Berechnet die kürzeste Fahrtzeit zu einem Ziel unter der Berücksichtigung von Staus. Auch eine Stauprognose ist möglich. Die App zeigt außerdem Parkplätze in der Nähe an.
  33. Mathway: Komplexe Mathe-Aufgaben scannen und die Lösung anzeigen lassen.
  34. Anton: Kostenlose Lernapp für Kinder, auf den Lehrplan abgestimmt. Weitere gute Lernprogramme & Lern-Apps habe ich > hier aufgelistet.
  35. Phase 6: Unser Favorit zum Vokabeln lernen. Der Vorteil: Die Vokabeln können aus passend zum Buch importiert und freigeschaltet werden.
  36. Duolingo: Sprachen lernen (auch Kinder)
  37. Udemy: Udemy bietet günstige Kurse, um unterschiedliche Dinge von zu Hause aus zu lernen (programmieren, zeichnen, etc.)
  38. Tripadvisor: Zeigt euch z.B. gute und günstige Restaurants und Ausflugsziele in der Nähe!
  39. Airbnb: In einigen Städten ist AirBNB immer noch eine gute und günstige Hotel-Alternaitve! -> Hier geht´s zu meinem Blogbeitrag inkl. Rabattcoupon.
  40. Rome to Rio & From A to B: Beide Apps helfen euch dabei, eine Reise in eine andere Stadt oder ein anderes Land zu planen. Der Vorteil: Ihr könnt die Reisedauer + Kosten unterschiedlicher Transportmittel  ( Bus, Bahn, Mitfahrdienst, Flugzeug, etc. ) auf einen Blick vergleichen.
  41. Scyscanner: Günstige Flüge finden! Skyscanner Affiliate Link
  42. Uber / Lyft: Geniale & günstige Taxi Alternative, bei der die gesamte Abwicklung per App funktioniert. Im Ausland (z.B. in den USA) extrem populär. -> Hier gibt´s 5 € Rabatt
  43. FreeNow: Taxi App, die im Grunde wie Uber funktioniert.
  44. Ebay- Kleinanzeigen: Dinge kaufen und verkaufen – man braucht allerdings oft gute Nerven.
  45. Rossmann: Die Rossmann App nutze ich, weil man damit auf jeden Einkauf 10% Rabatt bekommt.
  46. Picnic: Online Supermarkt mit fairen Preisen, der ab einem Warenwert von 25 € kostenlos mit einem E-Fahrzeug ausliefert. Vorteil: Die Lieferzeit ist gut planbar! Hat mich überzeugt.
  47. Flaschenpost: Liefert Getränke und nimmt Leergut wieder mit. Lohnt sich für uns aber nur an Feiertagen oder wenn Besuch kommt. Ansonsten trinken wir nämlich nur Leitungswasser. Warum? Das könnt ihr -> hier nachlesen.
  48. Shoop: Mit der Shoop -App bekommt ihr Cashback bei über 2.000 Onlineshops. Ich nutze die App z.B., um zusätzliche 12 % Rabatt auf die ohnehin schon reduzierte Groupon Kinotickets zu bekommen. Bei Tchibo gibt es bis zu 9 €, bei Rewe bis zu 15 % des Kaufpreises als Cahsback auf euer Konto. -> Hier habe ich das Prinzip erklärt.
  49. Groupon: Kinotickets, Bowling inkl. Pizza für 8 Personen, 2 x Frühstück zum Preis von 1: Bei Groupon finde ich regelmäßig Schnäppchen. -> Über diesen Link gibt´s einen zusätzlichen Rabatt!
  50. Medizinfuchs: Preisvergleich-App für Medikamente und Versandapotheken. Lohnt sich!!
  51. Lieferando +  Lieferheld: Spontan Pizza bestellen und per App zahlen. Praktisch, aber oft teuerer als eine telefonische Bestellung. Lohnt sich nur, wenn ihr einen Gutschein oder kein Bargeld zu Hause habt.
  52. Schneller lesen: Trainingsprogramm, um die Lesegeschwindigkeit zu erhöhen. Macht Spaß und funktioniert wirklich!
  53. Runtastic: App, die eure  Laufrouten und Zeiten aufzeichnet. Meine Tipps für Laufanfänger (inkl. Trainingsplan) gibt es übrigens  -> hier.
  54. Kinomap: Mit Hilfe dieser App kann ich auf unserem neuen Heimtrainer virtuell um den Central Park in New York fahren.
  55. Health: Die Health App verrät mir auch ohne Schrittzähler, wie viele Schritte ich pro Tag laufe und sendet die Ergebnisse an Yazio (siehe oben).
  56. Forest: Forest hilft euch dabei, fokussiert zu arbeiten. Ihr könnt dazu einen Zeitraum definieren, in dem ihr das Smartphone nicht nutzen dürft. Schafft ihr das, pflanzt ihr einen virtuellen Baum. Mir hilft die App tatsächlich gegen das Prokrastinieren (= meine Aufschieberitis).
  57. Sleepcycle: Mit dieser App könnt ihr euer Schlafverhalten aufzeichnen und euch außerdem morgens während einer Leichtschalfphase wecken lassen. Funktioniert!
  58. Power Nap: Mit der Power Nap App könnt ihr ein kurzes, wirklich erholsames Nickerchen machen und werdet geweckt, bevor die Tiefschlafphase beginnt. Praktisch!
  59. Wer streamt es? Diese App nutze ich immer, wenn ich einen bestimmten Film schauen möchte, aber nicht weiß, bei welchem Anbieter (Netflix, Amazon, etc.) dieser verfügbar ist.
  60. TV-Spielfilm: Einfacher und schneller Überblick über das TV Programm. Ersetzt die Fernsehzeitung.
  61. ZDF & ARD Mediathek: Nutze ich, um interessante Sendungen und Berichte auf dem iPad zu schauen, während ich z.B. die Wäsche sortiere.
  62. Audible: Aktuelle Hörbücher zu einem fairen Preis. Nutze ich z.B. für lange, langsame Läufe! Meine Favoriten 2019: Becoming Michelle Obama, Wie Elon Musk die Welt verändert, Bin im Garten, Couchsurfing in China. –> Über diesen Affiliate Link könnt ihr Audible einen Monat lang kostenlos testen
  63. Waipu.tv: Mit der Waipu TV App können wir mit Hilfe des Amazon TV Sticks  auf einem älteren TV-Gerät im Schlafzimmer bzw auf dem Tablet (ohne DVBT / Sat Antenne) TV gucken.
  64. Netflix: Serien und Filme inkl. Offline-Modus. So haben wir uns auf unserer -> Reise um die Welt im Sommer das Board-Entertainment auf langen Flügen gespart. Empfehlenswerte Serien sind z.B. Suits, Good Wife, Designated Survivor, Modern Family
  65. Easypark: Mit dieser App müsst ihr keinen Parkschein mehr kaufen und könnt die Parkzeit außerdem jederzeit per App verlängern / verkürzen. -> Hier geht´s zu meinem Testbericht.
  66. Snapseed: Super App, um Fotos nachzubearbeiten – wobei ich mittlerweile fast nur noch die iphone Fotos App nutze.
  67. Spotify: Musik Streaming Flatrate, Alexa-kompatibel und aus meiner Sicht mit Teenager-Kindern unverzichtbar.
  68. Sprich & übersetze: Wie der Name schon sagt: Einfach sprechen und übersetzen.
  69. Canva: Mit Canva könnt ihr ganz einfach Einladungen, Flyer, Präsentationen, Grußkarten etc, erstellen.
  70. Quickshot: Mit dieser App könnt ihr z.B.  unter anderem den grauen Himmel auf Fotos gegen einen blauen Himmel austauschen!
  71. Readly: Magazin Flatrate, die ich u.a. vor  Urlauben oder Anschaffungen für 1 Monat abonniere, um alle Ausgaben bestimmter Fachzeitschriften zu lesen. -> Hier geht´s zu meinem Erfahrungsbericht.
  72. Mc Donalds: Gutscheine + McCafe Sammelpass. Lohnt sich z.B. für längere Urlaubsfahrten mit Kindern (mit den entsprechenden Zwischenstopps).
  73. Momox: Einfach den Barcode scannen um Bücher, Cd´s etc. zu verkaufen. Lohnt sich nicht immer – für manche Bücher gibt es nur wenige Cent – das Checken der Preise geht aber schnell und einfach.
  74. NINA App: Warnapp vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz. Warnt z.B. vor Gefahrstoffunfällen, Überschwemmungen oder schweren Unwettern an zuvor definierten Orten.
  75. Google News & NTV: Kostenloser Nachrichten Überblick
  76. Marktguru: Supermarktprospekte im Überblick. Nutzen wir nur  selten, weil wir fast alles beim Discounter kaufen.
  77. Booking.com: Günstige Hotelangebote buchen. -> Über diesen Affiliate Link bekommt ihr 15 € Rabatt auf eure 1. Buchung.

 

 

 

Von meinen Lesern wurden mir außerdem folgende Apps empfohlen:

 

  1. Onleihe: Um die Angebote der Bibliothek online zu nutzen
  2. Headspace: Meditationsapp, die dabei hilft, den Kopf freizubekommen.
  3. Nightsky: Um den Kindern den Nachthimmel zu erklären.
  4. Pur Life & Gymondo: Empfehlenswerte Online-Fitnessapp
  5. Coupies + scondoo: Mit Coupies + scondoo könnt ihr euren Kassenbon scannen, um nach dem Kauf von bestimmten Produkten einen Rabatt zu erhalten. Lohnt sich nur bei bestimmten Produkten / Markenartikeln.
  6. Hearing Test: Kostenloser Hörtest.
  7. Prime Video: Filme und Serien streamen. Mir gefällt das Netflix Angebot besser.
  8. Wunderlist: To Do Liste
  9. Cookidoo: Thermomix Koch-App
  10. Banking App: Klar, die nutze ich natürlich auch!

 

 

Werbung




 

 

Smartphone Spiele:

Ich komme zwar mittlerweile nur noch selten dazu, auf dem Smartphone zu spielen, diese Apps kann ich aber empfehlen:

  1. Rules
  2. Threes
  3. aa

So, das  waren meine App-Tipps. Nun interessiert mich wie immer eure Meinung. Waren wertvolle Tipps dabei? Oder habe ich eine richtig gute App vergessen? Schreibt mir gerne!

 

Liebe Grüße,

Ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst:

2 comments on “77 Apps, auf die ich nicht mehr verzichten möchte!”

  1. Einige der Apps kann ich leider nicht finden. Bobby hätte mich interessiert, Quickshots und Audio to Text (funktioniert evtl. nur mit Whatsapp, nicht aber mit Whatsapp Business) oder evtl. sind diese Apps nur im AppStore erhältlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.